Systemeinstellungen>Netzwerk zickt rum ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mactaar, 16. Juli 2005.

  1. mactaar

    mactaar New Member

    Tachchen allerseits,
    ich habe vor ein paar Tagen DSL bekommen und habe Schwierigkeiten mit den Netzwerkeinstellungen.

    Wenn ich eine neue Netzwerkumgebung in Systemeinstellungen>Netzwerk erstelle, dann lassen sich die nötigen Daten zwar eingeben, die Aktivierung über den Button "Jetzt Aktivieren" führt aber zu einem Hänger der Systemeinstellungen. (Das bunte Rädchen dreht sich ohne Ende, und der Vorgang lässt sich nur über "Force Quit" beenden.)

    Das gleiche gilt für die dort zu findenden PPPoE-Optionen, welche sich aus dem gleichen Grund nicht speichern lassen. Deswegen werde ich jetzt alle 10 Minuten gefragt, ob ich die Leitung aufrecht erhalten möchte.

    Der Netzwerk-Assistent hingegen nimmt Daten an und speichert sie im Netzwerkbereich korrekt ab. Leider kann man dort keine Feineinstellungen vornehmen.

    Kann vielleicht jemand sagen, warum sich die Systemeinstellungen aufhängen, oder ob ich irgendwas falsch mache?

    Ich habe mehrmals versucht den pram zu löschen, bin mir aber nicht sicher, ob das geklappt hat, da ich keine Veränderungen feststellen konnte.

    gruß
    mactaar
    mac os 10.3.8 (Systemeinstellungen Version 2.3)
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Versuch mal mit Löschen dieser Datei

    com.apple.preference.internet.plist
    liegt in deiner Library
     

Diese Seite empfehlen