systemeinstellungen - schreibtischhintergrund

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von twotothree, 18. Dezember 2004.

  1. twotothree

    twotothree New Member

    waren da nicht mal die Optionen "Bildschirmfüllend", "Zentriert", "Gekachelt" u.a.?

    Bisher hatte ich immer ein monochromes 128 x 128 png. Aber auf einmal sind die oben genannten Einstellungsmöglichkeiten weg und die 128 x 128 pngs werden nur als kleine Quadrate mittig auf dem Bildschirm angezeigt und eben nicht mehr bildschirmfüllend. Also um mein kleines graues Quadrat ist alles blau ... fürchterlich!

    Ich könnte natürlich ein graues 1280 x 854 pixel Bild in Photoshop erstellen und das dann als Schreibtischhintergrund auswählen.

    Was ist da passiert? Könnte das durch sudo chown -R Kurzname/Users/Kurzname (der Tip in: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=110746)
    passiert sein?
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Ich hab noch die Einstellungen, vielleich hängt es ja wirklich mit diesem Befehl zusammen
     
  3. twotothree

    twotothree New Member

    blöd! Kann ich das denn irgendwie wieder rückgängig machen?
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … wechsele mal die Bildauswahl (Ordner) und wieder zurück. Meistens hilft das, oder die Sys-Einst. beenden und neu starten.
     
  5. twotothree

    twotothree New Member

    jaja - das habe ich inkl. pramrücksetzen, fsck -f, cocktail, usw. schon gemacht ... ziemlich blöd sowas.

    Diesen Tip sudo chown -R Kurzname/Users/Kurzname haben doch auch andere hier befolgt - was ist denn mit Euch?
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … die können wahrscheinlich nicht mal mehr posten.




    *isnscherz*
     
  7. twotothree

    twotothree New Member

    tja, doof sowas. Hoffentlich habe ich damit nicht nochmehr verbogen.

    Eigentlich habe ich ja gar keine Zeit für solche Spielchen, hatte aber gehofft, daß sich der Finder mit diesem Terminalbefehl endlich mal die Ordnerpositionen und Einstellungen merkt ...
     
  8. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    daran kanns nicht liegen, ich hab den Terminalbefehl auch ausprobiert, alle einstellungen noch da.

    Leg mal einen neuen Ordner an, in diesen Du dann das Hintergrundbild legst.

    Wähl dann in den Systemeinstellungen / Schreibtisch / Bildschirmschoner diesen Ordner aus, sollte funktionieren.

    Thor
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    @Einstellungen und Ordnerpositionen
    … so ganz kann ich euer problem nicht nachvollziehen. Bei mir sieht es auf dem Desktop wie Kraut & Rüben aus und auch nach jedem, allerdings sehr seltenen, Neustart ist jede Rübe und jedes Kraut an seinem Platz.
    Habe allerdings im Menü Darstellung keinerlei Optionen angehakt.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    @Thor: bloß nicht in Bildschirmschoner legen
     
  11. thor2

    thor2 New Member

    :eek: das versteht sich doch von selbst, oder??:D
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … dann poste es doch auch (nicht).
     
  13. thor2

    thor2 New Member

    Der Ordner in den Systemeinstellungen heisst nun mal
    Schreibtisch & Bildschirmschoner :party:
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … wollen wir uns streiten?
    1. ist es ein KF
    2. sind es verschiedene Ordner
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … sag: "OK, du hast recht!" und ich vergesse es.
    Wenn nicht, vergesse ich es auch.


    :party:
     
  16. thor2

    thor2 New Member

    OK, du hast recht!:D :party:
     

Diese Seite empfehlen