Systemputze

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Birgit, 13. Oktober 2002.

  1. Birgit

    Birgit New Member

    Welches Programm empfiehlt denn die Gemeinde unter dem Stichwort "Systempflege"??? Sag mir bloß keiner Norton Utilities, das kommt mir nicht auf die Platte. Aber sonst, was benutzt ihr denn so, um den Jaguar zu striegeln? Ich wollte ein paar Empfehlungen hören, bevor ich die Shareware bezahle.
    Danke!
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Von XOptimize wird unter Jaguar noch abgeraten.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Nix, ich lass den jaguar am Stück durchlaufen, mach den rechner so gut wie nie aus und er reinigt sich quasi wie von selbst. Nach überflüssigen Daten fahnde ich mit Omni Disksweeper
     
  5. Birgit

    Birgit New Member

    Alles schön und gut, ich versuch das auch mal, aber siehe Forum, bei mir hat sich die ganze iBook Pladde vollgemüllt und ich wurd das nicht mehr los, also clean install - dazu hab ich aber nicht ständig Lust. Ich probier dieses omni teil mal. Danke
     
  6. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Ich benuzte schon seit langem XOptimize!

    Bisher habe ich absolut keine Probleme mit meinem Rechner bzw. dem Programm!

    Aber eigentlich weiss ich auch nicht, was es jetzt genau getan hat!

    Mfg

    BB
     
  7. quick

    quick New Member

  8. Kosjer D

    Kosjer D New Member

    einfach im terminal folgendes eingeben:

    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    wie die namen schon sagen.. daily jeden tag, weekly woechentlich und monthly monatlich.. kannst auch oefter machen iss aber unnoetig... oder aber die zeiten besagter skripte modifizieren damit der computer auf jedenfall an ist und sie automatisch ausgefuehrt werden koennen( liegen ja ansonsten zu ziemlich unchristlichen zeiten nachts zwischen 3 und 5)

    pico /etc/crontab

    dort dann einfach die startzeiten anpassen... iss selbsterklaerend.. viel spass.. du siehst man braucht keine software um das system flott zu halten.. cheers k_d
     
  9. Birgit

    Birgit New Member

    Vielen Dank!
     
  10. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ist MacJanitor unter Jaguar bugfrei?
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Läuft bei mir ohne Probleme (Version 1.2).
     
  12. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    DANN läuft´s bei mir GARANTIERT auch... ;-)
     
  13. Birgit

    Birgit New Member

    Welches Programm empfiehlt denn die Gemeinde unter dem Stichwort "Systempflege"??? Sag mir bloß keiner Norton Utilities, das kommt mir nicht auf die Platte. Aber sonst, was benutzt ihr denn so, um den Jaguar zu striegeln? Ich wollte ein paar Empfehlungen hören, bevor ich die Shareware bezahle.
    Danke!
     
  14. ipossum

    ipossum New Member

  15. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Von XOptimize wird unter Jaguar noch abgeraten.
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Nix, ich lass den jaguar am Stück durchlaufen, mach den rechner so gut wie nie aus und er reinigt sich quasi wie von selbst. Nach überflüssigen Daten fahnde ich mit Omni Disksweeper
     
  17. Birgit

    Birgit New Member

    Alles schön und gut, ich versuch das auch mal, aber siehe Forum, bei mir hat sich die ganze iBook Pladde vollgemüllt und ich wurd das nicht mehr los, also clean install - dazu hab ich aber nicht ständig Lust. Ich probier dieses omni teil mal. Danke
     
  18. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Ich benuzte schon seit langem XOptimize!

    Bisher habe ich absolut keine Probleme mit meinem Rechner bzw. dem Programm!

    Aber eigentlich weiss ich auch nicht, was es jetzt genau getan hat!

    Mfg

    BB
     
  19. quick

    quick New Member

  20. Kosjer D

    Kosjer D New Member

    einfach im terminal folgendes eingeben:

    sudo sh /etc/daily
    sudo sh /etc/weekly
    sudo sh /etc/monthly

    wie die namen schon sagen.. daily jeden tag, weekly woechentlich und monthly monatlich.. kannst auch oefter machen iss aber unnoetig... oder aber die zeiten besagter skripte modifizieren damit der computer auf jedenfall an ist und sie automatisch ausgefuehrt werden koennen( liegen ja ansonsten zu ziemlich unchristlichen zeiten nachts zwischen 3 und 5)

    pico /etc/crontab

    dort dann einfach die startzeiten anpassen... iss selbsterklaerend.. viel spass.. du siehst man braucht keine software um das system flott zu halten.. cheers k_d
     

Diese Seite empfehlen