Systemschriften sind aus System/Library verschwunden, kein hochstarten mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RainbowDee, 16. April 2004.

  1. RainbowDee

    RainbowDee New Member

    Hallo zusammen,

    ein Freund von mir hat es, wie auch immer, geschafft, dass keine Schriften mehr im System/Library/FontsOrdner sind..nur noch 3 oder 4 Stück.
    Nun lässt sich der Rechner nicht mehr hochstarten (os 10.3.3). Der Balken endet beim Hochstarten da, wo kurz darauf das Benutzerfenster zum Anmelden erscheinen sollte. (es werden auch keine Statusmeldung iwie IP-Firewall-blabla mehr angezeigt)
    Verbindet man sich mit einem anderen Mac an diesem Rechner, findet er sogar die Platten. Nun dachte ich mir, ich nehm von dem 2.Rechner die Fonts und bring sie wieder an Ort und Stelle beim 1.Rechner. Leider ist aber kein Zugriff darauf möglich.Hab schon versucht mir Berechtigung zu verschaffen. Mit Terminal und chmod und chown, aber Permission denied... mit sudo gehts auch nicht..
    Hat jemand einen Rat wie ich diese Standard Fonts wieder in den Ordner bringe.. Denke mal, dass es das Problem sein wird, da vorher Schriften installiert wurden. Hm...

    vielen dank für tipps

    Gruß
    Dee
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. RainbowDee

    RainbowDee New Member

    Danke für den Link.

    Diese Threads hatte ich auch ausfindig gemacht.
    Nur das Problem ist, dass ich nicht an den fonts Ordner rankomm über die Netzwerkverbindung, da ich nicht die Berechtigung dazu habe. Neu-anlegen ist auch nicht drin.
    Gibt es eine möglichkeit, sich da irgendwie Zugang zu verschaffen? wie gesgat mit chmod und chown usw hab ich es schon versucht, aber ohne Erfolg

    Gruß
    dee
     
  4. Mac-Opa

    Mac-Opa New Member

    Hallo,
    Du kannst das locker von OS9 lösen, da gibt es keine Berechtigung und so was .... Ohne OS9 wirds schwierig!
    Ciao Gunter
     
  5. RainbowDee

    RainbowDee New Member

    Danke für den Tipp, leider ist da kein OS9 mehr drauf.
    Hab nun aber eine Lösung gefunden.

    Zur INfo:

    Wenn also der REchner nicht mehr hochstartet, bleibt stehen kurz bevor das Anmeldefenster erscheint, und auch keine weitere Schrift zu sehen ist, dann hat bei mir folgendes geholfen:
    Zu allererst hatte ich das Glück, einen zweitRechner da zu haben, der diese SystemSchriften hatte, ich könnte sie mit Filesharing erstmal auf den Rechner ziehen, bzw die wichtigste Schrift ist die LucidaGrande. Die muss auf alle Fälle da sein. Alle anderen können nachher wieder eingespielt werden.
    (Obwohl der Rechner zwar hängen bleibt, wird wohl das FileSharing aktiviert)
    Dann den Rechner neustarten und Apfel+S gedrückt halten.
    Nun erscheint kurz danach ein Terminalfenster.
    Man befindet sich erstmal im Read-Only modus.
    mit sbin/fsck -y und danach sbin/mount -uw /
    kommt man in den Schreibmodus.
    Mit dem Befehl cp (Pfad-der-)Datei Zielpfad-der-Datei
    (z.B cp LucidaGrande.dfont System/Library/Fonts) kann man nun die LucidaGrande in /System/Library/Fonts kopieren.
    mit exit wird der Bootvorgang fortgesetzt und man hat wieder das Anmeldefenster wie gewohnt.

    Gruß
    Dee
     

Diese Seite empfehlen