Systemschriften

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ludwig26, 11. Januar 2003.

  1. ludwig26

    ludwig26 New Member

    Hallo, Hilfe!!!
    in den Tipps von macwelt habe ich gelesen, dass man die japanischen Schriften löschen kann, ohne dass dasSystem Schwierigkeiten macht. Allerdings kann ich als user sie nicht löschen, es wird eine Anmeldung als root verlangt.
    was muß ich machen????
    danke
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ist der Platz- und Speichergewinn dadurch so erheblich, dass sich das Risiko der Arbeit mit Root lohnt?

    Wenn ja, dann muss Root in Applictaions --> Utilities --> NetInfo Manager --> Sicherheit zunächst aktiviert werden. Achtung: Passwort SEHR GUT merken!!!!

    Danach muss in den Systemeinstellungen Benutzer --> Anmeldeoptionen die Option "Liste der Benutzer" aktiviert sein, damit man sich überhaupt als Root anmelden kann.

    Letzter Schritt. Anmeldung als Root. Und jetzt DARF MAN ALLES. Also: höchste Sicherhheitsstufe!!! Oberste Regel: "think before you type/click!!!" Als Root sollte man auch nicht im Internet surfen, weil das System ja jetzt praktisch ungeschützt und "offen wie ein Scheunentor" ist.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das lohnt schon. die jap. Fonts sind ab 1MB aufwärts groß und sind in 3 librarys zu finden.Wobei nur die rootlibrary das löschen erschwert.In der system und in der userlibrary lassen sie sich ohne große Faxen löschen.
    Wer eine kleine Festplatte hat und nicht diese Zeichen unbedingt braucht,sollte sich davon trennen.

    ca 50 MB gespart
     
  4. ludwig26

    ludwig26 New Member

    mir geht es nicht um den Speicherplatz, sondern hauptsächlich darum, daß diese Schriften mich in den Programmen bei der Auswahl der Schrift stören. Gibt es vielleicht eine Methode, diese Schriften dort auszublenden???
     

Diese Seite empfehlen