Systemuhr unter OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von palisi, 14. September 2004.

  1. palisi

    palisi New Member

    seit drei tagen besteht mein powerbook nach jedem hochfahren darauf, dass die systemuhr auf den 01.01.1970 und ca. 01:00 uhr eingestellt ist.
    diverse korrekturen konnten es nicht eines besseren belehren. ich bin alleiniger benutzer und habe nach jeder berichtigung das schloß „einschnappen“ lassen.
    ansonsten zeigen sich keine begleitenden probleme.
     
  2. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Die Pufferbatterie müsste leer sein, neue einsetzen ...
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, palisi, willkommen im Forum!

    SaschNos' Hinweis ist berechtigt - was Du da beschreibst, kann in der Tat mit der Pufferbatterie zusammenhängen. Nur bin ich im Moment gar nicht so sicher, ob PBs überhaupt sowas haben, denn die haben ja einen sowieso immer einen Akku drin…

    ?

    Du kannst auch mal, da Datum & Uhrzeit im P-RAM gespeichert werden, selbigen zurücksetzen und schauen, ob Dein PB die dann noch einmal neu einzugebende Einstellung behält. Wie das geht, steht hier im Forum-Brett für häufig gestellte Fragen:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=88589
     
  4. palisi

    palisi New Member

    danke für die prompten antworten. häh, pufferbatterie? sollte vielleicht anmerken, dass ich computerlaie bin. werd letzteren tip zusammen mit einigen empfehlungen aus älteren beiträgen einfach mal kühn ausprobieren. ist übrigens kein "altersproblem": mein g4-pb ist noch kein jahr alt und im stolzen besitz von os x 10.3.5
     

Diese Seite empfehlen