T-DSL 1500 unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von goeran, 4. Oktober 2002.

  1. goeran

    goeran New Member

    Eine Frage: Kann es sein, das man bei einem Mac noch irgendetwas einstellen muss, damit man DSL 1500 nutzen kann.

    Ich bin laut Telekom seit 1 Woche für 1500 freigeschalten, es ist aber immer noch die alte Geschwindigkeit. Auch bei mehreren Downloads gleichzeitig kommt er über 90kb/sek nicht hinaus.

    Hat der Mac etwa ein Geschwindigkeitslimit? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

    Danke im voraus!
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Schätze mal, dass dich die Telekom ausbremst. Vielleicht müsstest du auch dein Modem neu synchronisieren (mal für ne Weile vom Strom abhängen).
     
  3. goeran

    goeran New Member

    Auf meinem Windows Laptop ist die Geschwindigkeit aber da!
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Versuch es mal mit dem BroadbandOptimizer.
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=12591&db=mac
    Der verdoppelt den Eingangscache - einfach nur den Ordner "Broadbandoptimizer" in Library/startupitems legen.

    Im Prinzip kann man das auch manuell übers Terminal machen.

    Bei meinem "normalen" DSL-Anschluss finde ich,dass es etwas bringt.

    Tschüss
     
  5. baltar

    baltar New Member

    Keine Antwort, nur ne Frage....

    Du hast jetzt DSL 1500 mit dem 5 GB Traffic Limit oder schon die Flatrate von Schlund + Partner.

    Lohnt sich das überhaupt im Bezug auf den lahmen 192 Kbit/s Rückkannal.

    MfG
     
  6. timmra

    timmra New Member

    Sollte aber, auch lt. Versiontracker, seit 10.2 überflüssig sein!?
     
  7. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich glaube nicht, daß es überflüssig ist!!!
    Lies Dir doch mal das dazugehörige Readme durch und gib einfach im Terminal mal den da beschriebenen Befehl ein.
    Du wirst feststellen, daß der Import-Cache bei 32.......... liegt.
    Nach Installation der Erweiterung und einem Neustart verdoppelt er sich!!

    Bei meinem QS867 mit T-DSL hat z.B bei Einwahl ins Mac-Forum das Fenster des IE erst ein paar mal "geblinkt" bis es richtig aufgebaut war---und das ist jetzt weg--ich finde es subjektiv auch etwas flotter.
     

Diese Seite empfehlen