T-DSL - aber wie?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von switchy, 14. November 2004.

  1. switchy

    switchy New Member

    Hallo zusammen,

    habe mir ein iBook bestellt und möchte, bevor es da ist, den Wechsel von ISDN zu DLS hinter mich gebracht haben.

    Aber wie?!

    Ich kenne mich nicht gut aus, die ISDN-Anlage, um die sich bisher Papa gekümmert hat, befindet sich im Keller - und mir wurde ein kombiniertes ISDN/DSL Gerät mit Router empfohlen, ich dachte an das T-Com Gerät Sinus 154 soundso mit WLAN.

    Jetzt das Problem: Ich wohne im zweiten Stock, also 2 Beton- und eine Holzdecke über den ISDN-Anlage.

    Ich habe zum iBook auch eine AP Express Basis Station bestellt, die müßte ich auch im Keller anschließen, oder wie?!
    Denn damit komme ich ja ca. 45m weit. Aber durch drei Decken?!

    Funktioniert das überhaupt?!

    Und wenn nicht so, wie dann?

    HILFE!!! ;(
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    bei 2 Betondecken sehe ich für WLAN keine Chance. Du musst wohl Kabel ziehen.
     
  3. MacOstsee

    MacOstsee New Member

    Keine Chance für WLAN über mehrere Etagen.
    Du kannst vom Splitter doch die Telefonleitung (ISDN) bis auf Deine Etage nutzenund dort den WLAN-Router mit dem Netzwerkkabel verbinden.
    Mache Dir keine großen Illusionen über die Reichweite von Airport-Extreme.
    Allerding hilft manchmal auch ein Repeater(Gigaset-Repeater). Lies dazu meinen Beitrag von Heute im Hardwareforum.
    Mit den beiden Siemens-Geräten kann man doch größere Entfernungen überbrücken als z.B. mit dem Powerbook und Gigaset 154 Basic.
     
  4. terriehome

    terriehome New Member

    Musste Kabel ziehen, mühselig aber sicher. Stell dir vor, ein so starker Sender mit so einer Reichweite, der ganze Smog, unmöglich!
    Gruss
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wozu gibt's denn Strahlenschutzanzüge ;)

    Gruß
    Kalle
     
  6. ghostgerd

    ghostgerd New Member


    LOL
     
  7. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Switchy.

    Eventuell helfen Dir ja auch Powerline-Adapter weiter, war vor einiger Zeit mal ein Bericht in der Macwelt.
    Einfach mal im Forum oder im www suchen.

    Gruss

    Fiete
     
  8. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Und man braucht sich nicht mehr wundern, dass das Essen immer warm bleibt! Da wird jede Mikrowelle hinfällig!

    Guten Appetit!!
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo switchy.
    Den W-LAN Router würde ich auf jeden Fall in die 2. Etage stellen, nur so hast du einen vernünftigen Empfang. Du brauchst dafür nur ein Ethernet-Kabel vom Keller bis in deine Wohnung ziehen, das eine Ende ins DSL-Modem, und das andere in die AirPort Express Basis. Du solltest aber ein gut geschirmtes Kabel benutzen.
    micha
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    *lautlach* :)

    Kalle
     
  11. gewoldi

    gewoldi New Member

    .... aber wenn ich bei Kunden ISDN/DSL Kombigeräte sehe, erkläre ich denen freundlich aber bestimmt, dass sie sich nen anderen suchen sollen, der ihnen das Ding einrichtet. Ich habe bisher NUR schlechte Erfahrungen damit gemacht.

    Ich denke, die Dinger können auch funktionieren, aber meinen Ansprüchen ist noch keines gerecht geworden.

    Ausserdem habt ihr ja, wenn ichs richtig verstanden habe, schon ne ISDN Anlage. Also..

    Was die Reichweite angeht: Im Altbau (ca. 1870) gehen auch 3 Etagen problemlos. Im Neubau ist in der Regel anch einer Decke schluss...
     

Diese Seite empfehlen