T-DSL an 2 Macs

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Philip, 9. Oktober 2000.

  1. Philip

    Philip New Member

    Ich möchte gerne 2 Macs gleichzeitig über eine T-DSL-Flatrate betreiben. Ich benutze den "neuen" Telekom-Treiber und habe die 2 Macs und das DSL-Modem über ein Hub vernetzt. Versuche ich nun mit dem "IPNetRouter" das Netzwerk zu routen, kann ich nur mit dem Rechner ins Internet, auf dem der Router läuft.
    Mache ich etwas bei der Konfiguration der Router-Software falsch oder untertützt der "IPNetRouter" T-DSL nicht?
    Gibt es vielleicht eine Alternativ-Software? Allerdings kommt dafür nicht der "Vicom Suftdoubler" in Frage, der zerhackt mir immer das System.
     
  2. Harib

    Harib New Member

    Was für Probleme hast Du mit dem Surfdoubler? Bei mir läuft die Software ohne Beanstandungen. Aber die Telekom scheint zwei Rechner auf einer Flat-Rate nicht zu mögen: meine Rechnung stimmt hinten und vorne nicht.
    harib
     
  3. Philip

    Philip New Member

    Surfdoubler bringt meine Rechner so durcheinander, daß diese bei jedem Neustart abstürzen (beide MacOS 9.0.4). Dieses Problem bleibt so lange erhalten, bis ich neue Systeme installiert habe.
     
  4. Harib

    Harib New Member

    Hast Du mal bei tkr.de nachgefragt woran das liegen könnte? Die haben auf anfragen von mir schnell und kompetent reagiert. Meine Frage ist im moment: Merkt die telekom eigentlich ob der server, der client oder beide online sind? Das würde meine letzte rechnung erklären.
     
  5. Zorro

    Zorro New Member

    Hallo Phillip
    Es stimmt schon,daß der S.Doubler Probleme bereitet. Bei mir war es ähnlich,habe dann einfach "Remote-Access" deaktiviert und schon lief die
    Chose. Ansonsten hilft Dir TKR. echt weiter.
    Achso, welche Version vom Doubler benutzt Du im Moment ? Aktuell ist V.6.6.3 (sagt die Homepage)
     
  6. Philip

    Philip New Member

    Hallo Zorro,
    Ich benutze momentan Version 6.6.3.
    Trotzdem möchte ich lieber eine Routersoftware verwenden, die ausbaufähig ist, da eventuell noch ein PC in das Netzwerk integriert werden soll. Darum dachte ich an eine Software, die die Funktionen eines Hardware-DSL-Routers übernimmt.

    Gruß
    Philip
     
  7. Zorro

    Zorro New Member

    Hallo Phillip
    Die Softwareschmiede Vicomsoft bietet auch ein Programm an,daß wie der Doubler läuft,aber komplette Netzwerke zulässt.
    Schau mal unter: www.Vicomsoft.com
    Viel Spaß weiterhin!!!
    Gruß....Zorro
     

Diese Seite empfehlen