T-DSL mit mehreren Rechnern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sozial_club, 22. August 2001.

  1. sozial_club

    sozial_club New Member

    Hallo,
    nach langer Zeit bekomme ich endlich T-DSL.
    Da in unserem Haus Mac's und Windosen (ich kann meine Tochter einfach nicht davon abbringen) in Betrieb sind suche ich nach einer Möglichkeit T-DSL (Flatrate) von 3 Rechnern aus zu nutzen.
    Alle Rechner stehen in unterschiedlichen Räumen. In allen Räumen liegt 4 adriges Telefonkabel.
    Hat irgendjemand eine Idee ob und wie das funktionieren könnte.
    Gibt es irgendwo im Web ne Seite die sich mit sowas beschäftigt.

    Für Tips bin ich sehr dankbar.
    Wolfgang
     
  2. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo,
    die seite: http://www.tkr.de/ beschäftigt sich unter anderm mit diesem Thema.
    Und du kannst bei TKR auch gleich die benötigte Software bestellen.
    Falls du es preiswert regeln willst brauchst du einen software-router (ca. 50 dm) einen hub (ca. 100 dm) und netzwerkkarten in jedem rechner (je ca. 100 dm) und netzwerkkabel.

    grüsse
    soundbwoy
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,
    ansonsten mal mit der suchen Funktion nach PC MacLan schauen.
    Das mit dem Telefonkabel würde ich lassen, könnte zum Dauerbrenner für Störungen unbekannter Herkunft werden.

    Joern
     
  4. orca

    orca New Member

    Hi Wolfgang,
    ich hab das auch bei mir zuhause. Du brauchst für den PC eine Ethernetkarte. Die Telekom liefert die für ein paar Mark (versandkosten). Dann ein Hub (das billigste ca 100,-) für Ethernet. Dann kann der NTBBA an das Hub und die ganzen Rechner an das Hub angeschlossen werden. Dann können alle Macs aufeinander und alle Rechner auf das Internet (nicht gleichzeitig) zugreifen, so überall die DSL-Software T-online 3.0 (Für Ethernet am PC wird auch Software mitgeliefert) oder so intsalliert ist.

    Wenn du zwischen PC und MAc kommunizieren willst, dann ist PCMaclan unabdingbar. Diese Software bringt dem PC AppleTalk bei.

    Der Geiz zwingt mich aber zwischen PC und Mac per Mail zu kommunizieren.
    Viel Spaß beim Strippen ziehen. O-- Orca
     
  5. felic

    felic New Member

  6. sozial_club

    sozial_club New Member

    Danke erstmal für die Tips.
    Wenn ich Sache richtig verstanden habe muß ich ein Netzwerk aufbauen.

    Funktioniert das mit 4 adrigen Telefonkabel oder welches Kabel brauche ich????

    Wolfgang
     
  7. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,

    habe einen iMac .eine Dose und einen cube am adsl.
    Man braucht einen Router; der wird mit dem adsl Signal versorgt.
    Von diesem Router kannst du dann ganz einfach alle möglichen Computer über ethernet anbinden.
    So kannst du mit jedem Computer unabhängig von den anderen ins Netz.
    Das ist die beste Lösung.

    Von Vigor bekommt man schon einfache dsl Router inkl.einem eingebauten 4-er Ethernethub - der kostet sonst als Extragerät alleine einen 100-er- für ca. 360.-DM
    Ethernetkabel kostet der Meter paar Mark fufzig.

    Ali
     
  8. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo,
    das vieradrige Telefonkabel entspricht nicht der Spezifikation für ein Ethernet-UTP-Kabel. Es kann funktionieren, muss aber nicht. Ein Bekannter von mir hat das erfolgreich in seinem Eigenheim aber gemacht, allerdings musste er Blut und Wasser schwitzen, bis er die Kabel korrekt mit Stecker konfektioniert hatte. Das Ganze funktioniert übrigens nur, wenn alle Kabel an einem Sternpunkt zusammenlaufen, an dem du den Hub aufstellen kannst.

    Thomas
     
  9. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hallo Alberti,

    mußtest Du dann für das lan trotzdem noch PCToMACLAN oder DAVE installieren, um auf die Festplatte vom MAC zu gelangen?

    LG,

    Frederic
     
  10. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hallo Alberti,

    mußtest Du dann für das lan trotzdem noch PCToMACLAN oder DAVE installieren, um auf die Festplatte vom MAC zu gelangen?

    LG,

    Frederic
     

Diese Seite empfehlen