t-dsl mitbenutzer...wie einrichten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mamlakat, 7. Dezember 2002.

  1. mamlakat

    mamlakat New Member

    die eumex 704LAN ist angeschlossen....konfiguration auf mac os x funktioniert endlich auch...und jetzt will ich einen mitbenutzer erstellen (zweiter rechner / PC - funktioniert im prinzip auch, mit DSL)...

    PROBLEM: ich kann immer nur entweder mit dem MAC oder aber mit dem PC ins Internet. Wir müssten aber mit beiden rechnern paralell ins netz.

    kann es daran liegen, dass beide rechner mit der gleichen nutzerkennung ins netz gehen - eigentlich sollte es laut telekom bis zu 4 rechner gleichzeitig surfen können.

    Wer kann Helfen ???

    PS
    Der PC geht über USB in netz - der Mac über Ethernet. Die Eumex wurde von der T-Online Software konfiguriert...

    danke....

    mamlakat
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    >>> Der PC geht über USB in netz - der Mac über Ethernet. Die Eumex wurde von der T-Online Software konfiguriert... <<<

    Daran liegt es. Um DSL zu nutzen müssen beide Rechner über Ethernet mit dem DSL Modem verbunden sein (oder hast du eine Externe Ethernet Einheit mit USB? )

    Einfachste Möglichkeit (wenn das Modem nicht schon mehrere Anschlüsse Bereitstellt) wäre, einen Router zu kaufen.

    Welches OS hast du denn auf dem PC laufen ?

    mfg Noah
     
  3. mamlakat

    mamlakat New Member

    danke für den tipp!
    in der eumex ist aber eigentlich ein router eingebaut....
    der pc geht über usb in die eumex und der mac über ethernet. der pc nutzt von der eumex die netzwerkkarte...
    weißt du dann noch weiter

    danke und grüße mamlakat

    ps: OS X
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Dann bin ich leider auch überfragt.
    Bei einem Router gibst du die Nutzerdaten und das Kennwort im Router ein, und wählst dich mit den Rechnern dann nur noch bis zum Router. Der Router erkennt dann einen eingehenden "Anruf" und stellt die Verbindung mit dem Netz her.

    Kannst du denn den Router irgendwie neu konfigurieren ?
    Wenn ja, dann gib deine Daten im Router ein, und auf den Rechnern dann "mit DHCP Server verbinden". Dann können alle Rechner gleichzeitig ins Netz.

    mfg Noah
     
  5. mamlakat

    mamlakat New Member

    ich glaub ich werd mich einfach mal an die telekom wenden...
    ich hab mir immerhin vorm kauf bestätigen lassen, dass es mit der gerätekombination möglich ist...
    grüße und danke noch mal mamlakat
     
  6. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Da müsste doch Software für die Routerkonfiguration für Windoof dabei sein.

    Konfiguriere den Router doch einfach vom PC aus.
    Anlschließend sollte es dann ja auch vom Mac funktionieren.

    Die Mitbenutzer Einrichtung wäre total verkehrt, wenn du mit beiden Usern gleichzeitig ins Netz willst.

    DSL kann nur eine Verbindung aufbauen. Das ist nämlich eine Standleitung zwischen deinem DSL Modem (oder sofern das Modem im Router integriert ist eben Router) und der Gegenstelle bei der Telekom. Die ganze Anwahl und Abwahl Prozedur gibt's nur wg. der Abrechnung.

    MacKlausi
     
  7. Eduard

    Eduard New Member

    Den Router kann man in der Regel mit dem Browser konfigurieren, meist egal ob vom Mac oder PC, ist bei mir mit Acer-Router jedenfalls so.
    Darein kommen Deine Anmeldedaten, auf den Rechnern dann Automatisch mit DHCP.

    Bei mir gab´s aber ein Problem mit dem Router - solange ich nicht die Flatrate hatte - der Router wählte sich auch angeschlossenen Rechner alle 5 Minuten wieder ein, hat mich viieeeeel Lehrgeld gekostet, bis ich es gemerkt habe. Soll aber ein Fehler des Acer-WLan-Routers sein.
    Deshalb Empfehlung, die Kombination DSL und mehrere Rechner mit FLATRATE!
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Korrekt, aber bei der Eumex Anlage wäre ich nicht so sicher, ob die sich via Browserinterface administrieren lässt. Bei der entsprechenden ISDN Anlage ist das nämlich nicht so. Dort brauchst du nach einem Firmware Update sogar ein Analoges Telefon um die Anlage zu resetten.
     
  9. mamlakat

    mamlakat New Member

    wir haben auch noch eine eumex704lan. durch die sollen bis zu vier computer gleichzeitig ins netz gehen können.
    wir haben einen pc (mit der eumex über usb verbunden) und einen mac (mit der eumex über ethernet verbunden)

    weißt du weiter?!

    danke mamlakat
     
  10. mamlakat

    mamlakat New Member

    danke für den tipp!

    haben schon flatrate...

    grüße mamlakat
     
  11. mamlakat

    mamlakat New Member

    die eumex 704LAN ist angeschlossen....konfiguration auf mac os x funktioniert endlich auch...und jetzt will ich einen mitbenutzer erstellen (zweiter rechner / PC - funktioniert im prinzip auch, mit DSL)...

    PROBLEM: ich kann immer nur entweder mit dem MAC oder aber mit dem PC ins Internet. Wir müssten aber mit beiden rechnern paralell ins netz.

    kann es daran liegen, dass beide rechner mit der gleichen nutzerkennung ins netz gehen - eigentlich sollte es laut telekom bis zu 4 rechner gleichzeitig surfen können.

    Wer kann Helfen ???

    PS
    Der PC geht über USB in netz - der Mac über Ethernet. Die Eumex wurde von der T-Online Software konfiguriert...

    danke....

    mamlakat
     
  12. noah666

    noah666 New Member

    >>> Der PC geht über USB in netz - der Mac über Ethernet. Die Eumex wurde von der T-Online Software konfiguriert... <<<

    Daran liegt es. Um DSL zu nutzen müssen beide Rechner über Ethernet mit dem DSL Modem verbunden sein (oder hast du eine Externe Ethernet Einheit mit USB? )

    Einfachste Möglichkeit (wenn das Modem nicht schon mehrere Anschlüsse Bereitstellt) wäre, einen Router zu kaufen.

    Welches OS hast du denn auf dem PC laufen ?

    mfg Noah
     
  13. mamlakat

    mamlakat New Member

    danke für den tipp!
    in der eumex ist aber eigentlich ein router eingebaut....
    der pc geht über usb in die eumex und der mac über ethernet. der pc nutzt von der eumex die netzwerkkarte...
    weißt du dann noch weiter

    danke und grüße mamlakat

    ps: OS X
     
  14. noah666

    noah666 New Member

    Dann bin ich leider auch überfragt.
    Bei einem Router gibst du die Nutzerdaten und das Kennwort im Router ein, und wählst dich mit den Rechnern dann nur noch bis zum Router. Der Router erkennt dann einen eingehenden "Anruf" und stellt die Verbindung mit dem Netz her.

    Kannst du denn den Router irgendwie neu konfigurieren ?
    Wenn ja, dann gib deine Daten im Router ein, und auf den Rechnern dann "mit DHCP Server verbinden". Dann können alle Rechner gleichzeitig ins Netz.

    mfg Noah
     
  15. mamlakat

    mamlakat New Member

    ich glaub ich werd mich einfach mal an die telekom wenden...
    ich hab mir immerhin vorm kauf bestätigen lassen, dass es mit der gerätekombination möglich ist...
    grüße und danke noch mal mamlakat
     
  16. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Da müsste doch Software für die Routerkonfiguration für Windoof dabei sein.

    Konfiguriere den Router doch einfach vom PC aus.
    Anlschließend sollte es dann ja auch vom Mac funktionieren.

    Die Mitbenutzer Einrichtung wäre total verkehrt, wenn du mit beiden Usern gleichzeitig ins Netz willst.

    DSL kann nur eine Verbindung aufbauen. Das ist nämlich eine Standleitung zwischen deinem DSL Modem (oder sofern das Modem im Router integriert ist eben Router) und der Gegenstelle bei der Telekom. Die ganze Anwahl und Abwahl Prozedur gibt's nur wg. der Abrechnung.

    MacKlausi
     
  17. Eduard

    Eduard New Member

    Den Router kann man in der Regel mit dem Browser konfigurieren, meist egal ob vom Mac oder PC, ist bei mir mit Acer-Router jedenfalls so.
    Darein kommen Deine Anmeldedaten, auf den Rechnern dann Automatisch mit DHCP.

    Bei mir gab´s aber ein Problem mit dem Router - solange ich nicht die Flatrate hatte - der Router wählte sich auch angeschlossenen Rechner alle 5 Minuten wieder ein, hat mich viieeeeel Lehrgeld gekostet, bis ich es gemerkt habe. Soll aber ein Fehler des Acer-WLan-Routers sein.
    Deshalb Empfehlung, die Kombination DSL und mehrere Rechner mit FLATRATE!
     
  18. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Korrekt, aber bei der Eumex Anlage wäre ich nicht so sicher, ob die sich via Browserinterface administrieren lässt. Bei der entsprechenden ISDN Anlage ist das nämlich nicht so. Dort brauchst du nach einem Firmware Update sogar ein Analoges Telefon um die Anlage zu resetten.
     
  19. mamlakat

    mamlakat New Member

    wir haben auch noch eine eumex704lan. durch die sollen bis zu vier computer gleichzeitig ins netz gehen können.
    wir haben einen pc (mit der eumex über usb verbunden) und einen mac (mit der eumex über ethernet verbunden)

    weißt du weiter?!

    danke mamlakat
     
  20. mamlakat

    mamlakat New Member

    danke für den tipp!

    haben schon flatrate...

    grüße mamlakat
     

Diese Seite empfehlen