T-DSL oder Kanalbündelung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von corazon, 3. Januar 2001.

  1. corazon

    corazon New Member

    Ursprünglich wollte ich T-DSL haben, bis der Telekom einfiehl das ich ja in einer Opal-Gegend wohne welches ein Glasfasernetz ist und ich mir DSL fuer die nächsten Jahre abschminken kann.Dann dachte ich werd ich wenigstens Kanalbündelung versuchen und kaufte mir für meinen Cube Einen mini vigor 128.
    Instalation wunderbar, Protokoll dynamisch eingestellt.
    Alles läuft super, es werden auch zwei Kanäle belegt aber laut Remote Access
    Ist die Übertragungsgeschwindigkeit immer nur 64000.
    Der Händler sagt es liegt an der Telekom und Die Telekom sagt es liegt am Hersteller.
    Habt Ihr vielleicht eine Idee ?
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hi

    ist o.k. in remote access wird immer nur 64 kbyte angezeigt. bei der nächsten telekomrechnung steht die kanalbündelung drauf!!

    gruss, charly
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Bei einem größeren Download zeigt der Browser die erreichte mittlere Datenrate an (zumindest Netscape tut dies). Werden hier unter günstigen Bedingungen Werte von mehr als 8 kByte/s angezeigt, hat die Kanalbündelung geklappt.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    .. und im kontrollfeld von vigor kannst du sehen ob ein b- kanal oder beide b-kanäle belget und sogar mit der angabe der kbit-rate.

    charly
     
  5. Steven

    Steven New Member

    welches übertragungsprotokoll hast du den im kontrollfeld modem eingestellt? hatte anfangs das gleiche problem weil das falsche protokoll aktiviert war.

    gruß
    steven
     

Diese Seite empfehlen