T-DSL soll schneller werden...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apoc7, 14. Januar 2002.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    Endlich... oder zumindest mal eine Ankündigung:
    T-DSL soll ab der Ce-Bit mit 1,5 MBit / 0,19 MBit möglich sein.

    Mal schauen was der Scherz dann kostet.

    Fastpath steht bei T-Online noch immer in den Sternen, soll aber vielleicht
    im Herbst angeboten werden.

    Nunja, besser wirds ja, aber noch besser und billiger könnte es sein.
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    noch schneller?
    Wahnsinn. Da werden wir ja im nächsten Jahrhundert Datenraten bekommen, wie sie heute anderswo längst üblich sind, was? Natürlich zu entsprechend fetten Preisen, wie sie anderswo nicht üblich sind.
     
  3. Für deutlich entscheidender halte ich den Preis :)
     
  4. virtualex

    virtualex New Member

    Wieso? Wir Deutschen haben uns doch noch nie beschwert, wenn was zu teuer war... was ist eigentlich aus der Computersteuer geworden? lol
    Mit uns kann man's ja machen...
     
  5. mikropu

    mikropu New Member

    wow! doppelt so schnell durchs netz, dabei ist Normal-DSL ja schon ´ne Rakete. :)

    Und was den Preis angeht: Die bisherigen 49,- sind für mich mehr als preiswert.

    ich freu´mich drauf
    mikropu
     
  6. Ja, aber ich befürchte sowas wie "Doppelte Geschwindigkeit - Doppelter Preis" ... so gut geht den T-Jungs ja nu auch net, im Moment.
     
  7. baltar

    baltar New Member

    1 MBit in beide Richtungen würde mir schon reichen! (fürs erste :) )

    MfG
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich glaube dann wird nach runtergesaugten MB abgerechnet.So preiswert wie mit der T-Flat wird es nimmer.
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    @maiden
    >>>>Natürlich zu entsprechend fetten Preisen, wie sie anderswo nicht üblich sind. <<<<<
    bist du dir da so sicher?
    https://register.earthlink.net/cgi-bin/wsisa.dll/broadband/main.html

    dsl flat für $49,- im monat scheint mir nicht gerade sehr günstig im vergleich zur telekom? aber vielleicht ist das ja der falsche provider, den ich da zitiert habe;-)
    peter

    PS: du denkst da wohl an finnland; da ist es doch glaube ich schon in der verfassung verankert, dass jedem mika ein breitband internet anschluss für umme zusteht.
     
  10. oxmox

    oxmox New Member

    Tja, wie ist es doch: Online ist immer nur so schnell wie die Gegenstelle...
     
  11. apoc7

    apoc7 New Member

    Eben. Was nützt mir eine Verdopplung des Down, wenn Up nicht hinterher kommt.

    Schon bei 768/128 blockiert der Downstream fast den ganzen Rückkanal - dies ist bei 1,5/0,192 noch viel schlimmer...
     

Diese Seite empfehlen