T-DSL Störungen erkennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macixus, 13. Januar 2001.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dank eines Hinweises in meiner tageszeitung auf interessanten Link gestoßen:

    www.friedenau.com/adsl/

    Hier kann man per Text oder graphisch nachschauen, wo aktuell bzw. in den vergangenen Tagen T-DSL-Stürungen seitens T-Online bzw. Telekom aufgetreten sind. Daneben kann man Störungen melden. Ein FAQ-Teil erklärt Details.

    Tipp: T-DSL-User mal hinsurfen. Lohnt! (außerdem sind MacUser dort bislang stark unterrepräsentiert ;)
     
  2. Macintosh

    Macintosh New Member

    wie sollte ich eine Störung melden, wenn mein DSL blockiert?
    Solange ich nicht betroffen bin brauch ich auch nicht auf diese Site, oder ?

    Macintoch
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das geht natürlich nicht, wenn "nix" mehr geht.

    Es soll aber schon vorgekommen sein ;) daß auch T-DSL quälend langsam wird (im Raum Hannover vom Sonntag bis Dienstag letzter Woche z.B.). Dann kann man nachschauen, ob's an der Telekom oder am Mac liegt.

    Viele User basteln bei langsamen Verbindungen erst mal an den Mac-Einstellungen rum, "verbiegen" dabei dies und jenes und dabei liegt der Fehler nicht zwischen ihren Ohren, sondern am RosaRiesen...

    Andere haben bei Ausfall von T-DSL noch Ihr Mac-internes Modem und können nachschauen/mitteilen, ob die T-DSL-Verbindung klemmt.

    Bleibe dabei - wertvoller Link!
     
  4. Harib

    Harib New Member

    Das sehe ich auch so. Vielen dank für den Link

    Thorsten
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Das stimmt 100 %tig.
    Ich hab´ bei Netscpe mal auf die Übertragungsgeschwindigkeit geschaut und was war : 500 Bytes.( wohlgemerkt, Bytes !! )
    Aaaaahhhhhhhhrrrrrrgggggghhhh !!!!!

    Das iss´ja wohl lächerlichst.

    P.S.: Im Raum Hannover is richtig. Ich wohne in Osnabrück ( Mehr oder weniger nah )
     

Diese Seite empfehlen