T-DSL, Toll oder nicht so der Hit.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tomochak, 2. Oktober 2001.

  1. Tomochak

    Tomochak New Member

    Hi Freunde.

    Ich bin im Moment noch onlinemäßig gut bedient, da ich mit der T-online flatrate (über 56k) unterwegs bin. Diese läuft im November aber aus.

    Kann mir jemand sagen, ob die DSL-Flatrate über T-online oder sonst einen Anbieter (z. B. AOL) der Hammer oder ob davon abzuraten ist?

    Habe gehört, es soll (PC-seitig) schon des öfteren zu Problemen, die Geschwindigkeit, bzw. den Zugang selbst betreffend, gekommen sein. Falls Ihr Erfahrungen mit DSL gemacht hat, wäre ich um einige Hinweise sehr dankbar.

    Smarte Gruße
    Tomochak
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hab T-DSL jetzt seit November letzten Jahren, zu anfang kam man mal für ein paar Stunden nicht rein, aber sonst problemlos. Die Geschwindigkeit ist einfach nur klasse, in der Regel wartet man auf die Server, nicht auf die Verbindung. Ein 100-MB QT-Movie anzuklicken und dann zu sehen wie sofort die Wiedergabe anfängt, weil die Daten schneller kommen als abgespielt werden kann, ist schon klasse.

    Hol dir aber auch ne Flatrate zu DSL, das Surfverhalten könnte sich mit der Geschwindigkeit leicht ändern :)

    Gruß Patrick
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    hin und wieder gibt es dsl probs von seiten der telekom, weil die auch nicht nachlommen

    in der ersten woche bin ich garnicht reingekommen 2x nur abers seitdemohne probleme und die performance von dsl überzeugt

    auch wenn du bei aol bist nutzt du tdsl, das macht keinen unterschied
     
  4. Robstakel

    Robstakel New Member

    hab auch dsl, aber überhaupt als erster onlinezugang. kann also nicht so recht vergleichen, aber der überrenner beim surfen isses net. man wartet trotzdem auf die seiten. nervt doch schon, wohl aber nicht mehr als bei nem 56er modem.
    hmm, die dl geschwindigkeiten sind wirklich in ordnung und bei so qt filmchen ja auch. meist ist echt der server lahmer. das nervt richtig!

    ok, ist ja aber auch nicht soviel teurer als modem, also würd ichs mir nochmal ziehen. es surft sich irgendwie entspannter. glaub ich.
    und ich denk die 10märker für ne flat sind dann auch noch drin. hab zwar keine, aber auch noch keine rechnung bekommen (ups, seit nem 3/4 jahr. ob da mal ne saftige kommt)

    rObStaKel
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Kanns nur empfehlen! Und ich spar jetzt mit Flatrate richtig gegenüber meiner normalen ISDN-Verbindung vorher. Habe nun eine ca. 50 DM geringere Rechnung jeden Monat! Mal schnell eine mehrere MB-Datei runterladen oder QT-Filme in Echtzeit anschauen ist einfach KOMFORT. Mit DSL kannst Du Sachen machen, die vorher nicht möglich waren. Beispiel: Das 82 MB-OS 9.2 Update runterladen. Ist in 15 Minuten fertig. Geil, oder? Mit ISDN hätte das Ewigkeiten gedauert, von einem 56K Modem ganz zuschweigen.
     
  6. Piranha

    Piranha New Member

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen:

    Habe auch T-DSL, in der ersten Woche hatte ich ebenfalls Einwahlprobleme - Telekom meinte, es läge an den freigeschalteten Knoten, aber seitdem läuft es einwandfrei.... ich möchte es nicht mehr missen...
     
  7. xena2

    xena2 New Member

    Hi
    Ein Leben Ohne ADSL , nein das wird es mit xena nur geben wenn es noch was schnelleres gibt :)
    Xena
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi tomochak,
    habe seit dezember letzten jahres im tiefsten osten/dresden t-dsl und probleme hatte ich fast nie,aber falls es störung geben sollte,gibt es diesen link: http://www.konzernhalle.de/adsl/
    auch ich hatte 56k und bin dann auf t-dsl umgestiegen und bin der meinung,dass dsl so normal wie analog sein sollte und nicht etwas übernatürliches.
    RALPH
     
  9. apoc7

    apoc7 New Member

    Schneller. Genau.

    Neulich wurde ich in Norwegen gefragt, auf welche DSL-Leitung ich denn schon seit einem Jahre warte. Ich hatte folgende zur Auswahl (ich bekam aus einer Zeitung eine Anzeige gezeigt):

    1. 10 MBit down / 10 MBit up (double full ADSL)
    2. 5 MBit down / 5 MBit up (single full ADSL)
    3. 3 MBit down / 3 MBit up
    4. 2 MBit down / 1 MBit up
    5. 1 MBit down / 1 MBit up

    ja und wo bitteschön ist da der Globalplayer Telekom der mit Fortschritt und Innovation nur das beste und billigste für seine Endkunden will?

    Im übrigen kostete die 5. Wahl im Monat soviel wie in Norwegen 2 Bier in einem Pub - nämlich 24,- Mark (all inclusiv, ohne Volumen und Zeit).

    Norwegen, ein Land wo "DSL-Fastpath" keine kostenpflichtige Zusatzoption ist.

    Achja, die Telekom-DSL-Hotlien hat mir, als ich nach Ähnlichen Leistungen fragte, nahegelegt auszuwandern. Danke. Ich weiß jetzt warum die Aktien im Keller sind.
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    ich habe gelesen das adsl bis 8 mbit skalierbar sein sol, von daher is es schon lahm was wir da haben.

    aber die gegenstelle muss das halt auich her geben, oft musst du fast so lange auf ne site warten wie mit nem 56k modem und die downloadzeiten sind manchmal auch unter aller kanone. es is haltz egal wegen der flat

    ich habe aber gehört das die telekom mir der speed auf 1mbit hoch will, naja is ja auch net viel ;-)

    rene
     
  11. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Habe jetzt die 2. Woche T-DSL-Flat.
    Zuersteinmal Schade das der Rückkanal
    nur Kanalbündlung ISDN Qualitäten hat.
    Auf gut Deutsch ist DSL nur ein Sauger
    Zugang.

    Natürlich ist die Geschwindigkeit bei großen Dateien gegenüber ISDN kein Vergleich aber ich hatte vor 1 jahr SKYDSL u. dagegen ist es laaanngggsamm :))) (aber billiger)

    Bei Seiten mit vielen kleinen Files erreicht man nur ISDN Geschwindigkeit.
    (z.b. ebay)

    Würde ich erst jetzt meinen DSL Anschluß
    beantragen wäre ev. die 1&1 DSL Flatrate gegenüber der TDSL Flatrate vorzuziehen.

    Unterm Strich ist eine DSL Flatrate zur
    Zeit die günstigste Art für Dauersurfer.

    MfG
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ...habe T-DSL seit 3 monaten und bin sehr zufrieden!!!

    :)
     
  13. MacJester

    MacJester New Member

    Hi...

    habe auch TDSL... bis auf ein paar kleine Aussetzer des gesamten Netzes in Raum HH hatte ich bis jetzt noch fast keine Probs...

    Nunja... eben nur fast... man sollte auf keinen Fall Outlook öffnen, während er sich einwählt... erst wenn der Einwahlvorgang fertich ist, sollte man Outlook erlauben, die Mails zu empfangen/senden... sonst bricht ARA mit "Benutzerkennung falsch blablabla" ab... warum??? Gott weiß warum....

    Naja

    trotzdem lohnt es sich...

    Greetz

    MacJester

    PS. Is ja eigentlich nichts gegen meine gegenwärtigen 2MBit/s... hehe
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    bin seit einem Jahr Besitzer der TDSL-Flat (vorher ISDN Flat) und bis auf den mehrmaligen Modemtausch und vielleicht 8-10 Stunden keine Einwahl bin ich sehr zufreiden.
    Allerdings habe ich die Finger von der T-Online Software immer weggelassen.
    Daher keine Probleme mit irgentwelchen OS Arten und Versionen, die Einwahl, Mail und das Routing läuft über einen PC, daher auch Problemlos, wenn mal ein Mailserver oder so nicht erreichbar ist, weil das transparent im Hintergrund passiert und nicht den Mac belastet.

    Joern
     
  15. Tomochak

    Tomochak New Member

    Huk.
    Erst mal danke an alle. Habt mir sehr geholfen &
    & bleibt zu hoffen, daß die Telekom den DSL-Zugang "bei uns uffm Dorf" schon freigeschaltet hat.
    "Wenn net, zieh isch hald uff Norrweesche."

    Grüße
    Tomochak
     
  16. grapeman

    grapeman New Member

    Servus

    mein Tipp: Also wenn ihr die Möglichkeit habt T-DSL zu bekommen, dann zuschlagen!!! Is zwar nicht so schnell wie DSL z.B in den USA aber trotzdem verdammt zackig...v.A wenn man wie ich aus dem isdn-lager kommt und in dem kleinsten kaff lebt, dass bis auf weiteres kein dsl bekommt...

    mfg raddler
     
  17. Tomochak

    Tomochak New Member

    Hi Freunde.

    Ich bin im Moment noch onlinemäßig gut bedient, da ich mit der T-online flatrate (über 56k) unterwegs bin. Diese läuft im November aber aus.

    Kann mir jemand sagen, ob die DSL-Flatrate über T-online oder sonst einen Anbieter (z. B. AOL) der Hammer oder ob davon abzuraten ist?

    Habe gehört, es soll (PC-seitig) schon des öfteren zu Problemen, die Geschwindigkeit, bzw. den Zugang selbst betreffend, gekommen sein. Falls Ihr Erfahrungen mit DSL gemacht hat, wäre ich um einige Hinweise sehr dankbar.

    Smarte Gruße
    Tomochak
     
  18. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hab T-DSL jetzt seit November letzten Jahren, zu anfang kam man mal für ein paar Stunden nicht rein, aber sonst problemlos. Die Geschwindigkeit ist einfach nur klasse, in der Regel wartet man auf die Server, nicht auf die Verbindung. Ein 100-MB QT-Movie anzuklicken und dann zu sehen wie sofort die Wiedergabe anfängt, weil die Daten schneller kommen als abgespielt werden kann, ist schon klasse.

    Hol dir aber auch ne Flatrate zu DSL, das Surfverhalten könnte sich mit der Geschwindigkeit leicht ändern :)

    Gruß Patrick
     
  19. DonRene

    DonRene New Member

    hin und wieder gibt es dsl probs von seiten der telekom, weil die auch nicht nachlommen

    in der ersten woche bin ich garnicht reingekommen 2x nur abers seitdemohne probleme und die performance von dsl überzeugt

    auch wenn du bei aol bist nutzt du tdsl, das macht keinen unterschied
     
  20. Robstakel

    Robstakel New Member

    hab auch dsl, aber überhaupt als erster onlinezugang. kann also nicht so recht vergleichen, aber der überrenner beim surfen isses net. man wartet trotzdem auf die seiten. nervt doch schon, wohl aber nicht mehr als bei nem 56er modem.
    hmm, die dl geschwindigkeiten sind wirklich in ordnung und bei so qt filmchen ja auch. meist ist echt der server lahmer. das nervt richtig!

    ok, ist ja aber auch nicht soviel teurer als modem, also würd ichs mir nochmal ziehen. es surft sich irgendwie entspannter. glaub ich.
    und ich denk die 10märker für ne flat sind dann auch noch drin. hab zwar keine, aber auch noch keine rechnung bekommen (ups, seit nem 3/4 jahr. ob da mal ne saftige kommt)

    rObStaKel
     

Diese Seite empfehlen