T-DSL und Fehler -43 = fnfErr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfaniac, 17. Dezember 2001.

  1. macfaniac

    macfaniac New Member

    Liebe T-DSL Nutznießer,

    ich krieg an meinem MAC die T-DSL Kacke einfach nicht gebacken.
    K., weil ich inzwischen echt wutentbrannt und auf Knien noch immer
    nach Fehlerquellen ausser der oben genannten suche.

    Ich habe hardwaregemäß alles richtig gestöpselt, gemäß Angaben von TOP-Leuten
    ( dank @ macixus) die Kontrollfelder ausgefüllt und dennoch geht nicht die Post ab,
    äh die T-DSL Verbindung los.
    Hat noch jemand ne Erklärung?

    grüße von montagsMAC user
    macfaniac
     
  2. deumel

    deumel New Member

    schon nach allen kleinigkeite geschaut, zahelndreher in der t-online kennung hat mich zur verzweiflung gebracht, dauerte drei tage bis ich da mal schaute.
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Hi macfaniac,
    wie verhalten sich denn die Kontrolleuchten am DSL-Modem, wenn Du versuchst, online zu gehen? Ist der Splitter über die Klemmleiste oder den TAE-Stecker an die Telekom-Ltg. angeschlossen? Mit welcher Fehlermeldung reagiert der Mac bzw. der Browser? Verwendest Du die mitgelieferten Ethernetkabel oder eigene? Funktioniert das Telefonieren (bzw. der andere Zweig nach dem Splitter) noch? Welchen Treiber verwendest Du?
    Ein paar Informationen mehr, dann kann Dir besser geholfen werden.
    Grüße,
    Florian
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So TOP können die Leute nicht gewesen sein, wenn's immer noch nicht "funzt" ;-)

    Nur nicht aufgeben! Kriegen "wir" schon zum Rennen.
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Nochmal ich; wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Die Fehlermeldung in der Überschrift ist mir entgangen, sorry.
    Der Fehler -43 bedeutet: "File not found; Folder not found; Edition container not found; Target not found" und gehört zur Gruppe "File System Errors". Das ist ein deutlicher Hinweis Richtung Treiber-Problematik. Laß mal hören, welchen Treiber Du wie installiert hast und was sich diesbezüglich in Deinem Systemordner/Erweiterungen (welches System?) befindet.
    Florian
     
  6. macfaniac

    macfaniac New Member

    Guter Florian:

    Ich habe T-DSL- Komplett-Paket bekommen, ha, da entweicht mir ein Lacher, denn die Software war lediglich für Dosen.

    Ergo MAC-TDSL -CD genommen zum Install.
    Die dortigen Erweiterungen sind mit dem Entstehungsdatum des 19.10.00 versehen.
    Getrieben habe ich die Installationen über die entsprechende Software in den Sysfolder, war ja bisher auch der überzeugten Meinung, sie gehörten dorthin.
    Mein Sys ist desterwegen explizit das ausgewählte 9.1

    Das sind die sich dort befindlichen RosaRiesen-Schätze: TDSL Config Helper, TDSL Configurator, TDSL Controller, TDSL Module, TDSL Port Scanner.

    So, Ende meines DingDong Lateins!

    Tschü

    macfaniac
     
  7. macfaniac

    macfaniac New Member

    Geduldiger macixus,

    die Leute sinds sicherlich, zweifelsohne, aber der MAC oder so en KlingelElefant machen irgendwie nich mit.

    Wir kriegen den MegaByte-Transfer schon noch durch den Äther, irgendwie, irgendwann...

    ciao

    macfaniac
     
  8. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ deumel

    meinst Du die ellenlangebeimaussprechennichtluftholenkönnendenummer?
    Tja, da hat ich auch schon Experten vor dem Monitor, dennoch... : (

    danke

    macfaniac
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    bin ja nicht am losaliesen, sind da keine KF rum ????
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @macfaniac
    Andere TDSL-Erweiterungen habe ich auch nicht...Da steckt der "Wurm" an anderer Stelle im Apfel.
     
  11. Florian

    Florian New Member

    Hi macfaniac,
    hab' mal in meinem Sys nachgeschaut: Die einzelnen Erweiterungen sind dieselben, bei mir allerdings mit Erstellungsdatum 29.1.01! Das Info-Fenster verrät: Version 1.0.7.
    Guck doch mal bei Dir nach, vielleicht liegt hier ja der Hase im Pfeffer (alte Version, Installation fehlgeschlagen???)
    Florian
     
  12. macfaniac

    macfaniac New Member

    S dann das ist: meine Versionen sind 1.06. okok, ich gehe los und lade mir die neuesten auf "DEREN" Seite.

    Bin gespannt, ob's dann ....
    doch den Ausgang erfahrt Ihr lieben Helfenden erst, wenn wieder ein Adventstürchen von Euch geöffnet wurde; immer schön Hausaufgaben machen und artig sein.

    Gute Nacht allerseits und tschü

    macfaniac ( noch über ISDN) ; ) )
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    > Das sind die sich dort befindlichen RosaRiesen-Schätze: TDSL Config
    > Helper, TDSL Configurator, TDSL Controller, TDSL Module, TDSL Port
    > Scanner.

    Ja, soviel zu den Systemerweiterungen aber dann wäre ja noch da noch ein Kontrollfeldn namens "T DSL Konfiguration" Dort auch brav "Ethernet" ausgewählt? Und im Kontrollfeld MODEM auch "DSL Modem" ?(nach Modemwahl neu starten)
    Ansonsten mal mit aktuellen treibern probieren finden sich unter
    http://adsl-support0.de/mac.htm

    oder mit Alternativ Lösungen wie MacPoet
    http://adsl-support0.de/mac_down.htm

    sämtliche beschreibungen und installationshinweise findest du eben falls auf der site
     
  14. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ kawi

    danke
    bin den links gefolgt, jedoch erfolglos, es liess sich nichts downloaden.

    @ florian

    wie bist Du an die Version 1.07 rangekommen, ich kann sie nirgends ausfindig machen

    grüße

    macfaniac
     
  15. Florian

    Florian New Member

    @ macfaniac

    Hab's von einer original Tragikom-CD installiert (aufgedruckt: 11.6.2001).
    Wenn Du mir Deine eMail-Adresse mailst, schicke ich Dir die Treiber gerne zu!

    Florian
     
  16. macfaniac

    macfaniac New Member

    s dicke hier!!!!

    grüße

    macfaniac

    aber ok hier direkt:

    macfaniac@t-online.de

    vielleicht klappt's ja auf diesem Wege...
     
  17. macfaniac

    macfaniac New Member

    Liebe T-DSL Nutznießer,

    ich krieg an meinem MAC die T-DSL Kacke einfach nicht gebacken.
    K., weil ich inzwischen echt wutentbrannt und auf Knien noch immer
    nach Fehlerquellen ausser der oben genannten suche.

    Ich habe hardwaregemäß alles richtig gestöpselt, gemäß Angaben von TOP-Leuten
    ( dank @ macixus) die Kontrollfelder ausgefüllt und dennoch geht nicht die Post ab,
    äh die T-DSL Verbindung los.
    Hat noch jemand ne Erklärung?

    grüße von montagsMAC user
    macfaniac
     
  18. deumel

    deumel New Member

    schon nach allen kleinigkeite geschaut, zahelndreher in der t-online kennung hat mich zur verzweiflung gebracht, dauerte drei tage bis ich da mal schaute.
     
  19. Florian

    Florian New Member

    Hi macfaniac,
    wie verhalten sich denn die Kontrolleuchten am DSL-Modem, wenn Du versuchst, online zu gehen? Ist der Splitter über die Klemmleiste oder den TAE-Stecker an die Telekom-Ltg. angeschlossen? Mit welcher Fehlermeldung reagiert der Mac bzw. der Browser? Verwendest Du die mitgelieferten Ethernetkabel oder eigene? Funktioniert das Telefonieren (bzw. der andere Zweig nach dem Splitter) noch? Welchen Treiber verwendest Du?
    Ein paar Informationen mehr, dann kann Dir besser geholfen werden.
    Grüße,
    Florian
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So TOP können die Leute nicht gewesen sein, wenn's immer noch nicht "funzt" ;-)

    Nur nicht aufgeben! Kriegen "wir" schon zum Rennen.
     

Diese Seite empfehlen