T-Home: Mit Airport per WLan Router und Receiver verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Holidayman, 22. Januar 2009.

  1. Holidayman

    Holidayman New Member

    Hallo Forum,

    ich bekomme demnächst T-Home Entertain und möchte mir natürlich sehr gerne eine Verkabelung und auch Geld sparen. Der Router (Speedport W701V) steht im Flur, Fernseher und demnächst Reciever natürlich im Wohnzimmer.

    Mein Plan:
    Meine Airport Express per Wlan mit dem Router verbinden und dann direkt Airport und Receiver per Kabel verbinden. Geht das??? Wenn ja, was ist zu beachten, einzustellen etc.?

    Ich danke schon jetzt für die erfahrungsgemäß vielen Antworten!!!
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Für den Receiver würde ich immer ein Ethernet-Kabel nehmen, weil es da auf hohe Übertragungsrate drauf ankommt. Da dürfte eine Speedport mit 802.11g und max. 54 MBít/s (brutto!!) überfordert sein.
     
  3. Holidayman

    Holidayman New Member

    Hm, gutes Argument!
    Von der Telekom gibt es ja diese drahtlose Brücke, die scheinbar extra dafür ausgelegt ist und somit auch die gewünschten Geschwindigkeiten erreichen sollte. Kennt jemand eine funktionierende Alternative? Diese Telekomlösung finde ich doch etwas teuer (199,-)...
     

Diese Seite empfehlen