T-Mobile Ausfall

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von juenger_gutenberg, 22. April 2009.

?

Wer war vom T-Mobile-Ausfall betroffen

  1. Ich :-(

    9,1%
  2. Ich nicht :-P

    90,9%
  1. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Da ich gerade hier der Einzige bin, fällt mir nichts Besseres ein, als mal wieder eine kleine Umfrage zu starten.

    Gestern Abend war ja Totalausfall von T-Mobile.Nix mehr Handy-Telefonieren. Und siehe da: Es ging auch ohne :biggrin:

    Jetzt möchte ich doch gerne mal wissen, wer von Euch auch davon betroffen war!
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    War betroffen, hatte aber zu dieser Zeit WLAN zur Verfügung.:)
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Als alter Handyhasser bin ich nie betroffen.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Gab es denn einen Ausfall :confused:
    (ich habe ePlus) :klimper:

    MACaerer
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Und bekommt jetzt jeder T-Mobile-Kunde Geld zurück? Immerhin war das doch bereits bezahlte Zeit, die durch des Anbieters Panne den Kunden nicht zur Verfügung stand, n'est-ce pas?
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Bezahlte Zeit? Der Kunde bezahlt für die Zeit, in der er telefoniert. Hat er telefoniert? Also :biggrin: !
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du vergisst, dass die T-Mobile-Kunden auch noch eine Grundgebühr bezahlen müssen und die ist nur für die Bereitstellung der Infrastruktur fällig. :rolleyes:

    MACaerer
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Ebendas meinte ich.

    :nicken:
     
  9. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich habe zwar einen T-Mobile Vertrag, habe aber "Nicht betroffen" gestimmt. :cool:

    Was ist denn eigentlich passiert ? Für ein paar Stunden geht das Handy nicht und schon soll Weltuntergang sein ???? :confused::confused:

    So ein Krampf !!! :meckert:

    Typisch "Deutsch", dass jetzt schon die ersten Tipps kommen ala "holen Sie sich ihre anteilige Grundgebühr" zurück !! :crazy: ( mal sehen 30 Tage 24 Std = 720 Stunden, Ausfall 5 Stunden, das sind 0,7% : Wahnsinn :O :eek:) )

    Also locker bleiben ! :):)

    Wer sich ernsthaft über den Ausfall aufgeregt hat, hat in Wirklichkeit ganz andere Probleme ! :boese:
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Allerdings. Ausserdem gibt es noch andere Netze, in die sich auch Telekom-Kunden einwählen können, wenn sie denn wirklich unbedingt telefonieren müssen. Kostet dann eben 20 Cents extra. Die können sie ja jetzt einklagen. Wirklich, ich muss jeden Tag aufs Neue feststellen, dass Verbraucherschutz wirklich das Blöldeste ist, was unsere total verblödete Gesellschaft bisher hervorgebracht hat :teufel:
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Noch was lustiges:

    Eine SMS-süchtige Kollegin rief während des Ausfalls am Festnetz die Telekom Hotline an, wohl noch ganz zu Beginn des Ausfalls. Die war aber hilflos und meinte: "Wir versuchen hier schon unsere Service-Techniker am Handy zu erreichen" :eek:):eek:):eek:)
     

Diese Seite empfehlen