T-Offline

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacGhost, 3. April 2003.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    noch jemand Probleme mit T-Online ?
    Seit heute Morgen kann ich keine Mails mehr senden oder empfangen, ich bin denen unbekannt.
    Auch kein Zugriff auf den Servicebereich (Browser unabhängig).
    Kommt immer die Meldung:
    Leider konnten Sie nicht als Kunde von T-Online identifiziert werden.
    Aber bin via DSL bei T-Online eingewählt.

    Joern
     
  2. grufti

    grufti New Member

    Joern,
    seit 1. April ist smpt-Mailversand stillschweigend kostenpflichtig.
    Du musst dich auf der t-online-Seite anmelden. Kostet dann 2,95 im Monat.
    Bin auch einen Tag lang geschwommen. Mails kamen an, aber keines ging raus.
    Nach dem Anklicken geht es umgehend wieder.

    Gruß
    grufti
     
  3. Tham

    Tham New Member

    ...naja stillschweigend war das nicht. Es war schon länger angekündigt worden!!Und wer dann auch noch 2,95¬ bezahlen will ist doch selber schuld.

    Einfach für Mails den Provider wechseln, dann geht alles besser und billiger!!
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin grufti,

    ist bekannt und gestern Abend ging es auch noch über den Relayserver, hatte ich extra vorgestern kontrolliert ob das freigeschaltet ist.
    Aber ich kann ja auch nichts empfangen und im Webinterface meint T das es mich nicht gibt und ich Kunde werden könnte.
    Ich bin aber via Airport bei T-Online drin.

    Joern
     
  5. apoc7

    apoc7 New Member

    Wie? T-Online verlangt was für eMail-Versand?
    Wo gibt es da genauere Informationen?
     
  6. grufti

    grufti New Member

    Wie man mir gesagt hat war nicht bekannt, ab wann gezahlt werden muss, sonder nur dass...
    Provider wechseln geht natürlich nicht auf die Schnelle.
     
  7. grufti

    grufti New Member

    Nur auf der Internetseite, schön versteckt... aber nur für smpt-Server.
     
  8. grufti

    grufti New Member

    dann ist es bei dir wohl ein anderes Problem.
    Grüßle
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

  10. tusabesquien

    tusabesquien New Member

    Hallo Joern,

    seit gestern habe ich das gleiche Problem. Bin bei T-DSL, Provider ist aber 1 und 1 und bei Arcor habe ich auch ein E-Mail Konto. Bei Arcor kann ich immerhin noch empfangen, senden geht nicht: "relay access denied".Bei 1 und 1 kann ich weder senden noch empfangen und bin relativ sauer. 3 Euro im Monat pro Konto zu zahlen kommt nicht in Frage, aber Providerwechsel für E-Mails scheint auch nichts zu bringen. Wer kann denn derzeit überhaupt Mails senden ohne Anmeldung bei T-Online und über welchen Provider?

    Gruß, tusabesquien
     
  11. Sarastra

    Sarastra New Member

    ??? Habe auch TDSL und Account bei 1&1... also ich habe gestern abend/nacht ganz normal meine mails senden können...

    Gruß - Sarastra
     
  12. tusabesquien

    tusabesquien New Member

    Danke Sarastra,

    bei mir läuft jetzt auch alles mit DSL und 1und1. Dank der 1und1-Hotline habe ich jetzt die Authentifizierung eingeschaltet. Muß man erstmal drauf kommen.

    Gruß, tusabesquien
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wie bei jedem Konto den SMTPRELAY eintragen und dann Authentifizierung aktivieren ?
    Also nicht mehr via SMTP über GMX, WEB.DE und Co senden können ?

    Joern
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

  16. grufti

    grufti New Member

    Ist wie mit den Staumeldungen im Radio...

    Aber jetzt ist das Rätsel wenigstens gelöst.
    Gruß
     
  17. tusabesquien

    tusabesquien New Member

    Bei den meisten Providern hat sich wohl trotz der Telekom-Offensive mit kostenpflichtigem SMTP-Versand bislang nichts geändert. Lediglich bei Arcor kann ich keine Mails mehr verschicken. 1und1 verlangt eine zusätzliche Authentifizierung (genau die gleiche wie beim Empfang) fürs Senden. Diese richtet man bei Entourage im Konto ein: unterhalb der Angabe des SMTP-Servers auf die zusätzliche Schaltfläche klicken.

    Eine zusätzliche Anmeldung bei T-Online ist also nicht nötig, um über 1und1 Mails zu verschicken. Hoffe sehr, dass nicht noch mehr Firmen auf den Gedanken kommen, E-Mails kostenpflichtig zu machen!

    Gruß, tusabesquien
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    noch jemand Probleme mit T-Online ?
    Seit heute Morgen kann ich keine Mails mehr senden oder empfangen, ich bin denen unbekannt.
    Auch kein Zugriff auf den Servicebereich (Browser unabhängig).
    Kommt immer die Meldung:
    Leider konnten Sie nicht als Kunde von T-Online identifiziert werden.
    Aber bin via DSL bei T-Online eingewählt.

    Joern
     
  19. grufti

    grufti New Member

    Joern,
    seit 1. April ist smpt-Mailversand stillschweigend kostenpflichtig.
    Du musst dich auf der t-online-Seite anmelden. Kostet dann 2,95 im Monat.
    Bin auch einen Tag lang geschwommen. Mails kamen an, aber keines ging raus.
    Nach dem Anklicken geht es umgehend wieder.

    Gruß
    grufti
     
  20. Tham

    Tham New Member

    ...naja stillschweigend war das nicht. Es war schon länger angekündigt worden!!Und wer dann auch noch 2,95¬ bezahlen will ist doch selber schuld.

    Einfach für Mails den Provider wechseln, dann geht alles besser und billiger!!
     

Diese Seite empfehlen