T-Online/1&1 DSL-Internet-Erfahrungen?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marie, 3. November 2000.

  1. Marie

    Marie New Member

    Hi There,
    da es nun auch bei mir endlich möglich ist - eine dsl highspeed verbindung zu beantragen - möchte ich zugern wissen - wie die erfahrungen hierzu sind. 1&1 verlangt 29 DM/mtl. - t-online 49,- . Wichtiger als die 20 DM unterschied sind mir allerdings die problemlose einwahl. hab irgendwo gehört, daß manche es 100mal probiert haben - bis sie online waren - aber weiß nicht mehr bei welchem provider. Deshalb erfahrungen hierzu - gerade auch für mac-konfiguration etc. gesucht!!
    Grüße Marie
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hallo

    beachte bitte das du bei 1&1 nur 1 GB daten por monat saugen darfst. Mit tdsl
    ist das schnell erreicht. Danach kostet es extra!!

    gruss, charly
     
  3. Marie

    Marie New Member

    Hi Charly!

    Danke für Deine tips bezüglich DSL.
    Hast Du, als t-online Kunde, auch
    schon DSL? Wie bist Du denn mit
    t-online zufrieden? Höre immer wieder,
    daß es oft Engpässe gibt und man sich
    nicht einwählen kann. Geht denn dsl auch
    über die gleichen Leitungen?

    Bei 1&1 gibts übrigens den Router/Splitter etc.auch von der Telekom. Der Unterschied ist lediglich - die Flatrate. Bei t-online unlimitiert für 49 DM, bei 1&1 limitiert auf 1GB pro Monat (= ca. 50.000 Seiten `20K - sollte
    doc genügen?).

    Kannst du mir zu meinen Fragen weiterhelfen? Bei der telekom page steht hierzu leider nichts. Die pdf-file für Erklärungen zu Mac-Installation ist kaputt und die Foren flirten nur und interessieren sich für so ein trockenes Thema überhaupt nicht.

    Grüße
    Marie
     
  4. Helpyou

    Helpyou New Member

    Hallo Marie

    ich bin seit ca. 3 Wochen mit T-DSL bei T-Online dabei. Ich bin bis jetzt nur zufrieden. Die Konfiguerierung ist extrem einfach und schnell ist das Ganze auch noch. Die Einwahl klappt übrigens immer.
    Also kann ich nur empfehlen.

    Take care
     
  5. Marie

    Marie New Member

    Hi Helpyou!

    Das hört sich ja gut an. Freu mich schon auf Radio aus meiner ehemaligen Heimat Australien. Vielleicht ist mein Lieblingssender in Melbourne 3RRR auch schon online.

    Eine Frage hätte ich aber noch - hab an meinem G3 ein ISDN Modem, am Powerbook das interne 56K Modem. Muß ich dann nur umstecken, um auf beiden Rechnern tdsl zu nutzen?
    Grüße
    Marie
     
  6. Helpyou

    Helpyou New Member

    Hello again,

    es ist nur mit mehr Aufwand möglich dass Du mit beiden Rechnern über T-DSL ins Netzt gehst. Dazu brauchst Du noch eine ADSL-Router und einen HUB. Der Router wird dann mit Deinen Zugangsdaten von T-Online gefüttert und an den HUB angeschlossen. Die beiden Rechner sind auch am HUB angeschlossen und müssen dann jeweils eine eigene IP-Adresse bekommen. Der Router kostet ca. 900 DM. Ein HUB - keine Ahnung. Ist aber sehr angenehm das Ganze. Keine Einwahl mehr. Sondern nur Netscape oder so starten und wohlfühlen.

    Take care
     
  7. Marie

    Marie New Member

    Hi Helpyou!

    Danke für die tips!

    Grüße
    Marie
     

Diese Seite empfehlen