T-Online DSL Treiber

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von derWoodi, 17. Juni 2002.

  1. derWoodi

    derWoodi New Member

    Hallo,

    kann mir jemmand erklären wie ich den T-Online DSL Treiber einrichten muss, sodass ich nicht mehr ein Programm wie MacPoet benutzen muss.
    Habe einen 1&1 DSL Zugang.
    Auf der T-Online Seite gibt es eine Anleitungsdati die aber leider nicht funktioniert. Könnt ihr mir helfen?

    Woodi
     
  2. henningberg

    henningberg New Member

    Nur, um´s nach oben zu pushen.
    Ich hab´s auch nicht gerafft.
    Unter X ist das kein Problem.
    Henning
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    nun die meisten, die ich kenne nutzen nicht den treiber der telekom, da dieser net so richtig funktionieren soll. es gibt aber auch noch andere varianten die es ermöglichen eine verbindung via PPPoe aufzubauen:

    enternet300, IpNetRouter, InternetGateway....

    -xymos.
     
  4. terkil

    terkil Gast

    Unter 9 ist es sehr kompliziert. Geht mit den Kontrollfeldern Remote-Access, TCP/IP, Internet und noch einem Kontrollfeld, weiß jetzt im Moment aber nicht welches....

    Am besten die T-Online-Software installieren, ging aber nicht auf meinen iMac G4....
     
  5. Russe

    Russe New Member

    hi
    1&1 + t-online treiber funktioniert nicht zusammen.
    habe dann enternet300 und macpoet ausprobiert. beides funktioniert mit 1&1.

    enternet hat 3 nachteile:
    - kostet knete
    - produziert die gelben systemmeldungsfenster (ziehen mein magicmac in den abgrund)
    - systemerweiterungen müssen umbenannt werden, sonst gibts beim starten von os nen busfehler

    macpoet ist ok:
    - kostet nix
    - keine probleme beim einrichten

    russe
     
  6. wulfholz

    wulfholz New Member

    ...und Enternet 300 (zusammen mit 1&1) funktioniert doch ( iMac 233/ OS 8.6) und dies seit Dez. 01 hinsichtlich Internet- Zugang bestens und störungsfrei .

    Kostenlos (Dez. 01) - auch ab 31. Nutzungstag! - erhältlich unter
    http://www.till-heppner.de

    ...jedoch seit Enternet- Installation - oder anderer Ursprung? - habe ich gelegentliche Startprobleme. Startvolume wird beim Einschalten bzw. Neustart nicht erkannt; Systemkoffer zeigt Fehler -39 (Resoursenzweige der Dateien sind beschädigt). Fehler tritt ohne für mich erkennbaren Auslöser auf, evtl. beim zweiten, jedoch auch nach xbeliebigem, z.B. zehntem Start. Folgender erster Systemstart via iMac Software Restore generell völlig problos. Zuvor dublizierter, unversehrter Systemkoffer wartet im Papierkorb/ geparkt auf Austausch mit beschädigtem Koffer - Sache von etwa 4 Minuten. Trotzdem Riesenschiiet!

    Frage @Russe
    Weist das Fehlerbild auf Enternet hin, welche Systemerweiterungen sollte ich ggf. umbenennen (wie?)

    Auf dass es anderen Usern besser geht
    W.
     
  7. Russe

    Russe New Member

    hi
    ich hatte nicht behauptet dass enternet300 mit 1&1 nicht funktioniert. bei mir gings aber ich war nicht zufrieden damit (hauptgrund gelbe fenster die aufpoppen wenn ich die voreingestellte trennungszeit erreiche; und das NACH dem trennen der internetverbindung!).

    der busfehler mit enternet ist ein anderer aber schaden kanns nie:
    "Man muss bei den beiden Systemerweiterungen NTS Communications Extension und NTS Logging Extension ein Leerzeichen vor den Namen setzen. So werden die Erweiterungen vor dem eigentlichen Apple Ethernet-Treiber geladen und der Busfehler tritt nicht mehr auf."

    russe
     
  8. derWoodi

    derWoodi New Member

    Hallo,

    kann mir jemmand erklären wie ich den T-Online DSL Treiber einrichten muss, sodass ich nicht mehr ein Programm wie MacPoet benutzen muss.
    Habe einen 1&1 DSL Zugang.
    Auf der T-Online Seite gibt es eine Anleitungsdati die aber leider nicht funktioniert. Könnt ihr mir helfen?

    Woodi
     
  9. henningberg

    henningberg New Member

    Nur, um´s nach oben zu pushen.
    Ich hab´s auch nicht gerafft.
    Unter X ist das kein Problem.
    Henning
     
  10. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    nun die meisten, die ich kenne nutzen nicht den treiber der telekom, da dieser net so richtig funktionieren soll. es gibt aber auch noch andere varianten die es ermöglichen eine verbindung via PPPoe aufzubauen:

    enternet300, IpNetRouter, InternetGateway....

    -xymos.
     
  11. terkil

    terkil Gast

    Unter 9 ist es sehr kompliziert. Geht mit den Kontrollfeldern Remote-Access, TCP/IP, Internet und noch einem Kontrollfeld, weiß jetzt im Moment aber nicht welches....

    Am besten die T-Online-Software installieren, ging aber nicht auf meinen iMac G4....
     
  12. Russe

    Russe New Member

    hi
    1&1 + t-online treiber funktioniert nicht zusammen.
    habe dann enternet300 und macpoet ausprobiert. beides funktioniert mit 1&1.

    enternet hat 3 nachteile:
    - kostet knete
    - produziert die gelben systemmeldungsfenster (ziehen mein magicmac in den abgrund)
    - systemerweiterungen müssen umbenannt werden, sonst gibts beim starten von os nen busfehler

    macpoet ist ok:
    - kostet nix
    - keine probleme beim einrichten

    russe
     
  13. wulfholz

    wulfholz New Member

    ...und Enternet 300 (zusammen mit 1&1) funktioniert doch ( iMac 233/ OS 8.6) und dies seit Dez. 01 hinsichtlich Internet- Zugang bestens und störungsfrei .

    Kostenlos (Dez. 01) - auch ab 31. Nutzungstag! - erhältlich unter
    http://www.till-heppner.de

    ...jedoch seit Enternet- Installation - oder anderer Ursprung? - habe ich gelegentliche Startprobleme. Startvolume wird beim Einschalten bzw. Neustart nicht erkannt; Systemkoffer zeigt Fehler -39 (Resoursenzweige der Dateien sind beschädigt). Fehler tritt ohne für mich erkennbaren Auslöser auf, evtl. beim zweiten, jedoch auch nach xbeliebigem, z.B. zehntem Start. Folgender erster Systemstart via iMac Software Restore generell völlig problos. Zuvor dublizierter, unversehrter Systemkoffer wartet im Papierkorb/ geparkt auf Austausch mit beschädigtem Koffer - Sache von etwa 4 Minuten. Trotzdem Riesenschiiet!

    Frage @Russe
    Weist das Fehlerbild auf Enternet hin, welche Systemerweiterungen sollte ich ggf. umbenennen (wie?)

    Auf dass es anderen Usern besser geht
    W.
     
  14. Russe

    Russe New Member

    hi
    ich hatte nicht behauptet dass enternet300 mit 1&1 nicht funktioniert. bei mir gings aber ich war nicht zufrieden damit (hauptgrund gelbe fenster die aufpoppen wenn ich die voreingestellte trennungszeit erreiche; und das NACH dem trennen der internetverbindung!).

    der busfehler mit enternet ist ein anderer aber schaden kanns nie:
    "Man muss bei den beiden Systemerweiterungen NTS Communications Extension und NTS Logging Extension ein Leerzeichen vor den Namen setzen. So werden die Erweiterungen vor dem eigentlichen Apple Ethernet-Treiber geladen und der Busfehler tritt nicht mehr auf."

    russe
     
  15. wulfholz

    wulfholz New Member

    moin moin Russe

    Rückmeldung: Dein Tip hinsichtlich Leerzeichen vor NT- Erweiterungen (ENTERNET 300) war bis heute erfolgreich!

    Danke
    Wulf
     
  16. Russe

    Russe New Member

    hi
    normalerweise sollte es auch weiterhin funktionieren :)

    russe
     
  17. henningberg

    henningberg New Member

    Hi Russe,
    kannst Du mir bitte mal verklickern, was man unter 9 alles eingeben muß, um mit 1&1 zu dsl-en?
    Ich finde hier im Forum nix, was für einen kleinen Geist wie mich ausführlich genug ist :-(.
    Vielen Dank,
    Henning
     
  18. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Daran hätte ich auch Interesse: Bin gerade dabei mir einen neuen G4 zu kaufen und von OS 8.6 dann auf OS 9.2 unzusteigen. Bislang, unter OS 8.6, läuft Enternet 300 wunderbar, völlig ohne Startprobleme und ohne gelbe Fenster. Funktioniert das etwa unter 9.2 nicht mehr?
     
  19. Lucky S

    Lucky S New Member

  20. henningberg

    henningberg New Member

    Hi Russe,
    kannst Du mir bitte mal verklickern, was man unter 9 alles eingeben muß, um mit 1&1 zu dsl-en?
    Ich finde hier im Forum nix, was für einen kleinen Geist wie mich ausführlich genug ist :-(.
    Vielen Dank,
    Henning
     

Diese Seite empfehlen