t-online-homepage...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLefty, 14. April 2004.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    hallo forum,

    weis jemand einen rat ?

    ich habe jetzt auf die homepage für knapp 3,00 "upgedatet".

    jedoch habe ich entgegen den auskünften von t-online am telefon, keine möglichkeiten den digital-assistenten zu aktivieren. oder doch. nur mein browser zeigt ausser einen rahmen nichts an ?
    habe es mit moz. 1.7 beta, firebird, safari (kommt eine java-fehlermeldung : ihr brwoser wird nicht unterstützt. nehmen sie für mac os den navigator 4.0 ! ! !),
    und dem explorer 5.2 versucht. nichts klappt. nur leere fenster. leider !

    ich bräuchte eine schaufel voll hilfe... huähhhäääää ! ! !

    lefty...
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Armer lefty, ich hab ne schlechte nachricht für dich. Der Designassistent stammt von CM4all und läuft nach meinen Erfahrungen tatsächlich nur auf Windows-Systemen. Habe es inzwischen sowohl bei T-Online als auch bei 1&1 getestet, gleiches Ergebnis: only for MS. :angry:

    Schade.

    gruß
     
  3. MacLefty

    MacLefty New Member

    mensch echt ?

    und da macht der typ am telefon noch mein update von 2 mb auf 10 mb (und damit 3.- € monatlich kostenpflichtig) ?

    junge - junge...
    da hat er aber ganz schöne eier in der hose...

    :-((

    lefty...
     
  4. graphitto

    graphitto Wanderer

    Bei den Jungs am Telefon (meine Ex-Kollegen) ist es mit dem Apple-Anteil wie auf dem Weltmarkt auch bestellt. 2-3% wissen, was ein Mac ist.
    Allerdings sollte der Hotliner sich mal in seiner Datenbank die Systemvoraussetzungen für den Design-Assistenten anschauen. Da stand zu meiner Zeit (bis vor 6 Monaten) ganz klar drin: NUR IE ab 5.5, KEIN Linux, KEIN Apple.

    Ist leider so.

    gruß
     
  5. marc12353

    marc12353 New Member

    Der beste Designassistent ist doch ein Mac, oder??

    :party:
     

Diese Seite empfehlen