t-online kommentiert imac2...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von neumi, 11. Januar 2002.

  1. neumi

    neumi New Member

    tach,
    hab gerade bei t-online einen bericht über den imac2 gelesen und komm aus dem staunen nicht mehr raus:

    Kommentar: Schönes Design und wenig Leistung
    Das Outfit des neuen iMac ist durchaus gelungen und weist klar in ein neues Zeitalter. Vorbei ist die farbenfrohe Schwunghaftigkeit der alten Modelle - jetzt kommt die neue Sachlichkeit. Effizienz und Rationalität vermittelt Apples neuer Spross. Doch in Bezug auf die Leistung hinkt er dem "Zeitgeist" eher hinterher. Wer den neuen iMac zur Bildbearbeitung nutzen möchte, muss gleich zu Beginn den Arbeitsspeicher aufrüsten. Für Video-Bearbeitung sind die Modelle zu langsam. Auch in Bezug auf Spiele und Multimedia hat der iMac nicht viel zu bieten. Das sogenannte "SuperDrive" der Profi-Ausführung brennt CD-Rs lediglich mit achtfacher Geschwindigkeit - während die ersten 32fach Brenner auf den Markt drängen. Ob das schöne Design allein einen Einstiegspreis von 1855 Euro wert ist, müssen die Käufer entscheiden.
    http://computer.t-online.de/TOnl/Comp/hard/sons/arti/CP/a-der-neue-imac-3.html

    was sacht man (ihr) dazu?!
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Wenn das ein Aufsatz waere, wuerde ich sagen:
    Thema verfehlt,5,setzen!

    Gruss
     
  3. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Moment mal.Im Osten ging's nur bis 5.
    Also.Korrektur: 6,setzen.
     
  4. So langsam beginne ich wirklich an unserer Presse zu zweifeln :(
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    er wird stumpf und dumm wieder mal nur auf die Mhz-Zahlen geschielt haben. Testen konnte er das Teil mit Sicherheit nicht. Deshalb ist ein solches Urteil unseriös und entbehrlich.Punkt
     
  6. eonix

    eonix New Member

    man man man, Haben die sich die infos aus dem media markt besorgt oder wie kann man das anders verstehen ? sind auch Ghz geil ? Mann kann keine videos berabeiten ?! quatsch und jetzt kommt es wer den iMac zur Bildbearbeitung nutzen Möchte muss ihn gleich auf rüsten tztz die meisten DOSen benutzer rüsten ihr kiste auf mit 1 GB RAM und wissen nicht mal wozu zocken dann games und brauche nicht mal mehr als 256 MB und für nicht Professionele arbeit glaube ich kaum das man mehr als 256 MB braucht. aber wer power braucht holt sich halt ein G5 bei tomorrow die haben den ja offensichtlich nach ihren atikel ?!
    die presse war auch schon mal besser...
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    War doch von den Telekomikern nicht anders zu erwarten... Da hat die Pressestelle Infomaterial bekommen und sich die Daten angeschaut:

    bis 800 MHz!
    GeForce 2 MX!
    ...brennt auch CD-R und CD-RW mit 8x!
    15" Flat-Monitor!

    Ja klar, wenn ich mit einer Dose auf der Stirn geboren wäre, würde ich auch sagen: "Und? Nix Besonderes - viel zu teuer für die Leistung!"

    Nene, laßt man die Jungs in Pink - die haben genug Sorgen mit ihrer Aktie - die werden es nie lernen, daß man Äpfel nicht mit Fallobst vergleichen kann... Oder habt Ihr schon mal einen kompetenten Telekom-Mitarbeiter am Telefon gehabt, der Euch etwas erzählen konnte, was wir und das Forum nicht schon wussten?
    Naja, ein Skoda KFZ-Mechaniker hat warscheinlich auch keine Ahnung von der Ventilsteuerung beim Ferrari Testarossa...
     
  8. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    T...error
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Bei macguardians findest Du eine Menge serioeser Berichte aus den Printmedien !

    Spiegel, Focus, Welt und andere

    Gruss

    MacELCH
     
  10. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Nicht zweifeln. Die richtigen Magazine und Websites lesen. Wir haben heute mittag einen ersten Blick auf das einzige in Europa verfügbare Testexemplar werfen können. Im Laufe des Nachmittages mehr...
     
  11. Titanium

    Titanium New Member

    Frechheit, hab grad ne Mail an die T-Online Redaktion geschrieben:
    _________________________________________________________

    Was glaubt eigentlich die Telekom, genauer sie die T-Online Redaktion die für die Sparte-Computer verantworlich ist? Um Namen zu nennen was glaubt eigentlich Torsten Könen?

    Sein Bericht über den iMac, insbesondere sein Kommentar ist das letzte.

    z.B.
    ...Das sogenannte "SuperDrive" der Profi-Ausführung brennt CD-Rs lediglich mit achtfacher Geschwindigkeit - während die ersten 32fach Brenner auf den Markt drängen...

    Haben sie sich überhaupt über den iMac informiert?
    Ich bezweifel dies, sonst hätten sie bemerkt das es sich bei dem Superdrive nicht um einen gewöhnlichen CD-RW Brenner handelt, sondern um einen DVD-Brenner!
    Und da frag ich mich wo da, va. zu dem Preis, die Brenner auf den Markt drängen?

    Und in Punkto Graphikbearbeitung... kaum zu glauben! Gehen sie doch zu irgend einer renomierten Designerfirma und schauen sie mal auf die Schreibtische was dort für Rechner stehen! Nein keine Pentiums, nein noch nicht einmal AMDs, sondern MACs.
    Das hat auch seinen Grund!
    In Punkto Graphikbearbeitung ist und bleibt der Mac führend, hinkt zumindest nicht, wie sie es in ihrem Artikel beschreiben, nach!

    Eine einzige Frechheit!

    Das der Mac in Bezug auf Spiele nicht so gut geeignet war lag hauptsächlich daran, das der Markt zu klein war und viele Spiele nicht für ihn produziert wurden. Heutzutage hat sich auch da das Blatt stark gewandelt.

    Und in Punkto SpielLEISTUNG:
    Im Moment gibt es kein Spiel das die GeForce3-Graphikkarte völlig auslastet, und da der iMac ein Consumer-Gerät ist ist er somit mit der kleineren Schwester der GeForce2 absolut genügend ausgestattet!

    Mein Kommentar:
    Wenn man bedenkt, dass der iMac ein TFT-Bildschirm, der normalerweise schon zw. 600-750Euro in der Qualität kostet, ist der iMac nicht überteuert, insbesondere der Rechner mit dem DVD-Brenner ist ein gutes angebot.

    Ich wünsche mir die T-Online-Redakteure würden erst ein wenig Recherchieren bevor sie wie die Waschweiber "Gerüchte" verbreiten!
    Das ist ja fast so schlimm mit ihnen wie die Bild zu ihrer schlimmsten Zeit.

    Viele Grüße
    christoph Gaupp

    ________________________________________________________

    Mal sehen ob sie darauf wenigstens antworten!
     
  12. *brennt CDs nur mit 8x" - DVDs was ist das?

    Nur mal so zum vergleich aus meiner eigenen erfahrung.

    DVD - 4,6 GB - ca. 45 Minuten ... das soll erstmal ein 32er Brenner nachmachen.
     
  13. Hach, ich wußte doch, die Ausgabe, die ich gestern gekauft habe, macht sich gleich bezahlt :)
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    viel zu emotional aufgeladen geschrieben. da wirst du nie ne antwort kriegen. und wenn bringt es doch sowieso nichts.
    peter
     
  15. JoJo

    JoJo New Member

    Von zerwi at work

    Apple hat wohl den Hausanwalt auf T-Offline losgelassen. Denn der Kommentar dieses inkompetenten Schreiblings wurde wie folgt abgeändert bzw. abgeschwächt:

    Kommentar: Schönes Design und wenig Leistung
    Das Outfit des neuen iMac ist durchaus gelungen und weist klar in ein neues Zeitalter. Vorbei ist die farbenfrohe Schwunghaftigkeit der alten Modelle - jetzt kommt die neue Sachlichkeit. Effizienz und Rationalität vermittelt Apples neuer Spross. Doch in Bezug auf die Leistung hinkt er dem "Zeitgeist" eher hinterher. Wer den neuen iMac zur Bildbearbeitung nutzen möchte, muss gleich zu Beginn den Arbeitsspeicher aufrüsten. Auch in Bezug auf Spiele und Multimedia hat der iMac nicht viel zu bieten (langsamer 3D-Chip, kein TV-Out). Das sogenannte "SuperDrive" brennt in der noch wichtigsten Disziplin (CD-R) lediglich mit achtfacher Geschwindigkeit (DVDs zweifach) - während die ersten 32fach CD-Brenner auf den Markt drängen. Ob das schöne Design allein einen Einstiegspreis von 1855 Euro wert ist, müssen die Käufer entscheiden

    Ihr seht, es wurde im Text relativiert. Dafür ist jetzt (zur Strafe??) der iMac Artikel von der T-Online Startseite verschwunden und taucht nur noch im Bereich Computer auf.

    Gruß, Zerwi (at work)
     
  16. Titanium

    Titanium New Member

    Schon besser!

    christophs

    PS vielleicht lags auch an meiner mail ;)
    nö schon klar, freu mich aber trotzdem
     
  17. iCON

    iCON New Member

    Das traurige is nur, dass solche Berichte die Vorurteile der DOSen-Besitzer nur bestätigen. Die wenigsten von denen verirren sich nämlich auf solche Seiten wie hier oder die apple-homepage. Und wer diesen Artikel gelesen hat und sonst keine Ahnung von Macs hat, wird bestimmt nicht mehr über nen Umstieg nachdenken.

    Bei der Gelegenheit übrigens nen Gruß an alle Forumsmitglieder, bin nämlich neu hier.
     
  18. Titanium

    Titanium New Member

    Gruß zurück!

    Und HERZLICH willkommen im besten Forum des Internets!

    christoph
     
  19. joerch

    joerch New Member

    Gib mal bitte die adresse an die du geschrieben hast...
    schreibe auch eine e-mail

    joerch
     
  20. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    @iCON

    Willkommen erst mal.

    So, bin zuhause. Das mit den T-Offlinern stinkt mir aber gewaltig. Das gibt jetzt einen saftigen Artikel auf unserer Seite http://www.macES.de

    Ignoranten, Dillettanten, Verbrecher, Politiker !!!!

    Zerwi
     

Diese Seite empfehlen