T-Online - Sicher????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von XYMOS, 5. Juni 2001.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    da ich bei mir hause dank dsl über t-online im netz surfe würde mich interessieren wie es mit der sicherheit bestimmt ist.
    ich glaube, das ich mein system sehr gut beblockt habe, aber was passiert normal usern die nicht versiert sind.
    von seiten der telekom heisst es, wenn es jemanden gelingen würde, meine zugangsdaten und passwort zu entwenden, könnte er auf meine kosten surfen...ich wiederhohle aussage der telekom. nun ich habe ne flatrate würde mich nicht jucken bis auf die entstehenden einwahlprobleme.
    hat jemand von euch schon schlechte erfahrungen sammleln können???
    das der mailzugang nicht sicher ist, ist ja allgemein bekannt.

    welche ratschläge könnten dazu führen um sein system zu sichern.

    ich habe einen proxyserver mit firewall vor meinen system laufen.
    gibt es noch bessere varianten die finanziell interessant sind?

    xymos
     
  2. nero

    nero New Member

    ich denke nicht denn man braucht ja nur zwie zahlen kolonen und schon kann mann auf kosten eines anderen surfen

    übriegens wenn dir jemand deine daten klaut und dann das kenn wort ändert hast du auch geliden kommst dann nämlich gar nicht mehr rein
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    da ich bei mir hause dank dsl über t-online im netz surfe würde mich interessieren wie es mit der sicherheit bestimmt ist.
    ich glaube, das ich mein system sehr gut beblockt habe, aber was passiert normal usern die nicht versiert sind.
    von seiten der telekom heisst es, wenn es jemanden gelingen würde, meine zugangsdaten und passwort zu entwenden, könnte er auf meine kosten surfen...ich wiederhohle aussage der telekom. nun ich habe ne flatrate würde mich nicht jucken bis auf die entstehenden einwahlprobleme.
    hat jemand von euch schon schlechte erfahrungen sammleln können???
    das der mailzugang nicht sicher ist, ist ja allgemein bekannt.

    welche ratschläge könnten dazu führen um sein system zu sichern.

    ich habe einen proxyserver mit firewall vor meinen system laufen.
    gibt es noch bessere varianten die finanziell interessant sind?

    xymos
     
  4. nero

    nero New Member

    ich denke nicht denn man braucht ja nur zwie zahlen kolonen und schon kann mann auf kosten eines anderen surfen

    übriegens wenn dir jemand deine daten klaut und dann das kenn wort ändert hast du auch geliden kommst dann nämlich gar nicht mehr rein
     

Diese Seite empfehlen