T-Online

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Koalin, 29. Dezember 2001.

  1. Koalin

    Koalin New Member

    Hi,
    habe mir evtl. durch Spielerei in OS X irgendwas in der T-online-Konfig.
    verändert. Im Betrieb unter OS 9.1. beginnt jetzt jeder Aufruf von T-Online damit, das er die Konfiguration einstellen will. Danach läuft alles wie gewohnt, nervt aber.
    Wer weiß Rat? IMac DV 400, OS 9.1., OS 10.1., DSl und T-Online.
    Danke
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Genau das System habe ich auch, was für ein Zufall ;-)

    Aber was hast du denn genau verändert ?
     
  3. MoJo

    MoJo New Member

    Ha, ich auch, nur ohne 10.1...
    Läuft das denn gut?
    Ich hab 192 MB Ram reingebaut,
    reicht das für X?
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Also, das sollte eigentlich reichen. Ich habe OS X kurzweilig mit 128 MB laufen lassen ---> das geht an sich.

    Aber wenn du noch warten kannst, warte bis im neuen Jahr warscheinlich OS 10.2 rauskommt. Vielleicht zur MacWorld SF am 7. oder 9. Jnauar (ich weiss nicht genau)
     
  5. Koalin

    Koalin New Member

    Hi,
    danke der Nachfrage, aber verändert habe ich bewußt eigentlich nichts.
    Habe nur unter OS X T-online gestartet. Daraufhin gabs es die Neuerung unter 9.1., daß das "Profil" jedesmal neu eingestellt wird.
    Vielleicht sollte ich endlich ganz darauf verzichten.
    Ciao
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Cool gibt´s t-online Software jetzt für OS X ?

    Egal ich nutzte die sowieso nicht. Irgendwie braucht man die gar nicht :)))
     

Diese Seite empfehlen