T610 Loop - kastriert?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 18. Dezember 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Vorab:
    nano ist ein Handyahnungsloser und möchte sich gleich dafür entschuldigen ein Threadthema eröffnet zu haben, das in ähnlicher Form alle 2 Tage gepostet wird, vertraut aber auf euer Wohlwollen und euren kompetenten Rat


    Habe hier ein Angebot:
    Sony Ericsson T610 Loop für €111, Gesprächsguthaben auf 24 Monate €5 p. Monat.

    Da ich mich für einen Handymuffel halte, so ein Dingen eher als absolutes Notfallgerät sehe, der Gedanke einer für mich neuen Mac-Spielerei aber seinen Reiz verströmt und ich meine mich erinnern zu können, daß das Gerät im Forum als ein zu seiner Zeit (?) ultimatives Mac-Equipment gelobt wurde/wird, frage ich mich, ist das Gerät noch ok, ist es O2-kastriert und damit ein No-Way, ist der "Vertrag" akzeptabel, gibbet vergleichbares, besseres - also kurz: kaufen ja/nein?

    Und: Was kostet das Teil neu roh, soll heißen ohne Vertrag?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    k.A. was das noch kostet.
    o2 ist sehr human mit seinem Branding. Ich habe Viag/o2 Genion. Da demzufolge das T610 mein einziges Fon ist, rührt meine Abwertung beim Nachbar Fred daher.
    Als gelegentliches Handy ideal.
     
  3. macfux

    macfux New Member

    Hab ich auch schon gehört, dass das Branding sich auf einen Bildschirmschoner und ein Logo beschränken soll.
    Das Handy selbst ist klasse -voll Kompatibel zum Mac
    Falls du auf die Kamerafunktion verzichten kannst :cool:
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … sogar 'ne Kamera hat es.
    frag jetzt bloß nicht, was ich von der Auflösung halte. Bis in solche Fons nicht Auflösungen mit 2 -3 Mio kommen ist so eine Funktion absolut für'n A.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das mit der Mac-Kompatibilität ist immer so eine Sache.

    Ich hatte bis vorige Woche ein S-E T68i und konnte meine Kontakte problemlos aufs Powerbook (OS 9) laden und wieder zurück speichern, via Infrarot.

    Jetzt hab ich ein S-E K700i. Das Gerät wird im Kontrollfeld angezeigt, kein Problem, aber GSM Remote "sieht" es trotzdem nicht (ich bin in Mail-Kontakt mit dem Entwickler, und eine Lösung ist in Sicht). Es sieht so aus, als ob die Hersteller sich immer wieder etwas neues einfallen lassen, uns Mac-Benutzern das Leben schwer zu machen.

    NACHTRAG:
    Innerhalb von wenigen Stunden hat Alexander Traud mir eine neue (Beta-) Version von GSM Remote geschickt; jetzt funktioniert wieder alles. Das nennt man SUPER-SERVICE! Danke.
    ENDE NACHTRAG


    Wenn das T610 problemlos geht, dann würd ich zugreifen. Achte aber darauf, ob das Gerät einen "SIM-Lock" hat, d.h. ob es nur mit einer SIM-Karte des Originalanbieters - oder sogar nur mit der SIM-Karte die dabei war - verwendet werden kann. Wenn du öfter mal nach Fernost oder so reist, ist das natürlich kein Problem, da kann der SIM-Lock für wenig Geld entfernt werden...

    Christian.
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Ich hab's meiner Frau besorgt, das Handy. Es ist zwar gebrandet, aber kein Vergleich mit der Vodafone-Kastration. Lediglich zwei Symbole wurden geändert. Hintergrundbild und der andere Kitsch lässt sich problemlos anpassen. Damit das Dingen nicht immer gleich online geht, habe ich die Verbindungsdaten manipuliert.

    Ciao
    Napfekarl
     
  7. Kissmekate

    Kissmekate New Member

    Vor 2 Wochen kostete das Teil beim Pleitegeier Karstadt 79,95 mit Loop, aber anscheinend ist denen klar geworden, daß das ein wenig zu billig war ....

    Bei Laßteuchnichtverarschen kannst du es für 99,95 bekommen. Aber ich habe im Netz sehr oft gelesen, daß das Display absoluter Mist sein soll (Im Freien nicht lesbar).
     
  8. mpb

    mpb New Member

    Für mich ein tolles Handy - funktioniert erstklassig mit dem Mac!

    Aber es verwaltet keinerlei Adressdaten der Kontakte wie Straßen, PLZen , Orte usw. sondern nur Telefon-, Fax-, Hanynummern - das finde ich immer noch schade.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Das T610 auf keinen Fall wegen der Kameras kaufen. Wenn an dem Gerät etwas die Bezeichnung "schrott" verdient dann ist es die Kamera.
    Sie ist gerademal dazu geeigent seine Kontakte mit einem dazugehörigen Bild zu versehen. das wars dann auch schon.
    Fotos machen die man evtl am Rechner weiterverarbeiten kann, kannst du damit komplett vergessen.

    Ansonsten ist das Handy Top. Es ist ziemlich Maclike und kompatibel zu so ziemlich allem was es für den Mac gibt (Romeo & Sallin Clicker vor allem)

    Also ich würede das Handy jederzeit wieder nehmen (aber im Moment wenn ich die Wahl hätte bereits zu einem der Nachfolgemodelle z.B. der K Serie greifen)
     
  10. ittmnc

    ittmnc New Member

    Hab ein K700i von o2 und das Branding hält sich extrem in Grenzen. Wie schon gesagt, sind zwei Icons gegen solche ausgetauscht, mit denen man auf o2 Inhalte zugreifen kann. Ob Sony oder o2 ist mir egal... Bin ansonsten noch nie im Internet gelandet wenn ich dass nicht wollte. Die restlichen Icons sind im Originalzustand und alles andere kann man tauschen oder verändern. Kein Vergleich zum Vodafone Kastrat meiner Freundin!!!!!!
    Der Abgleich via iSync und Blauzahn klappt hervorragend. Nutze noch Blue Phone Elite und bin von der ganzen Mac Kompatibilität total begeistert!
    Gruß Jochen
     

Diese Seite empfehlen