t610 sync

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robgo, 14. September 2003.

  1. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    wahrscheinlich steh ich grad aufm Schlauch, trotzdem folgendes:
    Ich will natürlich meine Adressen und Termine syncen. Bei iCal funktioniert auch alles prima, nur die Adressen werden nur in Richtung iBook verändert. Die Eingaben im phone verändern sich nicht.
    Gibts da ein Häkchen, das ich übersehen habe?
    Schönen Dank auch,
    rob.
     
  2. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Hi, sicher gibt`s da ein Häkchen. Das befindet sich im iSync Dialog-Feld dort kannst Du wählen, welchen Daten synchronisiert werden sollen. Du mußt auf das Gerät klicken welches du syncen möchtest und dann die Einstellungen vornehmen.

    Dies hättest Du aber auch über die Suchfunktion herausgefunden.

    Übrigens ein sehr gutes ( lebhaftes Forum zum Thema T610 ist: HTTP://telefon-treff.de
     
  3. robgo

    robgo New Member

    Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Das syncen funkt schon, aber das t610 übernimmt nicht die Veränderungen von Adreßbuch.
    Wenn ich also in Adreßbuch die Eingaben bereinige, Nach- und Vorname tausche etc. tauchen diese Eingaben nicht im t610 auf.
    Ich werde wohl das ganze t610 löschen müssen und das Telefonbuch neu aufspielen, falls es nicht anders geht.
     
  4. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    Hallo

    Hatte auch Probleme damit. Versuche die Einstellung im T610
    -> Telefonbuch -> Optionen -> Synchronis.-Ansicht (Vorname oder Nachname) zu ändern.
    Bei mir klappte die Synchronisation erst nachdem ich einige Male geswitcht hatte. Zwischendurch immer alle Kontakte im T610 löschen! Und eine Sicherungskopie vom Adressbuch machen! Ist ziemlich ärgerlich wenn man alle Einträge doppelt hat, insbesondere einmal sortiert Vorname/Nachname und zum zweiten Nachname/Vorname...

    Bei mir funktioniert nun die Einstellung "Nachname" im T610 und im Adressbuch (Einstellungen/Allgemein/Reihenfolge) Nachname/Vorname. (ist auch logisch...)
     
  5. robgo

    robgo New Member

    Hi,
    wahrscheinlich steh ich grad aufm Schlauch, trotzdem folgendes:
    Ich will natürlich meine Adressen und Termine syncen. Bei iCal funktioniert auch alles prima, nur die Adressen werden nur in Richtung iBook verändert. Die Eingaben im phone verändern sich nicht.
    Gibts da ein Häkchen, das ich übersehen habe?
    Schönen Dank auch,
    rob.
     
  6. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Hi, sicher gibt`s da ein Häkchen. Das befindet sich im iSync Dialog-Feld dort kannst Du wählen, welchen Daten synchronisiert werden sollen. Du mußt auf das Gerät klicken welches du syncen möchtest und dann die Einstellungen vornehmen.

    Dies hättest Du aber auch über die Suchfunktion herausgefunden.

    Übrigens ein sehr gutes ( lebhaftes Forum zum Thema T610 ist: HTTP://telefon-treff.de
     
  7. robgo

    robgo New Member

    Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Das syncen funkt schon, aber das t610 übernimmt nicht die Veränderungen von Adreßbuch.
    Wenn ich also in Adreßbuch die Eingaben bereinige, Nach- und Vorname tausche etc. tauchen diese Eingaben nicht im t610 auf.
    Ich werde wohl das ganze t610 löschen müssen und das Telefonbuch neu aufspielen, falls es nicht anders geht.
     
  8. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    Hallo

    Hatte auch Probleme damit. Versuche die Einstellung im T610
    -> Telefonbuch -> Optionen -> Synchronis.-Ansicht (Vorname oder Nachname) zu ändern.
    Bei mir klappte die Synchronisation erst nachdem ich einige Male geswitcht hatte. Zwischendurch immer alle Kontakte im T610 löschen! Und eine Sicherungskopie vom Adressbuch machen! Ist ziemlich ärgerlich wenn man alle Einträge doppelt hat, insbesondere einmal sortiert Vorname/Nachname und zum zweiten Nachname/Vorname...

    Bei mir funktioniert nun die Einstellung "Nachname" im T610 und im Adressbuch (Einstellungen/Allgemein/Reihenfolge) Nachname/Vorname. (ist auch logisch...)
     
  9. robgo

    robgo New Member

    Also das funkt alles sehr schlecht.
    Wenn ich das TelBuch imm t610 lösche, löscht iSync mir nur das entsprechende Telefonbuch im Adressbuch. Das ist alles. Zudem liegt ein Fehler in der Darstellung der Einstellung Sortieren Nachname / Vorname in Adressbuch vor: Dort steht immer Vorname, auch wenn offensichtlich nach Nachname sortiert ist.
    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wie das bei Euch funktioniert. Eine Einstellung, wonach die Adressen nach dem t610 gesynct werden soll, ist doch offenbar nicht da. Und die Syncerei scheint nur Änderungen des Telefonbuches vom t610 in das Adressbuch zu übernehmen. Andere Richtung nicht. Bei iCal geht es, aber da auch nur mit den bekannten Problemen.
    Bin echt schon wieder mal leicht genervt, daß es praktisch kein Programm auf dem weiten Erdenball gibt, das das macht, was es soll.
    vielleicht liegt es aber doch an mir, deshalb: help me.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich weiß nicht, warum das bei dir nicht funktioniert, bei mir geht das Syncronisieren in beide Richtungen mit iCal und Adreßbuch problemlos...ich kann sogar auswählen, welche Adreßgruppe gesynct werden soll, und ob nur die Adressen mit Telefonnummern berücksichtigt werden sollen. Vielleicht wirfst du mal einen Blick in die Geräteeinstellungen werfen, vielleicht ist der Dienst bei dir nicht richtig konfiguriert?!
     
  11. robgo

    robgo New Member

    iCal in beide Richtungen
    Adreßbuch nur mit Telefonnummern syncen
    Auswahl, welche "Gruppe" des Adreßbuchs gesynct wird ... alles geht.
    nur kann ich nicht meine veränderten Daten vom Adreßbuch auf das mobilfon überspielen.
    Vielleicht muß ich eine neue Gruppe im A-buch anlegen, dann dort die Daten verändern und wieder zurücksyncen?
     
  12. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    Genau dort, denke ich liegt dein Problem!
    Es muss wirklich links der Nachname und rechts davon der Vorname stehen. Im Adressbuch und im T610!

    Versuch folgendes:
    • Sicherungskopie aller Adressen im Adressbuch erstellen
    • alle Adressen im T610 & im Adressbuch löschen
    • Sicherungskopie ins leere Adressbuch laden
    • Einstellungen Vor-/Nachnamen vornehmen
    • Synchronisieren

    Jetzt solltest du gefragt werden, welche Daten überschrieben werden sollen, Adressbuch oder T610. (Du hast ja beide geändert). T610 ändern...
    Nun sollte das wirklich funktionieren! Kontrolliere die Anzeige der Adressen: Ist im Adressbuch und im T610 nach Nachname - Vorname sortiert? Links Nachname, rechts Vorname?
    Steht im Feld Nachnamen im Adressbuch wirklich der Nachname (entsprechend der Vorname)? Oder sind die beiden Felder womöglich getauscht worden? (soweit ich mich erinneren kann, ist dies bei mir passiert... da funktioniert natürlich nix mehr)
     
  13. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    Ist schon erstaunlich! Sind Probleme anderer User übers Forum ansteckbar??? Sowas wie ein Forum-Virus???

    :angry: :eek: :D :D

    Hatte soeben folgende Fehlermeldung:
    Mittwoch, September 17, 2003 15:49
    |T610| Es kann kein Kontakt auf dem Telefon gelöscht werden
    Das Conduit T610 verursachte einen internen Fehler NSSyncConduitException (Es kann kein Kontakt auf dem Telefon gelöscht werden): Die Verbindung zu dem Gerät kann nicht korrekt geschlossen werden.
    |T610| Der gesamte Kalender kann nicht geladen werden : Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4)
    Das Conduit T610 verursachte einen Fehler NSSyncConduitException: Der gesamte Kalender kann nicht geladen werden : Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (4).
     
  14. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Wie denn? Ich hatte immer gedacht, daß man im t610 nur die Namen und Telefonnummern speichern kann? Das klingt mir hier aber jetzt doch danach als könnte man die kompletten Adressen abspeichern. Kann mir mal ein erfahrener t610-user sagen wie sich das verhält mit den Adressen? Würde mir das Ding nämlich auch ganz gerne holen, komplette Adressen (mit Straßen, Email, etc.) wären mir aber schon wichtig...
    Grüßchen
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    nee, Adressen gehen nicht, war missverständlich ausgedrückt. Richtig muss es heissen Kontakte...d.h., du kannst auswählen, das Kontakte ohne Tel.-nr. (wo du nur eine Adresse hast) nicht mit gesynct werden sollen.
     
  16. robgo

    robgo New Member

    Versuch folgendes:
    • Sicherungskopie aller Adressen im Adressbuch erstellen
    • alle Adressen im T610 & im Adressbuch löschen
    • Sicherungskopie ins leere Adressbuch laden
    • Einstellungen Vor-/Nachnamen vornehmen
    • Synchronisieren

    Habe dieses so ähnlich gemacht: eine leere Gruppe in Adreßbuch mit den Kontakten aus dem t610 bestückt, dann das t610 gelöscht, dann mit der von mir gewünschten gruppe gesynct. Jetzt habe ich die Adressen im funkfon, aber mit einer grauslichen Darstellung. Punkte und Kommata hinter den Namen. Was soll´s.
    Zusammenfassend zu viel Arbeit für das Ergebnis, wär ich doch nur vor 6 Jahren bei meinem handschriftlichen Adreßbuch geblieben.
    Die Arbeit, die apple hier mit den Standardprogrammen: iCal, Adreßbuch und Mail abliefert ist, was Geschwindigkeit, Alltagstauglichkeit, Kompatibilität und Stabilität angeht echt unter aller S.. Was für eine Zeitverschwendung.

    Wenn ich da mein altes Psion denke, geht es mir einfach nich inn Kopf, was so schwierig an einem vernünftigem zuverlässigen und tauglichem Kalender und Adreßbuch sein kann.

    maccer, maccer, maccer
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum wird eigentlich immer auf Apple geschimpft, wenn jemand was nicht gebacken kriegt...?
    Wie gesagt, hier funktioniert das Ganze ohne Probleme mit mehreren Macs und dem T610.
     
  18. robgo

    robgo New Member

     
  19. Frenchviper

    Frenchviper New Member

    Hallo
    Erstmal denke ich, dass Du's geschafft hast. Funktioniert jetzt das Synchronisieren?

    Das mit den Punkten und Kommata ist "Normal".
    Die Darstellung im T610 sieht folgendermassen aus:
    (Dabei ist es egal ob der Kontakt als Person oder Firma eingeblendet ist)

    Im Adressbuch enthält der Kontakt Vor- und Nachnamen:
    Nachnamen, Vornamen

    Im Adressbuch enthält der Kontakt Vor-, Nachnamen und Firma:
    Nachnamen, Vornamen Firma

    Im Adressbuch enthält der Kontakt nur Firma:
    ., . Firma

    Im Adressbuch enthält der Kontakt Firma und Nachnamen:
    Nachnamen, . Firma

    Grundsätzlich gilt folgendes: Vor- und Nachnamen werden im T610 durch ein Komma getrennt, ein leeres Feld im Adressbuch ergibt im T610 einen Punkt. Im T610 muss jeder Kontakt einen Namen enthalten, deshalb der Punkt.

    Wie Du siehst gibt es ein Problem bei Kontakten die nur einen Firmennamen enthalten, diese werden sogar unsortiert am Schluss des Adressbuches im T610 aufgelistet. (Stimmt, ist nervig!!!) Das T610 sortiert halt grundsätzlich nach Nach-/Vornamen...
    Abhilfe schafft hier den Firmennamen auch im Feld Nachnamen einzutragen. Klar, ist nicht wirklich sauber und ein wenig umständlich, aber meistens enthält ein Firmenkontakt ja auch einen Namen...
    ...oder Du trägst den Firmennamen nur im Feld Nachnamen ein...

    T610: Ist absolute Spitzenklasse!!! :cool:
    iSync: Empfinde ich als gelungen, insbesondere wenn man bedenkt dass es sich hier um Version 1.1 handelt...
    iCal: Ja, ist langsam. Ja, da muss noch einiges geschehen... ist aber auch erst Version 1.0.2...
    Mail: Ja, ist auch lahm (Noch! Warten wir auf Panther). Wen's nervt: Es gibt genug Alternativen.
    Adressbuch: Daran habe ich nix auszusetzen... :)
    Und bedenke auch eines: Diese Programme sind kostenlos... im Vergleich zum Beispiel zu Entourage X... tja, da Bedarfs keinem weiteren Kommentar... :D

    Hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen. Jedenfalls trotzdem viel Spass mit Apple & SonyEricsson!
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    sorry, ich bin nicht der Apple Support, und Apple ist keine heilige Kuh. Nicht für jedes Problem kann ich dir eine Lösung herbeten, aber wenn das mit iSync bei dir nicht läuft, hat das nichts damit zu tun, dass Apple Scheisse gebaut hätte (auch das gabs schon, z.B. beim 10.2.5 Update mit USB-Hubs =KernelPanic...), sondern dass offensichtlich an deiner Systemkonfiguration irgendwas faul ist. Das meinte ich und nicht, dass du zu dumm wärst, einen Mac zu bedienen...
     

Diese Seite empfehlen