T68i - heutzutage noch ein Kauf ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chriss, 20. November 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    Hallo Leuts,

    würd mir gern ein EINFACHES BT-Handy zulegen.
    Es sollte nur "voll Mac-kompatibel" sein, also iSync-fähig, den ganzen anderen Schnickschnack bräuchte ich überhaupt nicht.

    Und so komme ich ziemlich schnell auf das - für mich - gefällige SE T68i (Siemens S 55 weniger, weil mich die iTunes & Co.-Fernsteuerung mehr reizt ;-).

    Nun ist das aber schon über 2,5 Jahre auf dem Markt - kann man das mit gutem Gewissen jetzt noch kaufen ? Neupreis liegt tatsächlich immer noch bei rund 140 Euro (günstiger.de), und für Gebrauchte (generell) auf eBay hab ich so meine Bedenken ...
    SE 610 gfallt ma net und SE 630 iss dann schon noch mal 50 Euro teuerer, zumal ich integrierte Kamera u.ä. einfach net will bzw. brauch.

    Also was sagen die Langzeiterfahrungen der T68i-User hier im Rückblick ... ;o) ?

    Danke Euch !
    Chris
     
  2. Islaorca

    Islaorca New Member

    Ich habe mein T68i vor über 1 Jahr verkauft wegem sehr schlechtem Display. Hat nur 4096 Farben und wenn du im Hellen bist (Sonnenlicht, oder extremer Innenbeleuchtung), sieht du auf dem Display nichts mehr. Bei uns ist es wirklich extrem hell in der Sonne.

    Also, ich rate dir von diesem Teil ab. Habe jetzt ein Motorola mit 65000 Farben und kein Problem mehr.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    ... aha - interessant, danke !
    in der "test" vor 2 Jahren wurde ausgerechnet das Farbdisplay als einziges als exzellent bezeichnet ... *g*
    Weiß noch nicht, ob ich es unter solchen "Extrembedingungen" oft verwende ...
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Na ja, damals war es ja eines der Besten. Und wenn es kaum etwas Besseres gibt, fällt der Test eben auch gut aus. Aber 2 Jahre sind bei Handys Welten. Im heutigen Vergleich gibt es Besseres.
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    jou, dann aber auch i.d.R. zwei- bis dreimal so teuer ... ich finde im Moment keins (besseres), das nur die Basisfunktionen bietet UND trotzdem voll iSync-fähig ist - aber drum frag ich ja auch .... ;-)
     
  6. ihans

    ihans New Member

    So jetzt mein senf!
    Ich war vor 2 Monaten in genau der gleichen Position. Ein einfaches mackompatibles BT Phone! T68i!
    Bei ebay für 50 Euro erstanden ca. 1 1/23 Jahre alt, Akku hält 5 Tage!
    Farbdisplay ist ok, nat. nicht so wie bei den supermodernen handys- aber reicht dicke! Es soll im Prinzip ja nur telefonieren, sms schreiben und BT machen!!! Und dazu gibts dann noch das nette Programm Romeo und der Mac kann verbedient werden! Adressbuch mit iSync abgleichen, super! Kann mir gar nix besseres vorstellen, video schauen braucht mein handy nicht und Eminem im mp3 format muß es auch nicht als klingelton besitzen...
    Ich finds genial!
    Ah noch was: die Sprachwahl kommt beim Autofahren gut, nicht anstrengend durchs menu hangeln und dem vordermann raufbrettern sondern: einfach den "yes" Knopf drücken und den gewünschten Namen des Kollegen (sofern vorher eingespeichert-ca.50 Namen möglich) sagen und das funktioniert auch gut!
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    coool, danke Dir für den Report, iHans !
    So in etwa hab ich mir das für mich auch vorgestellt - vielleicht erwisch ich ein halbwegs neuwertiges von einem vertrauenswürdigen Verkäufer. Bei 50-70 Euro wäre ja das Risiko halbwegs begrenzt.
    Ich glaube, für meine Bedürfnisse als Wenigtelefonierer reicht dieses Teil einfach ....
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    In der Newsgroup "ch.market" habe ich grad vorhin eines für 80 CHF (das sind weniger als 60 Euronen) gesehen.
    Message-ID: <j9dup09phi1orfr9jjjva2e418638pr0tt@4ax.com>.

    Ich selber hab auch so eines und bin total zufrieden damit. Auch die Verbindung zum Wallstreet-PB via Infrarot klappt bestens.

    Christian.
     
  9. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hab meins schon ne halbe Ewigkeit. Das Mistding ist immer noch so blöd wie am ersten Tag, dafür läufts prima am Mac per BT.

    Das Teil ist von der Bedienung einfach zu lahm, naja wie alle eigentlich. Für Rentner gemacht, alle Menüs schleppen sich dahin, wichtige Funktionen sind tief versteckt..........


    Irgendwie ringe ich mich nicht durch ein Neues zu kaufen, willste meins ?
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    mit lahm meinst Du eine Art "Ansprechverzögerung", bis das Menü reagiert ...?

    Und "alle" - also alle/meisten aus der SE-Reihe meinst Du ? Dann würde ich ja erst recht nicht mehr für ein sog. höherwertiges ausgeben wollen .....

    Danke an alle für die Infos bislang ... !
     
  11. robeson

    robeson Active Member

    ich bin froh, dass T-Online eine zweijährige Garantie dafür gab - habs schon zweimal umgetauscht.
    Würde mir dieses Telefon nicht noch einmal kaufen - allerdings weiss ich auch nicht, welches ich mir stattdessen kaufen würde...
     
  12. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt



    Ja, gut, für 50 Euro kann man es ja auch bedenkenlos kaufen. Das ist ja überhaupt keine Frage. Nur würde ich keine 150 für das alte Teil ausgeben.
     
  13. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Moin,
    ich habe das T68i seit gut einem Jahr. Ich hatte damals folgende Ansprüche an mein Handy: telefonieren, syncem mit dem Mac, klein. Die Ansprüche haben sich bis heute nicht geändert und ich bin mit dem Telefon immer noch sehr sehr zufrieden. Der Akku hält bei mir fast eine Woche (ich telefonier sehr wenig) und die Anbindung an den Mac per iSync geht auch problemlos. Ich habe mir noch den Salling Clicker registriert, aber das mehr zum rumspielen. Ich sehe jedenfalls erst mal keinen Grund mir ein anderes Handy zu holen.

    Friedhelm
     
  14. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Ich dachte das wären nur 256 Farben bei dem T68i.:confused:
     
  15. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    hallo,

    ich hatte das t68i gekauft, ales auf den markt kam. muss sagen, etwas vom besten. ich benutzte es recht häufig, vor allem in kombination mit einem bt headset. nach einem jahr wollte ich dann nen neuen akku, da er nicht mehr länger (bei meinem gebrauch) als einen guten tag hatte. die nette verkäuferin verkaufte mir dann gleich das t610, da ich für das weniger bezahlte, als für einen neuen akku... anyway, das t68i liegt noch irgendwo herum und funktioniert noch, trotz knapp 250h gesamt-tel-zeit, rund 2000 sms und ca. 150000 joystick-bewegungen. ;-) wenn du für ca. 75 chf, bzw 50 euro ein gut erhaltenes kaufen kannst, kauf es!

    gruss
    lg

    ps: tipp -> http://www.t68m.info/
     
  16. artvandeley

    artvandeley New Member

    Ich hab´s schon 2 Jahre und würd´s sofort wieder kaufen. Mit heutigen Cells zu vergleichen ist doch blöde......
    Der Akku hält auch immer noch 3-4 Tage, Probleme hatt´ ich nie.
    So muss das sein.....
     
  17. ihans

    ihans New Member

    noch was zu den angesprochenen "schwer" erreichbareren Menus: Das T68i hat ein frei erstellbares Kontextmenu. Der Rest erübrigt sich von selbst.
     
  18. Chriss

    Chriss New Member

    funktionieren eigentlich die verschiedenen Softwaretools wie iSync, Romeo, MobilSync, SallingClicker u.ä. bei allen SE-Handys gleich, oder gibt´s da speziell beim T68i Einschränkungen ?
    Ich nehme mal an, z.B. die unvollständige Adressenübertragung verhält sich bei den richtig teuren SE-Handys trotzdem nicht anders ... (?)

    Dank Eurer Einschätzungen hab ich mir jetzt schon mehrere T68i auf eBay gebookmarkt - mal sehen, wann ich zum Zuge komme ... ;-)

    THANKS FOR ALL !
     
  19. ihans

    ihans New Member

    also bei isync übernimmt er die verschd. Telefonnummern und emailadresse. romeo ist absolut genial, da gib ts sicher auch keine einschränkungen, es erscheint einfach ein easy menu auf dem display und los gehts...als ich meins ersteigert habe, lagen fast alle angebote bei ca. 50 euro am ende! darauf achten, das kein branding drauf ist!!!
     
  20. Chriss

    Chriss New Member

    uuuh...bei DER Generation gab´s/gibt´s auch schon branding ... ?! Dachte, das wäre erst bei den neueren Handys ... müßte so was gravierendes nicht ausdrücklich bei der Beschreibung erwähnt sein ? - Ansonsten müßte ich die alle jedesmal vorher noch anschreiben ...

    50 Euros wird vielleicht schwierig, wenn´s wirklich neuwertig/ohne Gebrauchsspuren sein soll, aber mal schau´n .....
     

Diese Seite empfehlen