Tabbed windows in Safari

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 25. Februar 2003.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Kann mir mal jemand den genauen Nutzen der Tabbed W. erklären? Ich habe immer noch nicht heraus gefunden, wozu man das braucht, resp. wie man gescheit damit umgeht. :)

    mk
     
  2. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    also:
    du bis im forum und siehst mehrere beiträge die du interessant findest, hälst die apfeltaste gedrückt und klickst auf nen link, dann geht ein neues "tab" auf,wenne das schliesst biste wieder auf der ursprungsseite, besser als im moment finde ichs be chimera wo man endlos viele tabs öffnen kann und nicht sofort in diese wechselt sondern auf der ursprungsseite bleibt !
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Also, am besten du öffnest mal die Systemeinstellungen und gehst dann auf Landeseinstellungen, die sind als Beispiel perfekt.

    So, jetzt hast du ein einzige Fenster offen aber eigentlich gleichzeitig 5 verschiedene.

    Ohne ein neues Fenster öffnen zu müssen kannst du zwischen den Einstellungen für Datum, Uhrzeit... hin und her schalten.

    Genauso funktioniert das mit den Tabs, du hast hinter jedem Tab (das sind die kleinen blauen Öhrchen) eine andere Webseite versteckt zwischen denen du bequem hin und her schalten kannst ohne Fenster hin und her schieben zu müssen.

    Ist zum Beispiel praktisch wenn du in im Forum einen Beitrag schreiben willst, da macht du Apfel-Klick auf den Beitrag und schwupp, neues Tab mit dem Beitrag.
    Und das alles in einem einzigen Fenster.
    Safari ist im Weg? Schwupp, ein einziges Fenster mit mehreren Webseiten in den Tabs ins Dock verkleinern.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  4. danchoice

    danchoice New Member

    hallo ihr
    hab safari v60 gerade von apple gezogen kann aber keine tabs finden. hab ich da nicht die neuste version oder wo krieg ich sonst die tabs her.
    *tabshabenwoll*

    gruß Daniel
     
  5. naklar

    naklar New Member

    in v60 gibt es auch noch kein tabbed browsing, das soll in v62 integriert sein... (habe es hier im forum gelesen) .
    alternativ gibts ein tool "pith" das etwas ähnliches zu verfügung stellt. schau mal bei versiontracker.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    jepp in v62 ist es drin. Seltsamer Weise ist die Optik der Tabs gar nicht so wie gewohnt, also nicht im Apple Style, sondern an das brushed angepasst. Sieht gewöhnungsbedürftig aus, hätt ich gar nicht als tabs erkannt auf den ersten Blick - aber was soll ich sagen:
    ES ROCKT !!!!!!!

    (um die tabs zu aktivieren braucht man den safaridebugger von versiontracker)
    Ich glaub jetzt ist bei mir chimera geschichte (mal davon abgesehen das mein MainChat nicht mit safari läuft)

    Hab aber gleich alle Bookmarks von Chimera rüberkopiert ...
     
  7. Dasch

    Dasch New Member

    Will auch v62! :-(
     
  8. minimal

    minimal New Member

    Moin, muss mal als anfänger ein wenig rumfragen.
    Du hast die Bookamarks herüberkopiert.
    hast du sie alle per drag and drop rübergezogen oder gibt ein Verzeichnis oder ein App, das die Arbeit erledigt.
    Vielen Dank fürnen tipp
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

  10. kawi

    kawi Revolution 666

    nee drag & drop in chimera exportiert und die html dann in safari geöffnet ... und bei der gelegenheit gleich mal sortiert und ausgemistet :)
    gibt wohl aber bei versiontracker auch ein tool
     
  11. Dasch

    Dasch New Member

    Ahh..., ich danke Dir! :)
     
  12. minimal

    minimal New Member

  13. Chriss

    Chriss New Member

    ... na sieh mal einer an - kawi desertiert ... ;o)

    Jedenfalls willkommen im Club !

    Bei mir funzt es allerdings noch nicht. Nach Installation zunächst alles ok (incl. Tabs). Nach nächstem Neustart aber nur noch weiße Fläche, kein Seitenaufbau, nix.

    Jetzt wart ich die paar Tage zur offiziellen v62 auch noch ab, hab im Moment nicht die Muße für Fehlersuche.

    So long,
    Chris
     
  14. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ich hab's noch anders gemacht:

    1. Alle Bookmarks aus Chimera "exportiert"
    2. Diese Bookmarks-HTML-Datei in Internet Explorer importiert
    3. In Safari dann die Option "Import IE Favorites" genutzt

    ... und schon waren alle Bookmarks mit der original Verzeichnisstruktur im Safari!

    maX
     

Diese Seite empfehlen