Tag der Entscheidung (über das Schicksal Europas?)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 12. September 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Über das Schicksal Europas wird hier entschieden!
     
  3. maclin

    maclin New Member

    Die haben sich schon entschieden.
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Noch 8 Minuten :augenring:
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Da die Entscheidung über das Schicksal von Europa sowieso schon feststeht,
    ist der folgende Termin viel spannender: iPhone Keynote 2012
     
  6. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wie erwartet : Ok, aber mit Auflagen.
     
  7. maclin

    maclin New Member

    Das schlimme ist, ich habe heute Abend keine Zeit. Spät.
    Und mein Kaktus wird heute Nacht blühen. Das will fotografiert werden.
     
  8. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Kann mir mal jemand mit einfachen und leicht verständlichen Worten erklären, wie die Eurozone stabilisiert wird, wenn die EZB massenhaft Anleihen maroder Staaten aufkauft, für die unter anderem der deutsche Steuerzahler mit 190 Milliarden Euronen haftet? Neulich erst habe ich in einer Arte-Reportage gelernt, dass Goldman-Sachs den Griechen geholfen hat, ihre Bilanzen so zu frisieren, dass sie in die EU aufgenommen wurden und die europäischen Prüfer waren zu blöd, das zu merken. Hat sich daran jetzt grundsätzlich was geändert?
    :augenring
     
  9. McDil

    McDil Gast

    Nicht nur das, sondern sie haben die Staatsbilanz mit einem Kredit "geschönt" für den Griechenland auf viele Jahre hinaus bluten muss.

    Und ich glaube nicht, dass die €-Prüfer das nicht gemerkt haben, sondern es war eine rein politische Entscheidung, das "Mutterland der Demokratie" in die €-Zone aufzunehmen.
     

Diese Seite empfehlen