Tally 7070 Drucker an USB, wer hat es ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von morty, 20. Januar 2003.

  1. morty

    morty New Member

    hat jemand auch nen Tally 7070 A2 Drucker unter 9 oder X am USB Port, mit welchem Adapter auch immer, zum Laufen gebracht ?

    ich habe mir deswegen jetzt schon nen anderen Rechner gekauft, damit ich drucken kann

    Drucker hat die alte serielle Schnittstelle, mit einem Br Bott Powerprint Adapter für Mac und der Rechner wo es dran laufen soll , ist ein Dual 867
    ach ja, der Drucker ist mit einem Cannon BJC ??? baugleich, der auch immernoch verkauft wird, der Treiber ist auf dem neuesten Stand der Technik, von 1996 ! gibt nix neueres :-(

    wäre über alle guten Ratschläge erfreut, wobei ich sagen muß, das ich mal alle Adapter schon ausprobiert habe und es weder unter 9 und erst Recht nicht unter X geschafft habe, da auch nur ein gedrucktes Batt Papier herauszubekommen :-( aber vielleicht jemand anderes ja doch schon ...

    thx, morty
     
  2. skydiver

    skydiver New Member

    könnte helfen.

    In der Tally Druckervergleichsliste (19.03.2002) steht folgendes:
    T7070 vergleichbar mit BJ-Modus; IBM Proprinter XL24e

    T7070 weitere Emulationen = EPSON LQ-2550

    Auf der Epson Site gibt es einen Treiber für OS 9 (LQ-2550)
     
  3. morty

    morty New Member

    danke schon mal, aber das Problem ist ja, das die Schnittstellen erst einmal nicht passen und dafür ein Adapter benötigt wird, der kostet Geld und Zeit zum Testen.
    ich habe ja auch schon 4 Adapter ausprobiert, incl Modem gegen nen Serial ... auszutauschen und es nicht hinbekommen.
    also ist jetht die Frage, bei wem es wirklich funktionier, denn ausprobiert und neue Systeme aufgesetzt habe ich hier auch schon mehrfach.

    ist alles etwas blöd, weil A2 benötige ich, will mir aber nicht unbedingt nen neuen drucker kaufen , aber ich jetzt hier nur dafür nen 2ten Rechner schon gekauft habe und auch noch nen Bildschirm benötige ... das ufert schon jetzt alles aus und dann ist die Frage, ob das alles für so ein alten Drucker noch lohnt ...

    gruß und thx, morty
     

Diese Seite empfehlen