Tastatur "abgestürzt"? - HELP wanted!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmaniacbd, 15. Januar 2002.

  1. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Meine "alte" (noch ohne Eurozeichen etc.) Original G4-Tastatur
    scheint nach langer, vollkommen problemloser Zeit täglichen
    Einsatzes plötzlich auszuflippen.
    Ich habe urplötzlich NUR noch die amerikanische Tastaturbelegung (qwerty) und KEINE Leertaste, mehr!
    ALLE anderen Tasten funktionieren einwandfrei. Kurios!
    Sogar die ä ö ü ß etc. geben Zeichen wieder (nur halt keine Deutschen).
    Natürlich liegt es NICHT am Tastaturbelegungsmenü... es ist vollkommen EGAL ob ich die deutsche, amerikanische oder sonstwas Belegung wähle.
    Im Kontrollfeld "Tastatur" werden witzigerweise die Tasten RICHTIG
    angezeit (Umlaute etc.)... nur wenn ich die Tasten dann auf der Tastatur drücke... amerikanische Zeichen! Irre!
    Wenn ich die Tastatur gleichzeitig an meinem PowerBook betreibe->der gleiche "Tick". Die PowerBook-Tastatur gibt die "richtigen" Zeichen wieder.
    Sobald ich die G4-Tasten drücke... amerikanische Zeichen, kein Leer.
    Muß ich mir jetzt eine neue G4-Tastatur zulegen? :-(((
     
  2. lucfish

    lucfish New Member

    ich würde mal die prefs- der tastaturbelegung löschen.
    vieleicht hilfts. weiss es nicht da ich das problem nicht kenne.
     
  3. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Versuche ich mal....
    hast Du Ahnung ob ich die Tastatur
    mit TechTool(Pro) oder einem anderen Programm checken kann?

    Danke.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Hat so eine Tastatur vielleicht eine Firmware, die man updaten kann? Vielleicht ist die irgendwie »kaputt« gegangen...

    Ole
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    hab nie bemerkt, dass Rettungstools die tastatur miteinbeziehen.....

    Zu Firmware......klingt lustig, habe jedoch im Systemprofiler gesehen, dass da tatsächlich Treiberversionen existieren !!

    Ich würde deshalb darin nachschauen, ob der mac die tastatur noch erkennt...

    tAmbo
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    naja, aber wenns die Treiber wären, würds ja am anderen Rechner gehen, oder?
     
  7. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Danke für die Tipps :)

    Haltet euch fest... habe die Tastatur mal unter X versucht (am PowerBook) und...
    Trommelwirbel... sie ist wieder heil!
    Zurück ins 9er-System... wieder OK!
    Benutze die Tastatur jetzt wieder ganz normal am G4.
    Fragt mich nicht WAS es genau war...
    aber möglicherweise ist die Tastatur doch irgendwie "abgestürzt" und X hat diese "resetet"?
    Ich hoffe das passiert mir nicht nochmal.
     

Diese Seite empfehlen