Tastatur Austausch / Umbau - Ibook G3 12Zoll Tastatur in ein Ibook G4 12 Zoll ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von erlebnischris, 22. Oktober 2006.

  1. erlebnischris

    erlebnischris New Member

    Hallo zusammen

    Als Apple Neuling habe ich folgendes Problem bzw. Frage...

    Ich habe ein G4 Ibook 12 Zoll mit Amerikanische Tastatur bei Ebay gekauft.. Ich würde gerne aber die Deutsche Tastatur haben wollen. Besteht technisch und praktisch die Möglichkeit, eine Deutsche Tastatur aus einem G3 Ibook in ein G4 Ibook einzubauen so das man letzendlich so eine Deutsche Tastatur hätte ? Habe die Möglichkeit ein G3 Deutsche Tastatur zu bekommen ? Weiß jemand Rat oder kennt sich aus ?

    Danke für eure Info´s und Hilfe...


    Grüße Chris
     
  2. Rainer RV

    Rainer RV New Member

    Hallo auch,
    bezüglich Kompatibilität diverser Teile unterschiedlicher Rechnergenerationen bin ich leider nicht informiert.
    Wenn ich dein Vorhaben richtig verstanden habe, möchtest du die Tatstatur aus dem G3 in den G4 verpflanzen.
    Da du zusätzlich nach einer G3 Tastatur fragst, gehe ich davon aus, dass der geräuberte G3 wieder ergänzt werden soll.
    Warum lässt du den G3 nicht wie er ist und besorgst dir gleich eine Tastatur für das G4 Book, die auf jeden Fall passt und mit Sicherheit noch erhältlich ist. Bei dem älteren Modell könnte es evtl. schon schwieriger sein.
    Wegen der Ersatzteilbeschaffung würde ich den nächsten Apple Händler ansprechen.
    Der Tausch der Tastatur ist dann schnell gemacht.
    Schau mal ins Handbuch unter dem Kapitel für die Nachrüstung mit zusätzlichem RAM. Hierfür muss auch die Tastatur gelöst werden.
    Der Rest ist auch nicht schwer.

    Übrigens, die meisten geben am Schluss solcher Beiträge in Stichworten an, was für Rechner (Apple) zur Verfügung stehen.
    Das hat nix mit Angeberei zu tun, sondern erleichtert lediglich die Hilfestellung ;-)

    Gruss,
    Rainer aus Ravensburg
    -----------------------------------------------------------------------------------
    PMac G4 1,25 GHZ + iBook G4 1,33 GHZ beide 10.4.6
     
  3. erlebnischris

    erlebnischris New Member

    Hallo Rainer

    Also ich besitze ein G4 Ibook mit Amerikanischer Tastatur ohne Umlaute / Sonderzeichen etc. die auf einer Deutschen Tastatur drauf sind. Ein G3 Ibook besitze ich nicht - sondern habe nur die Möglichkeit eine Tastatur eine Ibooks G3 zu bekommen. Beide Tastaturen sind 12 Zoll groß bzw. kommen aus einen 12 Zoll Ibook. Meine Frage wäre ob diese kompatibel sind, so das ich mein G4 Ibook mit der Deutschen G3 Ibook Tastatur zu einem "Deutschen" G4 Ibook umbauen könnte....


    In use : 12 Zoll G4Ibook - 800Mhz, Mac IS10.4.5
     
  4. James001

    James001 New Member

    weg mit dem müll, kauf das neue macbook pro :biggrin:
     
  5. erlebnischris

    erlebnischris New Member

    Also danke für diese Nette Antwort "Weg mit dem Müll" Da findet einer zu Apple und muß sich dann sowas anhören... finde ich wenig konstruktiv und hilfreich wenn ich mal ehrlich bin....
     
  6. James001

    James001 New Member

    man darf auch nicht immer alles persönlich nehmen,also weg mit dem müll haha :biggrin:
     
  7. Rainer RV

    Rainer RV New Member

    Also, wegen dem Müll...
    wie in meinem Profil zu sehen, habe ich selbst ein iBook und bin vollauf zufrieden damit.
    Kommt halt immer darauf an, für was so ein Gerät herhalten soll.
    Höhere Ansprüche erfordern eben auch entsprechende Hardware.

    So weit, so gut, aber wieder zum Thema.
    Wegen der Austauschbarkeit der G3/G4 Tastaturen würde ich einfach mal den Schraubendreher in die Hand nehmen, sofern der G3 zur Verfügung steht, und probieren ob's geht.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass hierbei etwas kaputtgehen sollte.
    Um ganz sicher zu gehen, kannst du ja versuchen den nächsten Apple Händler zu kontaktieren.
    Einfach über die Apple Hompage den nächstgelegenen ausfindig machen.

    Übrigens, ich freu mich über jeden, der zum Mac wechselt.
    Ich hab's nicht bereut.
    Ich hoffe du hast viel Spass mit dem Teil.

    Gruss,
    Rainer aus Ravensburg
     
  8. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Erlebnischris,

    da du hier scheinbar keine fundierten Antworten bekommst, will ich dir mal weiterhelfen. ;)

    Ne Ne nicht weg mit dem Müll!
    Zum INTEL vs. PPC sach ich jetzt lieber nüscht. :boese:

    Also, die G3 iBook Tastatur passt nicht ins G4 iBook.

    Weil:
    Das Kabel ist ein wenig anders konfektioniert, d.h. der Stecker ist gleich aber die Form/Länge des Kabels ist anders.
    Die Aussparungen im iBook G3 sind etwas anders wie im G4 iBook, da der Airport Extreme Steckplatz anders liegt.

    Zum Wechseln der Tastatur wird eigentlich kein Schraubendreher benötigt, esseiden sie sit verriegelt, dan muss man die klizekleine Plasteschraube unter der NUM Leuchte um 90º drehen.

    Was du machen kannst, allerdings nur wenn du die G3 Tastatur rumliegen hast.
    Vergleiche mal die Größe und Anordnung der Tasten.
    Falls das ungefähr stimmt, könntest du die Tastaturkappen tauschen, diese sind nur aufgeklippst.
    Aber wahrscheinlich geht das auch nicht.

    Las dich bitte nicht von den Deppen bei eBay verwirren die krampfhaft alte G3 iBook Teile verkaufen und in der Beschreibung "könnte auch ins G4 iBokk passen" stehen haben.

    Die Teile die ins G3 und G4 iBook passen kann man an einer Hand abzählen. ;)

    - Schrauben
    - Festplatte
    - Displaydeckel + Rahmen (ohne Display)
    - Netzteil
    - Akku

    Gruß, Ivo
     
  9. Shibby

    Shibby New Member

    Hi,

    vielen Dank für den letzten Beitrag.
    Hab méin iBook G4 in England gekauft (da wohn ich grad) und will ne deutsche Tastatur einbauen. Folglich muss ich ne G4 12" Tastatur bei Ebay bekommen.

    Sind die Tastaturen denn unterschiedlich zwischen 12 und 14" laptops? Weiss es jemand?

    Morgen muss ich jedoch erstmal weiter versuchen diesen blöden Chip nachzulöten. Heute hatte ich weniger Erfolg, obwohl es schon flüssig war. Es scheint, als sei das ganze IC schlecht verlötet, alle Lötstellen sehen spröde aus.

    Sind alle Apples so ein Scherbenhaufen oder ist das nur das Model welches ich als Einstiegsmodell gewählt habe? :)

    Gruss,

    Holger
     
  10. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Holger,

    das Kabel an der Tastatur fürs 14" iBook ist etwas länger, die Stecker sind aber identisch.
    Die Form ist auch identisch.

    Versuchst du den Grafikchip wieder nachzulöten?
    Ich hab nämlich auch grad ein 1,06Ghz G4 iBook hier mit (wahrscheinlich) dem selben Problem. :kotz:

    Ich hatte auch mal bei eBay ein 1,06Ghz Mainboard ersteigert dem der Grafikchip (mit seiner kleinen extra Platine) einzeln bei lag, als ich den Verkäufer fragte warum das so sei, schrieb er auch das er versucht hat den Chip mittels Heißluft Pistole nachzulöten. :crazy:

    Die sache dürfte sehr heikel sein, normalerweise gibts dafür ja Heißluft Lötgeräte, da Lötzin schon bei ca. 85ºC schmilzt und so ein Fön mal eben 1200ºC produziert ist es sehr schwierig den richtigen Zeitpunkt abzupassen.

    Hier noch ne tolle Mögichkeit ist zwar für nen G3 iBook, aber naja. :teufel:

    Ich vermute mal das die G4 und die letzten G3 iBooks ein Opfer der Umstellung auf bleifreies Lötzinn sind, dieses ist nämlich schlechter zu verarbeiten.

    Viele Grüße, Ivo
     
  11. Shibby

    Shibby New Member

    Hi Ivo,

    danke nochmal für die Tipps mit der Tastatur. Brauche schon die passende Bauform denn ich will nicht das iBook immer halb offen haben müssen weil es nicht mehr zu geht :)

    Und ich wollte das hier nicht in einen Thread über das Logicboard entstehen lassen.
    Aber da es nun so ist: der Link den Du mir geschickt hast ist zum G3.
    Die G4s haben als Antwort von Apple den GrafikProzessor auf der anderen Seite des Boards.
    Das Problem bei den G4 scheint bei vielen Leuten eher ein IC unter den Powerkabel zu sein, welches im rechten Winkel übers Logicboard verläuft.
    Schau mal hier: http://www.coreyarnold.org/ibook/
    Das ist mein Ausgangspunkt.
    Ich habe jetzte erstmal eine Seite des ICs nachgelötet (die rechts auf den Bildern) aber es hat nicht geholfen. Vorsicht: ganz fiese Fummelei.
    Ich beginne aber nun zu denken, dass es bei mir auch eher der Grafikprozessor selber ist.

    Falls Du weiter kommst bitte um Rückinfo.

    Gruss,

    Holger
     
  12. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Holger,

    vielen Dank für den Link!!!
    Das ist genau das Problem was das iBook, was ich grad zur Reparatur hier hab, hat. :)

    Das werde ich definitiv ausprobieren.
    Hoffentlich kann ichs löten, das ist sicherer als die Gummiunterlagen Variante.

    Ich bekomme öfter mal G3 iBooks bei denen die Beleuchtung ausgefallen ist und bring die wieder in Ordnung.
    Mein G4 1,06GHz iBook hatte ich aus bei eBay zusammengekauften Einzelteilen gebaut, davor hab ich mein ehemals 2001er 500MHz iBook auf 900Mhz gepimpt. :cool:
    Ich hab zwar noch ne G3 iBook Tastatur rumliegen, aber keine fürs G4 iBook.

    Viele Grüße, Ivo

    p.s.: Nochmals Danke!
     
  13. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin gianandri,

    die Tasten sind ja nur aufgeklippst, ich hab schon mehrere iBook Tastaturen mit etwas Fettlöser (Spüli) flott gemacht, einfach alle Tasten abgebaut und einweichen lassen.

    Falls deine PowerBook Tasten aufs iBook passen sollten, dann siehts aber trotzdem noch etwas komisch aus, da die silber sind. :crazy:

    Gruß, Ivo
     
  14. Shibby

    Shibby New Member

    @amigoivo

    Ich werde am Montag Lötfett auf alle Pins des ICs auftragen (mit Pinsel) und dann kurz jeden Pin einmal mit dem Lötkolben berühren.
    Es scheint dass es so die meisten gemacht haben wenn die das IC nachgelötet haben.
    Nur als Tipp... viel Erfolg auch Dir
     
  15. Kestrel

    Kestrel New Member

    Hallo Erlebnischris,

    hast du schon daran gedacht, dass es auch Firmen gibt, die Aufkleber für Tastaturen herstellen, so dass ein teurer Austausch der Tastatur nicht notwendig ist. In den USA gibt es einen grossen Anbieter - habe ich damals über google gefunden - der diese Aufkleber in diversen Farben herstellt. Wenn ich mich recht erinnere bietet der auch Sets an, wie z.B. US-Tastatur "umrüsten" für deutschen Nutzer etc., so dass du nur die Aufkleber für die abweichenden Tasten kaufen kannst.

    Mit Erfahrungswerten kann ich nicht dienen, da ich mich mittlerweile so daran gewöhnt habe, wo ich welche Umlaute und Sonderzeichen finde, dass ich mir die ca. $20.00 gespart habe.

    Mit herzlichen Grüssen

    Kestrel
     

Diese Seite empfehlen