Tastatur Beleuchtung funzt nich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tejas, 25. April 2007.

  1. tejas

    tejas New Member

    Moin,

    an meinem MacBook Pro laesst sich die Tastatur Beleuchtung nicht eiinschalten. Auch wenn der Haken in den Systemeinstellungen gesetzt ist bleibt die Tastatur dunkel (jaaaa, ich weis wo die sensoren sind).
    Wenn ich die Beleuchtung mit F8 abschalte und danach wieder einschalten will bekomme ich keine Helligkeitsregelung sondern einen kleinen Kreis mit strich durch (trotz gesetztem haken in den Syst prefs).

    Weis jemand ob man da irgenwie einen reset machen kann? Hab schon mal PRAM resetted, NVRAM kommt als naechstes....... dann weiss ich auch nicht weiter.

    Gruss aus TX,
    Harry
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hast Du es mal in totaler Dunkelheit versucht? Die Sensoren messen ja das Umgebungslicht und dürften nicht allzu früh anspringen...
     
  3. tejas

    tejas New Member

    klappt auch nicht. Manchmal leuhtet es gaaaaanz schwach (decke die Sensoren mit der Hand ab) der regler geht immer wieder auf minimum, also ich muss immer wieder F10 druecken um die intensitaet zu erhoehen, also die Balken ----
    Irgenwann geht aber gar nix mehr: sa kommt dann nur noch dieser durchgestrichene Kreis,m egal ob ich auf F10 druecke oder in Syst prefs den Haken setze.

    .......... ;-(

    Harry
     
  4. tejas

    tejas New Member

    Nun habe ich durch viel spielerei herausgefunden das die Beleuchtung manchmal erscheint.... aber nur sehr schwach und nur wenn die sensoren abgedeckt sind, oder der Bildschirm relativ dunkel ist. Also es geht zwar, aber erst wenn man eh gar nix mehr sieht. Kann man die empfindlichkeit dieser ALS - sensoren einstellen....? Bei manchen habe ich gelesen das die Sensoren zu empfindlich reagieren, also das Licht schon sehr frueh einschalten. Bei mir ist es anscheinend genau andersherum: die sensoren sind zu unempfindlich, das Licht wird zu spaet und zu schwach eingeschaltet.

    .... ist das vielleicht mit einem kryptischen terminal Befehl zu beheben??
    Oder muss ich mit dem Teil doch zu einer Servicestation??
    Gruss Harry
     
  5. ISO

    ISO New Member

    Liegt wohl an den Sensoren, oder an einem der beiden. Denn jeder der beiden muss die Verdunklung erkennen, damit der Effekt eintritt.

    Bei meinem Exemplar wird die einmal gewählte Helligkeit der Tastaturbeleuchtung auch nach wiederholter Verdunklung beibehalten, solange ich nicht die Taste F9 drücke. Drücke ich jedoch F9 bei heller Umgebung, also während die Tastaturbeleuchtung inaktiv ist, dann ist der Helligkeitsregler beim nächsten Verdunkeln auf Minimum gestellt.

    Übrigens: Nicht nur die Tastaturbeleuchtung wird durch Abdecken der Sensoren eingeschaltet, sondern auch der Bildschirm gedimmt.
     
  6. tejas

    tejas New Member

    .... und das abdunkeln des Bilschirms (anpassen an die Lichtverhaeltnisse) klappt prima..... also sollten die Sensoren eigentlich ok sein, oder?
     
  7. Big Apple

    Big Apple New Member

    Ihr redet die ganze zeit von einem MacBook Pro oder?
    Hat ein normael MacBook auch diese Sensoren?

    Big Apple
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Nein, denn es hat ja auch keine Tastaturbeleuchtung.
     
  9. Big Apple

    Big Apple New Member

    Ist ja schade.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Wer's braucht, kann sich ja die Profi-Serie zulegen, die hat dann auch die Profi-Features ;)
     
  11. Big Apple

    Big Apple New Member

    also statt MacBook MacBook Pro oder was meins du mit Profie-Serie?
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, ganz genau, das soll das Kürzel "Pro" ja aussagen. ;)
     

Diese Seite empfehlen