Tastatur versagt komplett

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von weissenfels, 9. Oktober 2012.

  1. weissenfels

    weissenfels New Member

    Hallo, plötzlich habe ich ein dickes Problem mit der Tastatur inklusive Trackpad meines MacBookPro (Modell 3,1/Snow Leopard): nichts geht mehr! Es ist "tot". Habe erst mal das volle Programm über "Festplatten-Dienstprogramm durchgezogen, was nichts gebracht hat. Dann eine externe Festplatte mit System angeschlossen - nichts regt sich. Glücklicherweise fand ich meine alte externe Tastatur, sodass ich dies hier schreiben konnte.
    Hat jemand noch eine Idee, oder ist dass ganz klar ein mechanischer Fehler? Ab zum Apple Service???

    Schon mal Dankeschön,

    Weissenfels
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn der Schaden, wie du schreibst, plötzlich auftritt, ist ein Hardware-Defekt die wohl wahrscheinlichste Ursache. Nachdem du ja die mit "Bordmitteln" möglichen Maßnahmen bereits durchgeführt hast bleibt wirklich nur noch der Gang zum Service. Hoffentlich ist es "nur" die Tastatur und nicht das MainBoard.

    MACaerer
     
  3. weissenfels

    weissenfels New Member

    Sehr rätselhaft: hatte gestern Nacht den ausführlichen 'Hardware Test' gemacht (1 1/2H) - ohne Befund, nach dem Neustart war alles wider okay!!! Ich erinnerte mich allerdings, dass ganz zum Anfang des Problems eine Meldung kam so etwa wie: "eine externe Tastatur ist nicht angeschlossen.......". Darauf hatte ich "Tastatur" geöffnet, aber es gab nur die Möglichkeit, dort eine Bluetooth Tastatur zu konfigurieren (die ich nicht habe).
    Bin froh, dass kein Reparatur ansteht!
     

Diese Seite empfehlen