Tastaturbelegung streikt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lockenspan, 19. April 2007.

  1. lockenspan

    lockenspan New Member

    Hallo Mac Kenner,

    den Hilferuf eines Kollegen dachte ich in 5 Minuten zu erledigen, dachte ich ...

    Das Problem: er braucht eine türkische Tastaturbelegung. Eigentlich kein Problem!
    Aber: es erscheinen die 3 möglichen türkischen Tastaturen im Menü Landeseinstellungen, sie sind anwählbar, aber nur solange bis man Word oder oder Vorschau oder mail startet. Dann sind sie nicht mehr zugänglich, jede andere Belegung, z.B. deutsch, schweiz franz. etc. schon.
    Die gleiche Einstellung auf meinen Kisten - problemlos.

    Ich habe in Landeseinstellungen auch "Türkçe" als Sprache eingestellt.
    Wenn ich auf den Schreibtisch klicke, dann sind die Fähnchen im Menü wieder da. Der Wechsel auf Word oder dgl. lässt sie wieder grau werden, aber nur eben die türkischen, die anderen nicht. (ist dieser Mac türkenfeindlich? )

    Sein System: iMac 400 MHz, PPC G3, 768 MB RAM, OSX 10.3.9
    Ich habe noch die Security Updates 2006-005 / 2007-002 / 2007-003 gemacht. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich wäre sehr dankbar dafür.
    Gruss Max
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    Hast du evtl. Sprachpakete (also auch türkisch) gelöscht? Bin mir aber nicht sicher ob das dann auch die Funktion der Tastaturbelegung betreffen würde.
     
  3. lockenspan

    lockenspan New Member

    Ich suchte auf den Panther Installations CDs nach einem türkischen Sprachpaket. Es gibt zwar Norwegisch, Chinesisch, Koreansich etc. nur kein Türkisch. Dann habe ich wenigstens die "additional Fonts" nachinstalliert. Auch kein Erfolg.
    Wenn ich aber mail aktiviere und ein neues mail schreibe, kann ich die drei türkischen Tastaturbelegungen auswählen. Sie funktionieren. Leider nur hier, in keinem anderen Programm, z.B. Word. Wenns doch in mail geht, kann, meiner Meinung nach, nichts Wesentliches in der Installation fehlen.
    Vielleicht hat noch jemand von Euch eine Idee????
    Gruss Max
     
  4. McGeorge

    McGeorge New Member

    Welche MS Office Version ist das denn? Office X oder Office 2004?. Office X unterstützt jedenfalls Unicode noch nicht vollständig, so dass bei mir (auch unter Tiger) die entprechenden Tastaturbelegungen grau unterlegt sind.
     
  5. lockenspan

    lockenspan New Member

    Danke für den Hinweis. Es ist die Version X, Service Release 1 vlg. Bild

    Ich habe auf dem Kollegen iMac die Word Version aktualisiert. Wir haben jetzt die absolut gleiche Version. Bei mir funktioniert die Tastaturwahl, auf dem anderen nicht. Auch nicht nach der Aktualisierung. Ich hatte schon gehofft, das ist es jetzt!! Leider wieder ein Flop.

    Gruss Max
     

    Anhänge:

  6. McGeorge

    McGeorge New Member

    Wundert mich, bei mir funktioniert's mit Word X nicht, auch nicht unter Panther. Wenn das nur eine einmalige Sache ist, vielleicht mal ein Programm wie Mellel oder NisusWriter Express benutzen, Demoversion ist kostenlos herunter zu laden (z. B. bei www.versiontracker.com). Funktioniert denn das Tastaturwahl unter TextEdit?
     
  7. lockenspan

    lockenspan New Member

    Ja, zum Glück funktioniert TextEdit.
    Sonst scheint es so zu sein, dass Word und Apple Works einfach die türkischen Zeichen nicht darstellen können, obwohl es sich ja um lateininsche Buchstaben und nicht etwa um traditionell-chinesische oder irgendwelche exotische Schriften handelt.
    Danke auf jeden Fall für alle Hilfen und viele Grüsse
    Max
     

Diese Seite empfehlen