Tatort GRAVIS Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 8. September 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Am Samstag morgen kam es über mich und ich entschloß, mir einen iMac 17" zu kaufen. Im Internet sah ich, daß Gravis wieder welche hereinbekommen hätte und da wollte ich mir das Schmuckstück mal live ansehen. Also, nix wie hin zu GRAVIS Stuttgart. Dort angekommen sah ich erfreut, daß im Schaufenster der iMac 17" mit 2399,00 Euros ausgezeichnet war, also 50 Euro billiger als bisher. OK, zwar immer noch 100 teurer als cyberport, aber ich könnte ihn ja gleich und sofort in meine Arme schließen.

    Ich also rein. Am Tresen stand hinter einem Auftrags-iMac indigo ein Jüngling, den ich dort noch nie gesehen habe. Er fragt mich auch gleich freundlich, was ich wolle. Ob sie den iMac 17" dahätten, frage ich. "Äh, nöö". Und wann kommt er wieder? "Äh, das kann ich nicht sagen." Aha. Da er mein nicht sehr erfreutes Gesicht sah, fragte er doch einen Kollegen. Die, Entschuldigung, Dumpfbacke, die dann daherkam, hatte ich eh schon gefressen. Der hatte mich doch mal vor Monaten wie ein Reh angesehe, als ich nach einer Airport-Karte gefragt habe, frei nach dem Motto: Was ist Airport? Fachliche Fragen kann man dem eh keine stellen, wahrscheinlich haben se den irgendwo von der Straße geholt.

    "Äh, den müssen wir bestellen". NA TOLL!! Wozu habe ich da nen Laden, wenn man eh bestellen muß? "Bestellen kann ich auch bei cyberport" sagte ich und ließ die Sache bleiben. Schaute mich noch ein bißchen um und wollte schon gehen. Da kam Verkäufer 1 wieder freudig daher und meinte, man hätte doch noch einen gefunden, dieser wäre als reserviert gekennzeichnet gewesen, ich könne ihn aber jetzt haben. OK, das hört sich doch schon gut an! Also, wir an den Auftrags-iMac und ich stellte die Frage: "Wieviel kostet er denn? Im Schaufenster steht ja 2399,00." Er schaut mich erschreckt an, tippt hektisch in den iMac und murmelt was von, daß das nicht sein könne. Er sagt "2449,00". Ich gehe zur Auslage, nehme das Schild mit dem niedrigeren Preis und drücke es ihm in die Hand. Er faßt es immer noch nicht, sagt, daß das nicht sein könne. Ich erwidere "Gut, also für 2399,00 nehme ich ihn sofort mit." Das könne er aber nicht ändern, läuft alles zentral über Berlin. Ich setze wieder meine unerfreute Miene auf. Er geht nach hinten zu jemandem, der wohl hier was zu sagen hat und kehrt freudig strahlend wieder zurück. Ich denke, gut, hat man also endlich eine Entscheidung im Sinne des Kunden getroffen. Er sagt aber "Das Problem ist keins mehr, schaun Sie mal auf das Preisschild!". Ich schaue drauf, kneife meine Augen zusammen und "JA!", da steht doch gaaaanz klein unten "Subskriptionspreis bis 31.07.02". Na super, stellen die ihre alten Preisschilder ins Schaufenster und den Zusatz soll man von der Straße auch noch lesen können! Ich sage "Für 2399,00 nehme ich ihn sofort mit". Er verneint, das gehe nicht, der Preis wäre "2449,00". Nachdem ich ihm dann noch sagte, daß das 150 Euros über cyberport wäre und ich auch sehen muß, wo ich bleibe, ging ich wütend von dannen.

    Tja, und so hat der Laden mich endgültig als Kunden verloren. Das kann doch nicht wahr sein, daß die mich erst in den Laden locken und dann nen Rückzieher machen. Von etwas Fingerspitzengefühl im Umgang mit Kunden hat man dort wohl noch nichts gehört. OK, im Moment werden sie die iMac 17" locker los, aber es kommt auch wieder der Tag, an dem GRAVIS froh ist, daß sich ein Kunde in den Laden verirrt.

    Zuhause habe ich dann meinen iMac 17" bei cyberport bestellt.

    Sorry, wenn es so lange wurde, aber ich schiebe echt Frust auf den Laden.

    Schönen Sonntag noch,
    Zerwi
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vor lauter Frust hast du ihn dann doch bei Gravis bestellt? :)
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Upps, nee bei unseren Dresdner, na klar. Schon geändert, danke!

    Bin immer noch in Rage, da passiert sowas schon mal...

    Zerwi
     
  4. grufti

    grufti New Member

    klar, das ist halt die schwäbische Treue.
     
  5. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,

    Hätte mich jemand so inkompetent und unfreundlich behandelt, wenn ich gerade dabei bin rd. 2500 Euro für einen Rechner zu bezahlen, dann könnten die mich mal von hinten sehen!

    Gravis Stuttgart ist eh ein Spackerladen!

    Gruss

    el-guapo
     
  6. grufti

    grufti New Member

    Ach schad, war so nett, dein Nachsatz!

    Übrigens, seit ich den Express-Zuschlag bei Cyberport bezahle, ist ausnahmslos am nächtsten Tag die Lieferung da.

    Gruß und Glückwunsch!
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    So sehe ich das auch. Wer mein Geld nicht will, der hat Pech gehabt. In Dresden ist die Kohle es besser aufgehoben als in Berlin.

    Zerwi
     
  8. pegasus

    pegasus Gast

    hi zerwi,

    ich halte von gravis auch nicht besonders viel.

    als ich, ich glaube vor 2 jahren auf der MAXPO in köln war habe ich mich mit 2 gravis verkäufern über den cube unterhalten wollen.

    beim ersten verkäufer hatte ich schon den eindruck ich rede mit meiner oma - soviel ahnung hatte der von macs.
    aber der zweite war die krönung:
    der erzählte mir irgendwas von "verbesserter systemsteuerung" und
    "vertikalem diskettenlaufwerk" - ich meine HAAAALLLOOOO...

    ...erstens "systemsteuerung" ist doch mal wieder windows und zweitens hat der cube ein diskettenlaufwerk ??????????????

    ich kann mich noch erinnern wie kopfschüttelnd ich vom gravis stand weggegangen bin und gedacht habe "was für spinner lassen die hier auf die menschheit los"
    wie peinlich für eine firma, die einer der größten mac-distibutoren in deutschland ist, solche leute zu beschäftigen.
    aber anscheinend ist dummheit oder nichtwissen ein einstellungsgrund bei gravis, wenn ich mir deine geschichte durchlese.

    gruss pegasus ;-)
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nächste Woche werde ich mich bei Gravis nach dem Stand der Dinge bezüglich meines blauweißen Dauer-Hardwarefehlers erkundigen. Ich freu mich schon drauf. Vor allem auf das Danach, wenn in allen Foren dieser Welt und im Innernet meine "Empfehlung" zu Gravis zu lesen sein wird.
     
  10. pegasus

    pegasus Gast

    hi maiden,

    ich kann nur eins sagen - dummes altes sprichwort -
    aber auf gravis trifft es zu:

    dummheit muss bestraft werden!

    gruss pegasus ;-)
     
  11. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ganz meine Meinung.
     
  12. Newmac

    Newmac New Member

    GRAVIS STUTTGART...kann ich bestätigen.
    Nach Jahren Performa hat ein Freund mit mir zusammen Hard- u. Software für ges. 7000 DM genau in diesem Laden gekauft.
    Eine einzige Katastrophe ! Kein bisschen kompetent !

    Als mein Freund nach Handbücher fratge, was zu seiner Zeit ( Anfang der 90 er bei Apple ja noch üblich war ! ) , wurde er erst mal halb angegrinst - halb ausgelacht...aber über System 9 hätten Sie ein Buch - 59,90 DM ....hätten die kulanterweise bei diesem Einkaufspreis drauflegen können...das müsste doch drin sein !

    Als er nach einer Möglichkeit fragte, seinen alten LaserWriter am G4 anzuschliessen.......alles kein Problem.....daheim war es Dank der " fachmännischen Erklärung " ein Riessenproblem !

    Na ja...weiss auch nicht, wem man da Schuld geben darf...vielleicht sollte die GRAVIS - Geschäftsleitung EINIGES überdenken. Auch geschultes, freundliches Personal....
     
  13. snowmac

    snowmac New Member

    zwar ist gravis MA mir am nächsten

    aber
    insgesamt war ich 3 mal da

    1. 2001 wegen neuer rechner
    2. neue drucker
    3. neuer festplatte

    an freundlichkeit mangelt es sehr
    beratung das ist fremd wort
    fragen stellen ?da wird man erst recht mehr od. weniger stehen gelassen.

    es lebe cyberport bis jetzt alles super !!!

    bye
    snowmac
     
  14. macmiguel

    macmiguel New Member

    Na früher gings mir bei Gravis ähnlich in Ma.Hat sich aber stark verbessert.Viel vorher telefonieren hat geholfen.die haben mir sogar eine jaguar Version aufgehoben von Sa 24.8
    bis auf Montag.Und die Teile (9!Stück) waren Samstags in einer Std ausverkauft.Bekam einen cholerischen Anfall am Telefon ,bis der Chef sagte, aber Sie hatten ja eine bestellt.Die haben wir noch!
    Und letztes Jahr gabs als Garantieleistung,weil mir eine von Gravis zu Verfügung gestellte HD den FW Ausgang an meinem iMac1 DV SE zerlegt,unaufgefordert,ein neues Motherboard.
    Es hat auch geholfen dort ab und an nach den neuesten Macs zu schaun und mit den Jungs zu tratschen.
    Sind halt viele 630DM Leute dort zum abverkaufen ,und die sind dann auch nicht unbedingt mit uns zu vergleichende Liebhaber der Macs.
    Musste mal ne kleine Lanze brechen fürn Gravis Ma.
    Und wo sonst kann ich bei uns in SW-Germany noch ein umfangreiches Angebot meiner Lieblingsrechner sehn.

    Was fehlt ist der richtige Appleshop, mit Apple Mall.
    Muss man halt doch mal in die Staaten!
    Gruß
    macmiguel
     
  15. apoc7

    apoc7 New Member

    Hat eigentlich schon jemand den Bluetooth-Adapter, der bei X 10.2 dabei sein sollte, bekommen?!?!
     
  16. macmiguel

    macmiguel New Member

    nein, noch nicht.Soll wohl diese Woche kommen.
    Mal sehn.
    Gruß
    m
     
  17. iCON

    iCON New Member

    Gravis ist in jeder Beziehung das letzte. Die Geschäfte sehen meistens aus wie Rumpelkammern (siehe Gravis Mannheim und Stuttgart). Das Personal schnippisch bis arrogant, dabei aber keine Ahnung von den Produkten bzw. davon, wie man ein Produkt verkauft. Beratung Fehlanzeige. Wollte da mal eine Fire-Wire-Festplatte kaufen. Der Verkäufer meinte, man habe keine, da diese gefährlich seien. Erst kürzlich sei bei einem Kunden die Firewire-Buchse durchgebrannt. Er könne nur abraten. Habe dann bei Cyberport bestellt und alles läuft prima ohne Probleme. Bei Produkten in der Preislage und dem Image von Apple muss man doch wesentlich mehr erawrten dürfen.
     
  18. apoc7

    apoc7 New Member

    Mal schauen, wie hoch Apple bei den neuen Händlerverträge-Punktesystem bewertet.
    Bei Garvis dürfen laut Berichte die Gewinnmargen dann wohl fallen, und die Apple-Produkte könnten dann wohl teurer werden...
     
  19. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    gravis hält sich doch für den inoffiziellen deutschen apple-store.

    beratung meistens falsch, wenn überhaupt.

    verkäufer selten am kunden interessiert.

    preise zu hoch - was will man da noch sagen?
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kann ich für GRAVIS Berlin(Fränklinstr.) so nicht bestätigen.
    Die Jungs an die wir geraten sind,nehmen sich immer Zeit für jeden und beraten auch ordentlich.Sind in keinsterweise bemüht,das teuerste an den Mann zu bringen und raten sogar im Einzelfall zu preiswerteren Teilen.
    Möglicherweise ist dieser Laden auch der Vorzeigeladen.
    Preise runterhandeln funzt dort aber auch nicht.Das scheint bei Gravis sehr restriktiv gehandhabt zu werden.
     

Diese Seite empfehlen