tatsächliche Taktrate eines 1Ghz dual?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von togmargos, 24. Oktober 2004.

  1. togmargos

    togmargos Gast

    Hallo,
    Ich habe einen Powermac G4 1ghz dual , und wollte gernwissen welche tatsächliche Geschwindigkeit/Taktrate er besitzt. (weil 1ghz + 1ghz sind zwar 2, aber ich kann mir nicht vorstellen das es auch tatsächlich so ist)
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Es gibt keine Einheit für "echte" Geschwindigkeit. Echte Taktung des Rechners ist eben 2 mal 1 GHz. Mehr nicht. Das kann man nicht zusammenaddieren.
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jein. Ma kann es aber in etwa abschätzen, indem man die Overallperformance zusammenzieht und schaut welcher Single in etwa den gleichen wert erreicht. So ist z.B ein Dual 1,25GHz G4 im durschnitt etwas schneller als ein 1,6 GHz
    G5, wiederum aber nicht ganz so schnell wie ein 1,8GHz G5

    B
     
  4. togmargos

    togmargos Gast

    eine andere Frage:
    Wie ist es bei den Systemvorraussetzungen für Programme/Spiele mit den Powermacs dual.
    Muss man dann auf denn Wert eines der beiden prozessoren achten (in dem Fall 1Ghz) oder den Wert addieren bzw. schätzen?

    Danke;
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    Spiele: Nur single(für dual gibts keins)

    Progs: Steht meistens drauf. Bei Logic7 z.B: ein G5 oder dual G4 empfohlen

    B
     
  6. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Meines Wissens liegt unter OS X die Leistung eines Dualprozessorsystems bei Programmen, die auch zwei Prozessoren unterstützen, bei etwa 170% (maximal) gegenüber einem Einprozessorsystem. Spiele unterstützen so gut wie nie mehrere Prozessoren, da wirst Du allenfalls einen minimalen Vorteil haben durch OpenGL oder so, das evtl. beide Prozessoren nutzt.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das ist reine Theorie und völlig abhängig von der verwendeten Software.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Quake 3 Arena soll angeblich Dual-Prozzis unterstützen. Woher weisst Du denn, ob sich nicht irgendein Spieleentwickler, der regelmässig Spiele auf den Mac portiert nicht mal die Dual-Technologie zu Nutzen. Die Quicktime-Funktionen sind in OS X doch auch dual-fähig, und wenn ich diese in meiner Software einsetze, so würde dort doch ein Dual-Mac Sinn machen, oder?
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Falsch

    Gruß
    Kalle
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kommt auf die verwendete Software an und wie gut sie für Dual-Prozessoren optimiert ist.

    Ist sie optimal optimiert bekommt man einen Faktor von 1.9.
    Es gab sogar mal den Fall, dass der Wert über zwei ging, was eigentlich unmöglich ist. War glaube ich bei Quake3, müsste mal bei den MacGuardians schauen.

    Gruß
    Kalle
     
  11. Borbarad

    Borbarad New Member

    Welches Game denn? Ok, id software würde ich es zutrauen - wobei es mir unbekannt wäre. Aber sonst? ASH?

    B
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Seit wann produziert ASH denn Games :rolleyes:

    Kalle
     
  13. Borbarad

    Borbarad New Member

    Woher? Nümms oder wies so schön heißt: Den allgemeinen Fachmagazinen entnommen. Man liest ja schließlich immer das es keins gäben würde. In Zukunft wäre ja was anderes - hoffen wirs.

    B
     
  14. Borbarad

    Borbarad New Member

    Portiert Games von der Dose zum Mac. Wer produzert denn wirklich auser id, blizzard, Epic und UBi-Soft?

    B
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    GE--nau... und wer hat nochmal Quake gemacht :rolleyes:
    Komisch, alle portieren sie Games und keiner macht sie :D

    Kalle

    P.S. Und besser mal informieren bevor man behauptet es gibt keine Games die DP optimiert sind ;)

    Quake 3
    Giants: Citzen Kabuto
    NASCAR Racing Season 2002/2003
    Soldier of Fortune 2
    Medal of Honor
    Spideman
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Okok - is ja schon gut, aber von den Spielen sind Giants: Citzen Kabuto, Soldier of Fortune 2, Spideman, NASCAR Racing Season 2002/2003 und Medal of Honor von ASH portiert wurden(so entnehme ichs der Webseite). Nur Quake kommt direkt von id.

    B
     
  17. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Keine Sorge, im nächsten Sonderheft steht die neu gewonnene Erkenntnis dann wieder drin, wahrscheinlich in der nächsten "Rechnerberatung"... :cool:
     
  18. Borbarad

    Borbarad New Member


    hmm in der MacLife gibts zwar ne gute Rechnerberatung, aber von Games steht da nun nix :D

    B
     
  19. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    ASH lokalisiert doch nur die Games oder nicht :confused:

    Kalle
     
  20. Borbarad

    Borbarad New Member

    Nope! ASH portiert für viele PC-Games Firmen die Sachen zum Mac. Haben die sogar bei einem Interview auf "neues" von sich gegeben.

    B
     

Diese Seite empfehlen