Tausender-Trennstriche in Excel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Reto, 17. Februar 2005.

  1. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    Hallo zusammen

    Ich habe da ein grösseres Problem mit dem Excel. Wenn ich eine Tabelle öffne, stellt Excel (Version 2001) die Ziffern automatisch so dar:

    999.999,00 (also tausendertrennungen mit . und trennung fr. zu rp. mit ,)

    Ich möchte aber nun folgende Darstellung:
    999'999.00 (also tausendertrennungen mit ' und trennung fr. zu rp. mit .)

    Weiss einer von euch, wie ich dieses Problem denn lösen kann?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mac-Reto
     
  2. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Die gewünschte Zahl anklicken, dann "Zellen formatieren" auswählen im Klontextmenü. Wenn die von Dir gewünschte Formatierung nicht existiert, kannst Du die benutzerdefiniert einrichten.
     
  3. bastigs

    bastigs New Member

    mit der benutzerdefinierten Formatierung ist das so IMHO nicht möglich

    wenn es unbedingt so dargestellt werden soll,
    zerlegen und für die Ausgabe als Textstring zusammenbasteln
     
  4. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Stimmt. Es geht nicht so, wie ich das oben beschrieben habe. Sorry.

    Gibt es denn kein Schweiz-Plugin für diese Hochkomma-Schreibweise bei Excel?
    :rolleyes:
     
  5. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    Vielen Dank für Eure Beiträge.

    Ich hab in der Zwischenzeit auf zwei Macs (OS 9.1 und OS 9.2) das Office 98 installiert. Auf einem Rechner funktioniert es nun so mit den Hochkommas, auf dem anderen nicht.

    Meint ihr, dass es mit den Sprachen-Einstellung im Excel zusammenhängt? wo kann ich denn dort allfällige Plugins dazuinstallieren, oder wo kann ich Sie im Excel aktivieren?

    Wahrscheinlich ist dies der Dank von Microsoft an die Schweiz dafür, dass wir kein EU-Mitglied sind. :)

    Grüss aus der Schweiz.

    Reto
     
  6. felsen sepp

    felsen sepp New Member

    Hallo aus der schweiz

    Hast du schon mal in
    systemeinstellung / landeseinstellungen/ formate

    ein bisschen verstellt. Das punkt statt komma problem in excel konnte ich auch dort lösen.
    Ist ein versuch wert.

    Viel glück

    Felsen sepp
     
  7. Mac-Reto

    Mac-Reto New Member

    Wo findest du denn das Menü "Systemeinstellungen"?
     
  8. ab

    ab New Member

    Schau mal im Ordner "Programme". Dort bei Systemeinstellungen doppelklicken. Dort Landeseinstellungen. Dort "Formate" -> "Zahlen" -> "anpassen"

    ab
     
  9. bastigs

    bastigs New Member

    ach sooo, das ist Schwyzerdytsch

    dann ist das problemlos

    stellst du in Systemeinstellungen unter Landeseinstellungen unter Formate Schweiz und bei Zahlen dann anpassen ein

    dann ist das auch in Excel unter Format -> Benutzerdefiniert sogar voreingestellt

    hier aus dem Excel-sheet rauskopiert -> 100'000.23 :klimper:
     
  10. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Übrigens, um hier auch nochmal was Sinnvolles .:embar: beizutragen, bei der XP-Version von Excel (Office 2003) gibt´s unter "Extras" - "Optionen" einen Reiter "International".

    Da kann man dann auch alles mögliche für Dezimal- und Tausendertrennung definieren.

    Beim Mac (Office 2004) sehe ich das nicht, aber es gibt ja schon eine Lösung.
     
  11. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,
    das ist einer der Punkte wo Microsoft bei Excel voll durchschlägt.
    Ich wollte für die Gruppierung von Telefonnummern ein benutzerdefiniertes Format erstellen. Excel macht aus meiner Definition postwendend eine eigene (anders als ich definiert hatte). Solch ein Verhalten habe ich dermaßen dicke und Windows ist auch ganz groß darin. Die Abneigung ist also wohl begründet.

    Wenn noch keine Lösung gefunden wäre, würde ich die Wenn-Funktion vorschlagen.

    Das oben Gesagte dient der Warnung, von benutzerdefinierten Formaten zuviel zu erwarten.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen