TCPA - Chance für Apple?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Benny, 4. März 2003.

  1. honoka

    honoka New Member

    Es könnte so passieren wie du denkst aber es kann auch passieren,dass Apple TCPA einbauen muss und dann relativieren sich die Vorteile wieder!
     
  2. Benny

    Benny New Member

    Hallo!
    In der PC Welt scheint die Einführung von TCPA ja schon beschlossene Sache zu sein.
    Damit wären mp3, freeware etc. auf dem PC ein Ende gesetzt...
    Apple will dies ja bekanntlich nicht unterstützen!
    Darum vermute ich, das Apples Marktanteile in absehbarer Zeit wohl um einiges steigen werden, oder?
    Denn nach und nach weden sich alle PCler neue Hardware zulegen wollen (sie können nicht anders-> "mehr Ghz"). Nur das diese dann TCPA beinhaltet! Somit wären ihre Freiheiten in sachen mp3 und DVD rippen wohl beendet, da die nötige Software einfach nicht mehr läuft! Und sonst hält sie ja eh nix am PC... Damit wäre Apple die einzige Plattform auf der das noch möglich ist!
    Also kann man ja hoffen, das Apple doch noch den nötigen Zuspruch bekommt den es verdient...
    Was meint ihr dazu?
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Die Einzige Firma welche TCPA JETZT schon in allen Ihren Notebooks Einsetzt (seit Mitte 2002) ist IBM!

    Wie war das mit der MHz Rettung ?? :)))

    MfG
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Hm. Darüber kann man in der Tat nur spekulieren ...

    Fakt ist, Windows-User sind hohen Leidensdruck gewöhnt, sonst wären sie keine Windows-User mehr. Ich glaube nicht, dass eine nennenswerte Zahl von "Überläufern" geben wird. Die Leute werden das sagen, was sie immer gesagt haben: "Iss halt so, kann man nichts machen." und sie werden ihr Schicksal hinnehmen. Es sei denn, Apple geht mit einer entsprechenden Kampagne in die Werbung. Das könnte was bringen.

    Grüße
     
  5. Sunshine

    Sunshine New Member

    s und MP3's noch dazu kommt, dann werden sich vielleicht wirklich einige überlegen sich doch einen Mac zu kaufen. Das kann mir nur lieb sein.

    Sunshine
     
  6. batsch

    batsch New Member

    Motorola ist mit dabei, womit sich die Frage erübrigt.

    :(
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    die tragen ja jetzt schon zu dick auf, da ist kein spielraum mehr, wenn du das meinst.
     
  8. lemur

    lemur New Member

    apple sagt zu thema tcpa: "let them take the heat" - lass MS die schlechte presse abbekommen, wir springen dann später auf. wenn senator fritz holdings seine gesetzte durch hat und tcpa-freie hardware verboten ist, bleibt apple ansonsten nur der verzicht auf EDV (was ich dann aber machen werde, mir kommt das zeug nicht ins haus).

    tcpa - der televisor wird realität.
    orwell hat sich nur im datum geirrt - hoffen wir dass es nicht sein einziger irrtum war.
     
  9. kimbiana

    kimbiana New Member

    zu meinem verständniss: was ist genau TCPA?

    merci!
     
  10. benz

    benz New Member

  11. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    klingt ziemlich erschreckend:

    http://www.notcpa.org/

    aber ich denke, dass viele User JETZT ihren PC so aufruesten, dass er noch ne Weile laeuft. Immerhin ist das Thema Overclocking im PCbereich ein vieldiskutiertes im Moment. Mit einem aelteren PC kann man ausserdem immer noch gut arbeiten, wenn man nicht gerade die moerdermaessigen 3D Echtzeitgames zockt...

    DOM
     
  12. garymueller

    garymueller New Member

    s Universal Music Group; Sony Music; AOL Time Warner Inc.'s Warner Music Group; Bertelsmann AG; and EMI Group Plc.

    (Quelle: www.spymac.com)
     
  13. garymueller

    garymueller New Member

    s Universal Music Group; Sony Music; AOL Time Warner Inc.'s Warner Music Group; Bertelsmann AG; and EMI Group Plc.

    (Quelle: www.spymac.com)
     

Diese Seite empfehlen