TDSL - Tipp?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macsinchen, 22. Dezember 2002.

  1. macsinchen

    macsinchen New Member

    So das ist dann meine letzte Frage für heute:
    Kann mir jemand von Euch eine Seite empfehlen, wo ich alle (wirklich alle) Infos herbekomme, wenn ich auf DSL mit meinem Powermac und Jaguar umsteigen will.
    Also, Hardware, Software, Preise, Probleme usw.
    Bisher habe ich nur einen ISDN Adapter.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

  3. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    eine kurze anleitung für t-dsl unter x findest du z.b. hier:

    http://www.thinkmacosx.ch/code/php/ausgabe.php?id,256,exakt,editor

    ich habe mich jetzt auch für t-dsl entschieden.
    ich habe mir eine flatrate zusammen mit dem "teledat 300 lan" geholt.
    dieses modem funzt auch am mac und wird an die ethernet-schnittstelle angeschlossen.

    da ich noch beide systeme verwende und das wohl noch eine weile so bleiben wird, brauche ich für os9 noch einen treiber.
    unter mac osx ist der treiber für PPPoE schon integriert.
    auf der oben beschriebenen seite ist eine kurze anleitung zu finden, aber mehr an eintragungen sollte es eigentlich nicht sein.

    ansonsten bei http://www.google.de mal den suchbegriff "t-dsl mac" eingeben und weitersuchen.
    alternativ kannst du auch noch bei http://www.tkr.de gucken und dich informieren.

    gruss pegasus ;-)
    und schönen 4. advent noch!!
     
  4. daschmc

    daschmc Member

  5. mifa

    mifa New Member

  6. awissina

    awissina New Member

  7. heiki

    heiki New Member

    Moin,
    kann mich den anderen nur anschließen!
    Ich hab die besten und meisten Infos bei http://www.tkr.de gefunden.
    Als Modem, Splitter und Zugangsdaten vom Provider da waren, habe ich mir extra einen langen Abend und eine Flasche Wein genommen, dann ging aber alles ganz schnell: ein paar Strippen gestöpselt, ID und Kennwort eingegeben und ich war drin.
    So geht Mac!

    Schön das!

    Viel Spaß: Heike
     
  8. quick

    quick New Member

  9. Kampf Katze

    Kampf Katze New Member

    Ohmann...damals gabs das alles noch nicht... wie habe ich geflucht, um die nötigen Infos für DSL am mac zu bekommen, bis ich mal eine Firma anschrieb, die Werbung für DSL mit einem Mac gemacht hat.... die haben prommt geantwortet und gesagt, mein iMac kann mit DSL ins Web... einziges Manko, es gibt noch keine T-Onlinesoftware, aber die kommt bald...
    Also habe ich bestellt und kurz darauf kamm die Software fürs DSL und mein Anschluss kam auch früher, als eigentlich gesagt... gab ja mal richtig lange Wartezeiten, für die DSL Freischaltung. Und zu guter letzt kam ich nicht online, bis ich bei den Telekomikern aus der Nase ziehen konnte, das ein @t-online hinter die Benutzerkennung muss....
     
  10. desELend

    desELend New Member

    Was soll man da groß rum tippen?
    was du brauchst ist ein provider, z.B. die Telekom(POST) einen NTBBA(ADSL-Modem) finger spitzen gefühl um es anzuschliesen :) dann rasch ins OS X und nix wie rein in die Systemeinstellung -> Netzwerk -> PPPoE aktivieren provider daten eingeben (z.B. T-Online 32000000032000000@t-online.de) und fertisch.
    Da braucht man wirklich keine seiten oder büche mehr zu welzen.

    cu ¬L
     

Diese Seite empfehlen