Technics SL 1210 MK2 vs. M-3D und Preise

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von spock, 21. November 2001.

  1. spock

    spock New Member

    Weihnachten naht und ich spiele mit dem Gedanken mir den (vermutlichen letzten) Plattenspieler meines Lebens zu leisten, den KLassiker von Technics, SL 1210 MK2, evtl. auch als neuen M-3D;

    Frage: was ist am M-3D soviel besser und wer kennt die günstigsten Händler ??

    meine besten Angebote zur Zeit :

    SL 1200/1210 MK 2 für 999,-

    SL 1210 M-3D für 1088,- DM

    Wer hat ´nen Tip ? (´schuldigung, heisst ja jetzt Tipp.... Tippp? oder Tipppp?! )

    Danke , spock
     
  2. spock

    spock New Member

    Hat keiner ´nen besseren Preis??

    ok, ok, es ist schon ein Off Topic - aber trotzdem............
     
  3. NeZZie

    NeZZie New Member

    Frag Kirk oder schau in Dein Gerätle *g*
     
  4. joerch

    joerch New Member

    @schpocki
    ich geh mal inna alten audio suchen ......
     
  5. spock

    spock New Member

    na,ja immerhin mal zwei Antworten - Danke !

    könnte ja sein , dass einer ´nen Tipp hat; in meinen alten Audios (ca. zwei Jahre) gab´s noch Preise von 799,-DM, deshalb auch meine jetzige Verwunderung - liegt wohl am Dollar.......
     
  6. joerch

    joerch New Member

    oder willst du meinen micro seiki kaufen ???
     
  7. spock

    spock New Member

    ......ein klasse Gerät !

    ich brauche jedoch unbedingt einen Technics - alter Jugendtraum.....
     
  8. tellme

    tellme New Member

    eigentlich brauchst du ja zwei davon *gggg*
    ich kenne die neuere variante nicht aber der klassiker bleibt nunmal der klassiker. ich würde also die ganz normale variante empfehlen. evtl noch zwei gute systeme dazu (zb von ortofon das nightliner oder wie das hies... das hatte einen neongelben schmalen streifen) und einen kleinen mixer.
    dagegen kannste dann die überblendfunktion von itunes in die tonne kloppen *ggg*.
     
  9. spock

    spock New Member

    interessanterweise ist die silberne "Urversion" (=1200) bei vielen Händler teurer als der schwarze 1210er; 2 sind zwar eigentlich Pflicht, aber für zu hause tut´s auch erstmal einer - habe ja noch ´nen Dual;
     
  10. wuta1

    wuta1 New Member

    @ spock . Du auch noch nen DUAL .. Etwa nen CS 701 wie icke . Gekauft im April 1975 . Echt wahr . Läuft und läuft das Teil . Zusammen mit nem 1210 MK 2 . Der silberne war damals für den Superpreis von erwähnten DM 798.oo nicht mehr zu bekommen . Habe mich für ein STANTON HD 6800 entschieden . Kostete nochmal etwa 150 DM . Kann man bis 5 G abspielen . Hängt in der Rille wie ein Rolls Royce und kommt mit den tiefsten Frequenzen klar . Neulich hatte ich ne Platte , deren Bassdrum auf dem DUAL mit ORTOFON BROADCAST E , Top HiFi Teil , klang wie ne OMO DOSE . Der TECHNICS bracht den Bass Druck sauber rüber . leider muß man auf die Dauer doch 2 Technics nehmen . Wegen ERDUNG . Nach etwa 6 Monaten fing mein Mixer an zu Brummen auf einem Kanal bei PHONO WIEDERGABE . DER DUAL CS 701 hat zwar PITCH , Scratchen kann man damit aber nicht , ausserdem fehlt das ERDUNGSKABEL . Deshalb kommt es dann zu diesem blöden Störgeräusch. Hab das Mischpult schon 2 mal durchchecken lassen Daran liegt es nicht, muß halt noch ein Technics her . Der neue soll halt nen wesentlich verbesserten Motor haben. Ansonsten hat der nur nen automatischen Justierer für den Pitchregler . Optisch vertragen sich die beiden Geräte . Das finde ich gut.
    Allerdings als Neukäufer würde ich evtl die VESTAX TEILE kaufen . Sehen futuristischer aus und sind technisch den Technics mindestens ebenbürtig und zur ZEit sogar nen schlappen hunni billiger. Aber Noblese Oblige ist natürlich der MK 2 bzw 3...
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich würde den Mikro Seiki nehmen.Echt Klasse das Teil.Was für`n Tonarm u.Abtastsystem haste da dran.

    in Erfurcht
     
  12. spock

    spock New Member

    Danke für die Tipps;

    wie gesagt, es soll ein Technics sein - der neue Vestax macht ´nen guten Eindruck, aber ich hätte wieder das Gefühl, nicht "the real thing" zu haben;

    bei meiner Meinungsbildung tendiere ich inzwischen zum "alten" 1200er , weil ich den neuen Pitch nicht so gut finde; ein "wesentlich besserer Motor" kann es eigentlich auch nicht sein - der alte ist mehrfach modifiziert und seit XJahren gut genug; ausserdem gibt es nur den alten im klassischen Silber;
    einen günstigeren Preis als 999,- DM weiss wohl trotzdem keiner ?!

    Gruß, spock

    @wuta 1

    ich haben einen Dual CS 505-3 mit Elac System
     
  13. wuta1

    wuta1 New Member

    elac system . war damals wohl dabei vermute ich . Hat der 503 schon pitch ? Sonst kann man nicht ineinander mixen . Hatte heute abend mal das RELOOP BLUE EFFEX Mischpult an den Technics und den DUAL angeschlossen . Sattester Sound . Wirklich solider Mixer mit allem PiPaPo für korrekten Kurs . Besserer Klang als mein ECLER SMAC 42 , das superschmale. Technics behauptet sie hätten den Motor verbessert. Der Vestax hat zum Beispiel einen wesentlich stärkeren Motor statt 1.5 2.3 Einheiten Zugkraft . Wahrscheinlich hat Technics da nachgezogen . Obwohl der Gleichlauf wichtiger ist als das Drehmoment . Zur Zeit ist unter 1.000 DM nix zu machen . Schau doch mal bei djservice.com rein . Dort habe ich alle meine Teile gekauft . Per Telefon damals . Die arbeiten übrigens seit vielen Jahren nur mit MACs . Richtige apple freaks. Vorbildlicher Versand , betse Beratung und okayer Service . Preislich immer dort , wo gerade Tiefpreis angesagt ist . Bei Frankfurt . Haben ua für SVEN VÄTH das Heim Studio mit TECHNICS in Klavierlack und Gold , die limitierten , ausgerüstet...Vielleicht gibts ja gerade welche im Angebot , wer weiss . In der RAVELINE von heute stehen 2 Technics mit Topsystem für DM 1.900 . 2 Monate alt..Bei Interesse gebe ich Dir das Chiffre .
    VIiel Spass . Die silbernen sind übrigens immer superknapp. Komischerweise wollen fast alle die silbernen , dabei passen die schwarzen viel besser zu den meisten HiFi Geräten und nutzen sich nicht so schnell ab . Viel Erfolg beim Schnäppchensuchen .
     
  14. spock

    spock New Member

    das Elac System (EN 792E) habe ich nachgerüstet - etwas "weich", dafür sehr satter, warmer Sound; der 505er hat eher "Drehzahlanpassung" als pitch - schätzungsweise 5% in jede Richtung, soll aber sowieso keine DJ-Austattung werden - für´n bisschen Homemixing wird`s erstmal gehen; für den 1200er denke ich an ein System aus der Concordserie von Ortofon;
    werde am Montag mal ´rumtelefonieren, ob noch einer mit sich handeln lässt - 999,-DM kriegst Du bei vielen als Preis und Stückzahlen haben Die auch fast Alle; es ist schliesslich ein Auslaufmodell !

    die Reloop-Sachen sind wohl allgemein recht gut, auch die Decks (wenn´s nicht unbedingt ein Technics sein muss);
    gebraucht ist halt immer so eine Sache, v.a. wenn man sich die Geräte nicht anschauen kann;

    Danke jedenfalls !
     

Diese Seite empfehlen