Techno Rult

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Wengomat, 19. Mai 2003.

  1. Wengomat

    Wengomat New Member

  2. batsch

    batsch New Member

    Ach, gibts davon gerade ein Revival?
     
  3. Wengomat

    Wengomat New Member

    Techno lebt immer, zumindest bei mir aber nicht dieser komische VIVA ichspieleinaltesliedabundlegeinebaselinedrunterkackgedoensschmeissihnaufdenmuell FUCK! :)
     
  4. spock

    spock New Member

    was für einen Techno meinst Du denn ?!

    Trance, (Techno-)House, Electro, Tekkkkno, Acid, Goa, Schranz, D&B, Gabber, Industrial..... ?!

    ein bisschen genauer bitte ......
     
  5. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    kann mich nujr anschließen! trance im wald ist geil!
    was mich übrigens am meisten an dem popkruscht nervt, ist, dass sich da hauptsächlich titten verkaufen! und das (ich muss beim arbeiten immer so n scheiss sender hören!) eigenltich immer das gleiche gespielt wird. ist das nicht ein wenig unfair den künstlern gegenüber - die ham doch oft noch mehr gemacht, als eine single und ihre titten zu zeigen!
    aber wenns volk drauf abfährt …
     
  6. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    electro ist auch geil. aber nicht so n mainstreamiger!!! schranz - naja wenn man drauf steht! sind halt immer viele tekkis unterm publikum (buffaloes, stehhaare, dreißig pillen im schädel - kann unangenehm wie in einem bierzelt sein!!!)
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    was hörst du, vielleicht können wir ja bissl musik gegenseitig zum anhören schicken?

    RALPH
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    parties: wie mein name schon sagt.
    daheim: acid jazz, elektro, smoother drumbazz.

    bin aber vom ziehen abgekommen. nehm grad immer vom itunes auf. ist nett, legal, … tjo.
    was magst n du so, Ralph?
     
  9. spock

    spock New Member

    Electro: Anthony Rother, Christian Vogel, Isolee, Paul Britschisch etc. pp

    Tech House: Terry Lee Brown jr. (...der früher Norman Feller war....) Timewriter, Spooky.....

    Goa: John Digweed, Stefan Ludley....

    D&B : Jonny L., Goldie...

    ohne feste "Schubladen" :
    Underworld, der Dritte Raum, the Advent und ein paar weitere 1000........

    "Gründer" vor dem heutigen Begriff "Techno"

    Kraftwerk, Front 242, a Split Second, Autechre, Lassigue bendthaus, Clock DVA, Greater than one, Frontline assembly, Dynamix II etc. pp. usw. usf.

    - nur damit wir uns verstehen.....*g*
     
  10. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Naja über Techno kann man sich streiten!

    Habe es auch jahrelang konsumiert! Hab ja auch in Kassel gewohnt & gelebt!

    Bin quasi im ARM (Arbeitskreis Ryhtmischer Menschen) & Stammheim bzw. Aufschwung Ost aufgewachsen!

    Ich höre auch elektronische Musik aber eher dies hier:

    http://www.blingblongs.com/Playlists/index.html
     
  11. Wengomat

    Wengomat New Member

    was ich hoere ist alles solang es sich gut anhoert... :)

    Hardy Hard
    Ravers Nature
    Westbam
    Dj Rush
    Carl Cox
    Chris Liebing verachte ich da er 1992 mit dem word schranz angefangen hat und alle sich dann dachten wenn wir das hoeren sin wir cool, dann die gesellschaft in 2 gruppen aufgeteil wurde... :) meine ansicht, so habe ichs erlebt... :) muss ja nich stimmen
    Sven Vaeth (hoer ich aber heut auchnimme)
    Emmanuel Top
    Commander Tom

    andere fallen mir spaeter noch ein...

    Ich hoer Techno... also TON AUS STROM :9 was es ist ist mir eigentlich im grossen egal, bis auf diese VIVA abklatsch souce
     
  12. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    denke, bei elektronischer musik sollten namen nicht so wichtig sein. am liebsten geh ich in meinen stammladen, wenn nicht irgend so ein sven väth oder ähnliches da ist. irgendein kleiner pisser legt da dann sound auf, und wenns mir gefällt, bin ich zufrieden. techno ist für mich in dem sinne keine musik, weil selten instrumente im spiel sind. techno ist sound, der dir ins hirn geht und welcher deinen körper zu zappeln anfangen lässt.
    was djs machen, ist ne dienstleistung zu erbringen, die ich bezahle! oder!
    aber natürlich hab auch ich meine favourites im goa: psy-sex, sun-projekt, und der klassiker nicht zu vergessen: infected mushroom.

    man muss musik hören, und genießen und versthen!
    nicht irgendwelche stars anhimmeln, die im prinzip kaum auseinanderzu halten sind.
     
  13. Wengomat

    Wengomat New Member

    haha ich merk schon hir sind leute die davon ahnung haben, geil

    Resistance D
    Bonsai Records

    UND NATUERLICH WIE KOENNT ICH ES VERGESSEN
    ---THUNDERDOME---
    hehe :)
     
  14. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    übrg. macht john digweed echt goa. hab eine cd, ist aber … naja ich kann mich grad nicht wrklich entsinnen, wäre mir aber neu! hat er seinen stil geändert?
     
  15. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ach. ich muss da noch ne story zum besten geben!
    diese musikwünsche vom radio-publikum: es ist immer das gleiche! da dürfen se sich mal was wüschen und wünschen sie sich was, was eh den ganzen tag komm: "ich wünsch mir für meine mutti dann "angel" von alex" (oder wie heisst der supermutant)
    aber jetzt kommts! neulich war ja abitur und dann ham se n früheren lehrer von nem moderator angerufen … blabla, auf jeden Fall durft der sich dann auch was wünschen und wollte "hey joe" von hendrix! die moderatoren waren etwas verbluüfft, und ich hab mir gedacht:" mai wärs nicht geil, wenn die des jetzt gar nicht hätten!" hatten sie aber. naja war auch ok. einmal in drei monaten kann ja auch mal was vernünfitiges kommen. war aber so amüsant
     
  16. Wengomat

    Wengomat New Member

    Was ich zudem noch krass find ist das du in discos 14 -17 jaehrige siehst die sich schon ziemlich mit jeglichen substanzen vollgepumpt haben, und das verstehe ich nicht, ich sage nicht das ich nicht genau so war fureher aber wie die das machen ist echt der hammer. Ausserdem find ich das urteil Techno = Drogen kacke du musst nur mal bei anderen szenen vorbei schauen. Im black passiert das genau so viel nur mit Cola und Gruen
     
  17. spock

    spock New Member

    - genau da fängt das Problem an : eigentlich kann man es nicht so strikt einteilen, die Grenzen sind fliessend - gute Trance-Stücke werden auch von Goa-Leuten gemocht, andere wiederum halten irgendwelchen "Talla/Taucher-Tralala für "Trance" ;

    ich wollte nur mal ein paar Namen nennen, um meine Idee von elektronischer Musik zu definieren - der Begriff elektronische Musik gefällt mir auch am besten ;

    entscheidend ist immer, dass die Musik zum Augenblick passt - unabhängig vom Stil ;

    Musik sollte immer der Soundtrack zum Film im eigenen Kopf sein....

    deshalb braucht gute Musik auch keine Videos - iTunes kann das sowieso besser....
     
  18. spock

    spock New Member

    - genau meine Meinung :

    verschiedene Kreise = verschiedene Rauschmittel , aber (fast) alle berauschen sich irgendwie - zuviel ist zuviel, egal wovon.....

    Deutschlands grösstes Problem ist immer noch der Alkohol - aber halt legal und "Kulturgut" ;

    da kann sich dann auch der Müncher Oberbürgermeister auf dem Oktoberfest hinstellen, "ozapft is" rufen und dann geben sich 3 Wochen lang täglich 500 000 Leute kollektiv die Kante ;

    man stelle sich mal vor , Dr.Motte würde sich auf der Loveparade an der Siegessäule (live im ZDF !) eine Pille einfahren und rufen "jetzt wird gefaiert" *g*

    gute Musik kann Dich auch nüchtern auf ´nen Trip schicken.....
     
  19. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    yeah, baby. wir können zusammen feiern gehen.
     
  20. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    zum rausch:
    n bisschen Pils(z) darf schon mal sein!! hehe
     

Diese Seite empfehlen