Telefonieren am Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gjmayer, 21. August 2002.

  1. gjmayer

    gjmayer New Member

    Hallo Gemeinde,

    hat jemand von Euch Erfahrungen mit Telefonieren via Internet? Ich hab einen Freund im Ausland, wir beide haben eine Mac (System 9) samt DSL-Anschluss und sind auf die Idee gekommen, nun übers Internet zu telefonieren, weil das Telefonkosten spart und wir unsere Flatrate ja ohnehin schon bezahlen! Wer von euch weiß, welche der unzähligen Software(s) (gibt´s da überhaupt einen Plural?) dazu taugt (also möglichst einfach und gut)?

    Gruß
    Gerhard
     
  2. tellme

    tellme New Member

    versuche mal ivisit. gibt es für mac und pc.

    allerdings ist in der pcwelt netmeeting von microsoft die verbreitetste software. und die git es leider nicht für den mac (warum wohl?!??)

    da ihr beide macs habt, ist das also kein problem.
     
  3. iCON

    iCON New Member

    Der aol instant messenger bietet auch eine sprechfunktion.
     
  4. gjmayer

    gjmayer New Member

    Na ja,
    iVisit ist nicht so praktisch, weil man jedesmal eine neue IP-Adresse eingeben muss (wird anscheinend bei jedem Verbindungsaufbau per DSL neu vergeben), d.h. ich muss erst telefonieren, die aktuelle IP-Adresse erfragen und kann dann erst per iVisit die Verbindung aufbauen. Iss auch nicht so ganz Sinn der Sache!
    Instant Messenger muss ich erst mal ausprobieren!
    Danke!
    Gerhard
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Es gab da mal die Software Net2Phone für den Mac. Ob die noch unter OS 9 läuft, weiß ich nicht, musst es halt mal testen, wird aber schon lange nicht mehr weiterentwickelt

    Ansonsten hier eine kleine Auswahl, was es sonst noch so gibt:
    http://mac.tucows.com/phonemac.html

    >Software(s) (gibt´s da überhaupt einen Plural?
    M.E. heißt es einfach nur Software
     

Diese Seite empfehlen