Telekom Austria, ADSL und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von peterhaus, 27. August 2002.

  1. peterhaus

    peterhaus New Member

    Wer hat diesbezüglich Erfahrungen? Telekom Austria verweigert jeglichen Apple-Support, und Apple Österreich ist auch mehr oder weniger ratlos

    Hilfe!!!!!!!!!!
     
  2. harald

    harald New Member

    vergessen: telekom austria ist ein haufen von alkoholikern, unfähigen und idioten.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    hi peter..

    also unter 10.1
    http://krems.macweb.cc/tips/adsl.html

    unter 10.2 per internetverbindung...

    und einfach weiterfragen..
    vergiß die telekom, geh zu inode...sind billiger und besser und werfen dich auch nicht nach 8 stunden raus :)
    ra.ma.
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Kann auch nur sagen:
    Geh zu inode..
    --
    Und wenn du noch Fragen hast, hier posten.
     
  5. peterhaus

    peterhaus New Member

    hab gerade bei inode angerufen, die garantieren auch nicht, dass es unter x funktioniert, nur unter 9.x. die dame bei inode meint, adsl und apple x funktioniert in österreich halt nicht, damit muss man sich abfinden ....

    hab auch eine website gefunden von der tu graz, die empfehlen PPtP-GUI, funktioniert aber auch nicht.
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Hää?
    Ich würd dir nicht den Tipp geben, wenn es nicht funktionieren würde!

    Du könntest aber genauere Angaben machen (welches OS genau - und welches ADSL (SI))
     
  7. zeko

    zeko New Member

  8. RaMa

    RaMa New Member

    >>adsl und apple x funktioniert in österreich halt nicht, damit muss man sich abfinden ....

    ich surf schon seit mai mit ADSL in österreich... also soll die gute dame keinen quatsch erzählen...

    wenn du kein ethernet sondern ein USB modem von der telekom hast, die sollen dir das umtauschen... vertrag ist vertrag... ansonsten konsumentschutz...basta..

    ra.ma.
    ps . auf der krems.macweb.cc stehs beschrieben wie es geht...und das funktioniert so...
     
  9. peterhaus

    peterhaus New Member

    os x 10.1.5 und 10.2

    bei beiden kommt eine fehlermeldung von "PPtP-GUI":

    PPtP got an error ... Call manager excited with error 256

    Could not open control connection to 10.0.0.138

    ADSL hab ich mit 4 GB Downloadvolumen, sonst gibts keine Angaben von der Telekom.
    Die Hardware wurde von der Telekom installiert, ich hab nur eine Verbindung vom ADSL-Moden zum Ethernet-Hub selbst gemacht (wurde mir bestätigt, dass dies korrekt ist)! Ansonsten hab ich eine Leonardo-Karte im G4, über die ich bis jetzt ins Internet gegangen bin (ISDN). Ist aber unter 10.2 nicht installiert, da der Hermstedt-Treiber unter 10.2 auch nicht funktioniert :-(
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Mit 10.1.5 funktioniert es mit Sicherheit. (Bei Jag' ging es auch mit den "Vorabversionen" - mit der Entgültigen weiss ich erst morgen genauer)
    In dem "download" ist eine PDF-Beschreibung, wie das ganze einzustellen ist. Die DNS Nummern hast du in deinen Telekom Unterlagen. Alles andere ist eh gleich.

    Wichtig ist, dass du die Reihenfolge der Netwerkkomponenten befolgst!!
    Genau im PDF lesen und die Bilder mit deinen Einstellungen vergelichen.
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Es geht auch mit dem USB-Teil (die haben einen eigenen Treiber dafür...)
    Aber was anderes:

    Weisst du ob es mit Jag und PPTP Probleme gibt?
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    keine probleme... das funktioniert wie alles wunderbrächtig, der verbindungsaufbau und auch die verbindung sind deutlich schneller...
    und man kann jetzt auch trennen ohne neustarten zu müßen :)

    ra.ma.
    ps. das ethernet modem ist trotzdem vorzuziehen...:)
     
  13. peterhaus

    peterhaus New Member

    Ich hab den Hund gefunden! Die Verbindung zwischen adsl-Modem und Hub funktioniert nicht! Wenn man das adsl-Modem direkt mit dem Computer verbindet, funktioniert alles!

    Allerdings bracht man nun eine zweite Netzwerkkarte ....
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    stimmt auch nicht :)

    meines hängt an nem hub, nur solltest du es am hub auf den uplink board hängen...
    meistens der erste oder der letze...
    :)
    ra.ma.
     
  15. quick

    quick New Member

    seit heute mittag habe ich auch das X2 auf meinen 933 ... mit ADSL/ethernet & pptp-gui null probleme. allerdings wohne ich nicht in Österreich ... *g*

    gruss aus NL

    Q
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    hi quick...

    is in die niederlande noch nicht durchgedrungen, das mit 10.2 die verwendung von pptp-gui nicht mehr notwendig ist?? ;-))

    >>allerdings wohne ich nicht in Österreich
    hmm...hier gibts wohl zuwenig tomaten und auch keine deichschnucken ;-)

    g.
    ra.ma.
     
  17. quick

    quick New Member

    hi, rama

    nee noch nicht ... aber ohne pptp-gui keine verbindung ... (hat auch was zu machen mit dem provider) ...

    tomaten-gruss ;-)

    Q
     
  18. zeko

    zeko New Member

    Siehste..

    :))
     
  19. zeko

    zeko New Member

    "is in die niederlande noch nicht durchgedrungen, das mit 10.2 die verwendung von pptp-gui nicht mehr notwendig ist?"

    Wieso fragst du das eigentlich - Wie soll es genau ohne gehen?
    Per Terminal wahrscheinlich...
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    weil im 10.2 das PPTP protokoll schon drinnen ist...

    im programmeordner auf internetverbindung und doppelclick, dann ein fenstern, da klickst du auf VPN verwenden, tippst die 10.0.0.138 deinen username und das passwort rein und verbindest fertig...

    die restlichen einstellungen so wie mit pptp-gui, also das TCP panel usw...

    @quick
    das verbindungstool macht genaus das selbe wie der pptp gui...?

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen