Telekom-DSL und 1&1-DSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ughugh, 13. November 2001.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    hi,
    nachdem nun meine 12 Monate bei der Telekom vorbei sind erinnere ich mich (wie ich denen bereits angekündigt hatte) relativ spontan wieder an die unflexibele Haltung des Rosa Riesen als ich in ein DSL-Loses Gebiet zog, die Telekom 4 Monate für einen Anschluss benötigte und t-Online noch nicht einmal dazu bereit war, den Vertrag ruhen zu lassen (nicht kündigen).

    Deswegen habe ich jetzt vor zu 1&1 zu wechseln ... ist eh billiger. Nun gehen aber schon geraume Zeit Gerüchte um, daß RR die Bandbreite der Anschlüsse merklich aufbohren will - und da würde ich dann ungern bei 1&1 sitzen, während mein nachbar mit t-Online 1.000.000.000.000 mal schneller die Sexbildchen aus dem Internet runterziehen kann.

    Wißt ihr irgendwas darüber? Hat irgendjemand informationen? Liegt es bei der Telekom oder bei t-online, die bandbreite zu erhöhen?

    Ugh
     
  2. apoc7

    apoc7 New Member

    Die Telekom hatte mal geplant für Privatkunden eine 1,5 MBit / 192KBit Version zu machen. Dies wurde jetzt aber nur in Form eines Geschäftskundentarif gemacht.
    Mit Volumen.
     

Diese Seite empfehlen