Telekom DSL Werbung zulässig?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von hansdampf, 17. August 2001.

  1. hansdampf

    hansdampf New Member

    Hi,

    ich frage mich die ganze Zeit, ob die Telekom überhaupt mit dem Spruch "So günstig, dass es sich wirklich jeder leisten kann" werben darf, wenn der Dienst nicht flächendeckend zur Verfügung gestellt wird.
    Unser Gebiet ist überhaupt nicht in der Planung. Die Telekom sagt klipp und klar, dass unser Ort definitiv nicht an DSL angeschlossen werden wird.

    Ich finde, das ist unlauterer Wettbewerb. Ich kann doch nicht eine Dienstleistung "für jedermann" anbieten und gleichzeitig bestimmte Personen von vornherein ausschließen, oder?!

    Wer macht mit?!
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Some are more equal than others

    Gruss

    MacELCH

    P.S. die Masse zaehlt
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Die Kunst in der Werbung besteht darin nicht die Wahrheit zu sagen ohne zu lügen.
    Auch Du kannst es Dir leisten. Und damit haben die recht.
     
  4. baltar

    baltar New Member

    Es sollte also

    jeder könnte es sich leisten

    heißen.

    Zieh doch einfach um!

    MfG
     
  5. eman

    eman New Member

    >Zieh doch einfach um!

    Genau. Nach Frankreich. Dort gibt es bald staatlich subventionierte Kabel-Zugänge...
    ;-)
     
  6. eman

    eman New Member

    WAS??? Die Werbung operiert mit Vorspieglung falscher Tatsachen???......
    Eine Welt bricht in mir zusammen.....
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    aol ist da noch viel schlimmer ......

    frag doch mal nach ob du bald im einzugsgebiet von UMTS bist *g*

    charly
     
  8. eman

    eman New Member

    Die Telekom darf auch mit "superschnellem Hochgeschwindigkeits, High-Speed Beschleunigungswahnsinn und affenartigem Zahn" werben, und sich trotzdem Jahre Zeit lassen, bis man seinen Anschluss erhält. Sie darf auch die Firma Streamgate wegen Wettbewerbsverzerrung abmahnen, weil diese damit wirbt, dass man seinen DSL-Anschluss binne 6 Wochen erhält (oder ansonsten 1000 Mark bekomt). Klar, dass diese Werbung ein schlechtes Licht auf die Telekom wirft...

    Was willst Du machen? Eine Sammelklage? Aber gegen die Telekom klagen heißt gegen die Regierung klagen. Dann könnte man die Klage ja auch ausdehnen und Schröder wegen unlauterem Wettbewerb bei der letzten Bundstagswahl anklagen: Von wegen Arbeitslosenzahlen...;-)

    Im großen und ganzen sehe ich die Situation in Deutschland positiv. Solange wir überwiegend Analoganschlüsse haben bleibt auch noch Patz für ein "analoges Leben". Das ist zwar wirtschaftlich gesehen schlecht, da Deutschland im europäischen Vergleich mit dem Online-Konsumverhalten zurückfallen wird. Aber persönlich gesehen ist das eine Bereicherung! Da das Internet nicht mehr für Analog-Modems geschaffen zu sein scheint, schweife ich immer mehr zu anderen Tätigkeiten ab. So regelt der Status Quo die Online-Sucht von selbst. Ich habe mir sogar wieder mal ein Buch gekauft! Ich weiß nur noch nicht wie man es bedient. Es ist kein README dabei. Auch keine Online-Anleitung. Handbuch? Äh... das ist ja schon ein Buch....komisch. Werde mal ein paar Rentner fragen, wie das geht......
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Äh... das ist ja schon ein Buch....komisch. Werde mal ein paar Rentner fragen, wie das geht......

    Du reisst kleine Stückchen heraus, knüllst sie zusammen, und dann wirfst du sie vor deine Parkbank oder in den See für die Vögelchen...
     
  10. hansdampf

    hansdampf New Member

    Das die Werbung es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt... brauchemergarnetdrüberredde!
    Das ich es mir leisten kann, stimmt nicht. Denn dazu müsste ich tatsächlich umziehen. DAFÜR habe ich kein Geld - wohl aber für den DSL Anschluss.

    Auch wenn es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist. Ich gehe nicht mehr online über T-Online, und alle Ferngespräche laufn über andere Provider.

    Viel Spaß noch mit euren T-Aktien!
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das ist aber schwer verdaulich Kost !

    Zudem die ganze Schadstoffbelastung, ausser es ist auf Oeko Papier gedruckt, dann koennte man noch drueber reden.

    Nur was machen die Fische damit ? Die koennen keine Cellulose abbauen, das machen die Mikroorganismen im See, naja und die werden wiederrum von den Fischen gefressen, idealerweise. Wenn jetzt aber alle ihre Buecher den Fischen zum Frass vorwerfen, dann wird der See umkippen und die Fische schwimmen mit dem Bauch nach oben, nein nicht um sich zu sonnen, die sind dann futsch. :(

    In diesem Sinne schnappt Euch mal ein Buch und lest es, es gibt ja auch noch online Buecher *g*

    Gruss

    MacELCH

    P.S. ich lese gerade das Buch von Marcel, "Mein Leben", echt zu empfehlen
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    falsch hansdampf. Natürlich kannst Du es Dir leisten. Geht doch nur ums Geld dabei und die paar Kröten hast Du doch. Ist doch nicht die Schuld der Telekom, daß Du in Hinterwäldlerfurzbach wohnst.
    Schau - ich trinke gerne guten schottischen Single Malt. Den kann ich mir auch leisten. Aber ich bekomme viele Sorten hier nicht. Soll ich jetzt die Brennerei verklagen?
    Die Telekom ist ein Unternehmen das etwas anbieten kann aber nicht muß. Soll jetzt für jeden Haushalt eine andere Werbung bemacht werden?
     
  13. hansdampf

    hansdampf New Member

    Schwachsinn!
     
  14. eman

    eman New Member

    Durch das Internet wird übrigens soviel gelesen und geschrieben wie schon lange nicht mehr.

    Was die Telekom anbelangt. Sie wird mir immer sympathischer. Gestern sind erst wieder drei Flatrates eingestellt worden. Andere DSL-Anbieter sind schweineteuer. Telekom kann auf dem Land nichts anbieten und da wo sie es kann dauert es mittlerweile Jahre. Ich finde das großartig. Vielleicht bleibt Deutschland so das einzige europäische Land ohne Totalvernetzung. "Big Brother" wird hier nur einen Teil der Bevölkerung "watchen" können. Hier werden die meisten psyschisch gesunden Menschen leben. Altes Handwerk wird wieder aufblühen. Dichtung und Kunst. Poesie und Philosophie. Das Internet wird innerhalb Deutschlands wieder auf ein gesundes Maß schrumpfen. Die Menschen werden wieder aus ihren Häusern gehen und sich gegenseitig in die Arme fallen. Mit Tränen in den Augen längst verschollen geglaubte Mitmenschen begrüßen. Die eigene Frau. Die Kinder. Die Katze streicheln. Der Hund kann endlich wieder Gassi gehen....
    Ich bin ja so dankbar...
     
  15. spock

    spock New Member

    natürlich lügt die T-online-Werbung:

    es beginnt schon beim Namen - die Firma heisst richtig T-OFFLINE !

    Gruß, spock
     
  16. eman

    eman New Member

    ja, und das kom in Telekom ist auch gelogen. Wenn sie was installieren müssen kommen sie garantiert nicht. Kommunizieren kann man mit denen auch nicht. Oder hat schon mal jemand eine Verbindung mit einer 0800-Nummer gehabt?
    ;-)
     
  17. eman

    eman New Member

    Ach übrigens:
    Fuck DSL use LSD!
     
  18. MACrama2

    MACrama2 New Member

    hmmm LSD? ist das auch so schnell wie DSL? wenn ja wo krieg ich das? bei der telecom columbia?

    ra.ma.
     
  19. eman

    eman New Member

    K.A., bei der telecom columbia bekommt man nur Anschlüsse über Koxial-Kabel ;-)

    (auch Cox-Lines genannt)
     
  20. spock

    spock New Member

    T-LSD........alles so schön bunt hier........virtuelle Welten........Farben, die man riechen kann.........Töne werden sichtbar.......

    schnellste Verbindungen hat man übrigens mit den sog. Whitelines (meist polnische Provider....), ein Mehrfaches an Speed im Vergleich zum analogen Anschluss.......
     

Diese Seite empfehlen