Temparatur GPU

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfriend, 12. Mai 2002.

  1. macfriend

    macfriend New Member

    Hallöchen.
    Ich bin die letzten Tage immer wieder am messen von Temparaturen innerhalb meines G4 (933). Ich will nämlich den serienmäßigen Gehäuselüfter etwas drosseln. Da er ja das Gehäuse auch bei Belegung aller PCI-Steckplätze kühl halten muß und ich keine zusätzlich Karte im Rechner habe, habe ich einen 9V-Widerstand vor den Lüfter gehängt. Nun wird mein GeForce 4 MX bis zu ca 45 Grad heiß. Zuvor erreichte der Passiv-Lüfter beim abspielen einer DVD im Vollbildmodus nur ca. 38 Grad. Um den G4-Chip mache ich mir keine Sorgen, da bei dessen Lüfter ja noch eine zweite Stufe bereitsteht, die bei normalem Betrieb nicht anspringt.
    Kann mir den jemand sagen, was denn die (Temp-)Spezifikation über den GeForce Chip sagt, bzw. was kann ich meiner GPU zumuten?
    Und welche Temp sollte denn das Gehäuse innen maximal haben?
    Während ich das schreibe, zeigt mein Thermometer (Sensor am GPU-Kühlkörper) 44,7 Grad. Ganz schön warm....
    Der Rechner ist so aber richtig leise. Na ja, vielleicht sollte ich mal auf 10 V hochgehen.
    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Die Pest

    Die Pest New Member

    Zur maximalen Temperatur der GF4MX, habe ich selber auch nirgends was finden können. 44 Grad hören sich aber nicht so gut an. Würde an Deiner Stelle den Gehäuse Lüfter tauschen, am besten gegen einen kugelgelagerten. Ansonsten denn Passivlüfter auf der GraKa belassen.
     

Diese Seite empfehlen