Tempovergleich zu E Mac alt u Neu

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spitzmaus, 11. Juni 2004.

  1. Spitzmaus

    Spitzmaus New Member

    Könnt ihr wenn ihr Vergleichsmöglichkeiten habt, einen Tempovergleich zum E Mac 733 MHZ angeben?
    Vielleicht um vieviel schneller der neueste 1,25 GHZ als der oben angegebene beim arbeiten mit I DVD und I Movie ist?
    Möchte mir nämlich einen Neuen zulegen, und weiß nicht, da der Alte einfach zu langsam ist (Renderzeit unter I DVD mind. 4 St/Stunde Film und Aussetzern im Ergebnis!
    G 5 währe ja die Sache, aber das ist mir im Moment einfach zu teuer.
    Auch zu Virtual PC währe das sehr interessant.
    Spitzmaus
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Vergleich kann ich leider nicht stellen, da ich den alten nicht hatte.

    Der neue (1.25 / SD) rennt aber wie verrückt - ich bin mehr als zufrieden. Das Modell mit SD hat eine schnelle 7200er Platte und die neuen Modelle haben ja auch einen doppelt so grossen L2 Cache und einen schnelleren Bus. Ich bin überzeugt, dass er schneller ist als der letzte Desktop G4/1.25.

    Wenn Dich der Lüfter nicht stört und Du keine aufwändigen 3D-Games spielst (32 MB Grafikkarte ist drin): zuschlagen!

    Ich hatte zuletzt ein PB 12" und davor einen iMac TFT - beide schnarchlangsam dagegen. Nimm den mit SD, der hat die schnellere Platte.
     
  3. Spitzmaus

    Spitzmaus New Member

    Danke für den Tipp
    Bin aber noch unschlüssig, wegen Videobearbeitung. Die läuft unter meinem E Mac 733/512Ram elend langsam. Wenn man immer nur warten muss macht das einfach keinen Spaß. Die G5 er sind da wohl schon die bessere wahl, aber zu dem Preis? Die Ausstattung in der die angeboten werden ist auch einfach lächerlich. War neulich bei Karstadt. Dort stand z.b. der G5 alt in 1,6GHZ mit 225 MB Arbeitsspeicher. (Der Preis in einer vernünftigen Ausstattung liegt also noch weit höher). Das würde doch niemand der sich so einen Rechner kauft akzeptieren. Für mich ist das wie ein Porsche mit 20 Liter Sprittank. Na ja das kennen wir ja von Apple nicht anders.
    Würde also dennoch noch einige Tempovergleiche zum E Mac bekommen.
    Spitzmaus
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Deine Überzeugung in Ehren - aber an den Powermac mit 1,25 GHz kommt er nicht ganz ran. Vergleiche siehe bei barefeats.com. Der Grund dürfte sein: Der Powermac hat 1 MB L3-Cache, welche der eMac nicht hat. Und die wirken sich gewaltig aus. Außerdem ist die Grafikkarte ist eine Radeon 9000 mit 64 MB gegenüber der 7500er mit 32 MB im eMac.
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Da könntest Du sogar Recht haben, Zerwi.

    Ich kenn halt nur die G4 Desktops bei uns in der Satzabteilung - die mit quadrillionen von Schriften zugemüllt sind. Dagegen rennt das eMäcle hier wie Schumi im Qualifying.

    Ist wie beim Wetter: Echte Temperatur und gefühlte Temperatur.

    :rolleyes:
     
  7. stivi87

    stivi87 New Member

    Im neuen eMac ist aber eine Radeon 9200 mit 32 MB, oder??
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    Jau - und die reicht mir vollkommen. Da ich 3D-Shooter noch nie leiden konnte, kein großer Verlust.

    Am neuen eMac gibts bis auf das Lüftergeräusch nix auszusetzen. OK - der Moni könnte höhere Hz-Zahlen haben.

    Hab noch nie so einen flotten Mac gehabt. Wenn Apple den neuen iMac mit G5 vorstellt (am besten im Cube-Design) und die Komponenten da easy auszutauschen sind - dann werde ich wechseln. Aber für den Preis des eMac kann man gar nix verkehrt machen. Standfuß dran, 1 GB RAM rein - ab gehts.
     
  9. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Hmmm....das könnte natürlich richtig sein. :embar:
     

Diese Seite empfehlen