Terminal Befehl für Verzeichnisausgabe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von christiane, 12. Januar 2004.

  1. christiane

    christiane Active Member

    Hab jetzt nicht die Zeit zu suchen, vielleicht ist ja hier jemand, der das gleich weiß? :klimper:

    Also: ich will im Terminal ein Verzechnis ausgeben, das folgendes beinhalten soll:

    Größe der Datei als x.x kb und den Dateinamen

    ls -l ist irgendwie nicht das Richtige, da die Größe in byte ausgegeben wird und ich die Seiten aber gern so hätte: 40 kb und nicht 40000 b

    Und es soll eigentlich nur noch der Dateiname dastehen. Ich habe mein buch jetzt nict hier und der Befehl für das manuell fällt mir auch gerade nicht ein. Vielleicht weiß den auch jemand?

    Danke wie immer. :D
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    man ls

    oder ???

    Ich nehm für sowas den Finder in der Listendarstellung :wink:
     
  3. christiane

    christiane Active Member

    man ls -> super, danke, jetzt kann ich erst mal suchen.

    Was meinst du mit Listendarstellung? Da kann ich mir die Größe anzeigen lassen aber nicht als Text kopieren. Ich brauch die Größe der Dokumente in einer Liste. Deswegen der Umweg über das Terminal.
     
  4. vf47

    vf47 New Member

    Hi,

    versuch's mal mit ls -lh, zeigt zwar nicht konstant in KB an, sondern abhängig von der Größe der Datei in Byte, KByte, MByte, etc.
     
  5. christiane

    christiane Active Member

    danke, damit habe ich die Größe in kb.

    Weiß jemand, wie ich nur die Größe und den Dateinamen ausgeben kann?
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    versuch mal...

    ls -sk

    :)
     
  7. rhekeren

    rhekeren New Member

    Oder ls -lh
     
  8. christiane

    christiane Active Member

    mein Kollege hat mir folgendes geschrieben:

    ls -lA | awk '{printf ("%5d %s\n", $5/1024, $9)}'

    Mit awk und dem Zusatz in der Klammer werden wohl die 5. und 9. Spalte ausgegeben und die Größe durch 1024 in kb umgerechnet. Das vorher formatiert die Liste.

    Clever mein Kollege, was? Schade dass er nicht immer da ist und ich ihn fragen kann. Oder auch nicht, da ich dadurch Euch bemühe. :D

    Gruß Christiane
     
  9. Chilipepper

    Chilipepper New Member

    Kann mir jemand sagen wo man denn eine Übersicht über die ganzen Terminal-Befehle herbekommen kann?
    Das würde mich echt mal interessieren!
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    man-pages ?
    :)
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    geh, schleich di,

    man man ;-)
     
  12. christiane

    christiane Active Member

    Hab jetzt nicht die Zeit zu suchen, vielleicht ist ja hier jemand, der das gleich weiß? :klimper:

    Also: ich will im Terminal ein Verzechnis ausgeben, das folgendes beinhalten soll:

    Größe der Datei als x.x kb und den Dateinamen

    ls -l ist irgendwie nicht das Richtige, da die Größe in byte ausgegeben wird und ich die Seiten aber gern so hätte: 40 kb und nicht 40000 b

    Und es soll eigentlich nur noch der Dateiname dastehen. Ich habe mein buch jetzt nict hier und der Befehl für das manuell fällt mir auch gerade nicht ein. Vielleicht weiß den auch jemand?

    Danke wie immer. :D
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    man ls

    oder ???

    Ich nehm für sowas den Finder in der Listendarstellung :wink:
     
  14. christiane

    christiane Active Member

    man ls -> super, danke, jetzt kann ich erst mal suchen.

    Was meinst du mit Listendarstellung? Da kann ich mir die Größe anzeigen lassen aber nicht als Text kopieren. Ich brauch die Größe der Dokumente in einer Liste. Deswegen der Umweg über das Terminal.
     
  15. vf47

    vf47 New Member

    Hi,

    versuch's mal mit ls -lh, zeigt zwar nicht konstant in KB an, sondern abhängig von der Größe der Datei in Byte, KByte, MByte, etc.
     
  16. christiane

    christiane Active Member

    danke, damit habe ich die Größe in kb.

    Weiß jemand, wie ich nur die Größe und den Dateinamen ausgeben kann?
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    versuch mal...

    ls -sk

    :)
     
  18. rhekeren

    rhekeren New Member

    Oder ls -lh
     
  19. christiane

    christiane Active Member

    mein Kollege hat mir folgendes geschrieben:

    ls -lA | awk '{printf ("%5d %s\n", $5/1024, $9)}'

    Mit awk und dem Zusatz in der Klammer werden wohl die 5. und 9. Spalte ausgegeben und die Größe durch 1024 in kb umgerechnet. Das vorher formatiert die Liste.

    Clever mein Kollege, was? Schade dass er nicht immer da ist und ich ihn fragen kann. Oder auch nicht, da ich dadurch Euch bemühe. :D

    Gruß Christiane
     
  20. Chilipepper

    Chilipepper New Member

    Kann mir jemand sagen wo man denn eine Übersicht über die ganzen Terminal-Befehle herbekommen kann?
    Das würde mich echt mal interessieren!
     

Diese Seite empfehlen